Google Maps v9.55 Beta: Download von kompletten Länderkarten

Google Maps v9.55 Beta: Download von kompletten Länderkarten

Neue Benachrichtigungsoptionen und Download von Offline-Karten in der Google Maps v9.55 Beta

Google Maps wird möglicherweise neue Features erhalten. Der Kartendienst soll in der Version 9.55 wohl um neue Benachrichtigungsoptionen und die Möglichkeit zum Download ganzen Länderkarten ergänzt werden. Diese Neuerungen scheinen jedoch nicht für alle Android-Nutzer zu kommen.

Seit das Update auf die Google Maps v9.55 Beta per APK verfügbar ist, haben neugierige Android-Nerds die Beta-Version unter die Lupe genommen. Android Police berichtet in dem Zusammenhang von ein paar interessanten Änderungen bzw. Neuerungen, die bei der Beta jedoch allem Anschein nach (zumindest vorerst) nur auf Geräten mit Android O Developer Preview zum Tragen kommen.

Neue Benachrichtigungsoptionen und Karten-Downloads bald möglich?

Die neuen Benachrichtigungsoptionen findet ihr bei den „Einstellungen“ in Google Maps. Diese sollen euch eine Vielzahl von Anpassungen hinsichtlich der Benachrichtigungen durch Google Maps erlauben. Android Police zählte insgesamt 28 verschiedene Benachrichtigungsoptionen, für die ihr individuelle Vorgaben zu ihrer Wichtigkeit machen und z.B. Töne und Vibrationsfunktionen anpassen könnt.

Die zweite nennenswerte Neuerung soll den Download von Länder-Karten ermöglichen. Ihr könnt ja bereits jetzt Karten einer Region speichern und offline nutzen. Bisher müsst ihr dafür einen Rahmen aufziehen. AndroidPolice hat jetzt Hinweise gefunden, dass ihr auch komplette Länder auswählen könnt. Gerade wenn man im Urlaub größere Strecken zurücklegt, kann das ungemein praktisch sein, wenn man sein Datenvolumen nicht für die Navigation verbraten will. Ob Google den Download auch auf Regionen (etwa einen US-Bundesstaat) herunterbricht, bleibt abzuwarten. Das wäre zumindest bei einigen Ländern sinnvoll, denn ansonsten könnte man doch fix an die Grenzen seines Speicherplatz geraten.

Mal sehen, ob es diese Neuerungen am Ende auch in das reguläre Update auf Google Maps v9.55 schaffen und ob sie dann immer noch den Nutzern von Android O vorbehalten bleibt.

via android police

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz