Google präsentiert visuelle Vorschau von Suchergebnissen

Google ändert mal wieder alles. Zumindest ein wenig. Ich bin im Presseverteiler  und habe eben eine Info bekommen, die vielleicht für den Einen oder Anderen interessant ist. Google sucht jetzt nicht nur so einfach – sondern man präsentiert Ergebnisse jetzt auch visuell. Der Sinn des Ganzen? Logo: schneller Suchen & Finden. Die neue Funktion wird heute gestartet und bin den nächsten Tagen in über 40 Sprachen freigeschaltet. Um Google Instant Preview zu nutzen, surft einfach auf dieser Seite vorbei. Alternativ könnt ihr euch dieses Video anschauen:

Ich habe das neue Feature ausprobiert und bin schon recht angetan. Man sieht vorher, welche Seiten man besucht. Was sagt ihr dazu?

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Google präsentiert visuelle Vorschau von Suchergebnissen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Hannes Schurig

Gibts doch schon länger, oder? Also 2, 3 Wochen oder so

avatar
Gast
Skinnynet

Das ist eine wirklich gute Idee, bloß kann man sich das Video hier nicht mehr angucken und wenn ich das Feature testen will, funktioniert’s nicht.
Irgendwie doof 😉

avatar
Gast
Hannes Schurig

Caschy, schon klar 😀
Aber auch Instant Preview (Lupen-Icon und beim Klick Webseitenvorschau etc) hatte ich (seltsamerweise) schonmal bei Google drin, obwohl ich keine Tricks angewendet hatte usw.
Das war vor etwa 2 Wochen, da war mein Kumpel auf Arbeit und wir haben beide das neue Feature bestaunt. Ich wollte es eigentlich verbloggen aber es ging dann zeitlich irgendwie unter.
Mich wundert es jetzt auch weil ich es seit dem gar nicht mehr gesehen habe.
Nunja, whatever.

avatar
Gast
Hose

Bisher hat mir die Firefox-Erweiterung http://searchpreview.de/ vollkommen ausgereicht und die gibt’s ja nicht erst seit gestern.
Google macht’s natürlich noch etwas schicker, aber searchpreview eröffnete immerhin die Möglichkeit, die Seiten aller Suchergebnisse als kleine Screenshots vorab zu sehen.

Für mich kein Quantensprung, aber ’ne nette Erweiterung.

avatar
Gast
Matthias

Ich muss mich dem ersten Kommentator anschließen; da das Video nicht funktioniert, musste ich es selber testen. Ich sehe keinen Unterschied zwischen Instant und „Instant Preview“. Wo soll da was neu und anders sein?

avatar
Gast
nixloshier

bei mir auch schon ne weile aktiv. eher nervig pseudo-modern, weil man es schlussendlich einfach nicht nutzt. ja, das ist meine ganz subjektive ansicht.