Google reagiert mit neuer Übersetzer-App auf den Skype Translator

Conversation Mode GIF

Google hat heute ein wichtiges Update für seine Übersetzer-App für Android und iOS angekündigt, die die Software noch einmal deutlich nützlicher machen sollte. Zu den Neuerungen gehört in erster Linie eine Echtzeit-Übersetzungsfunktion, mit der die Google-App rein technisch näher an Microsofts Skype Translator heranrücken kann.

Wie Google in einem offiziellen Blog-Beitrag erläutert, bietet die neue Übersetzter-App Nutzern die Möglichkeit, sich gesprochene Sätze in Echtzeit in eine andere Sprache übersetzen zu lassen. Somit sollen zwei Personen von unterschiedlicher Herkunft und Sprache mit Hilfe der App ein richtiges Gespräch führen können. Interessant dabei ist vor allem, dass die Software automatisch erkennt, in welcher Sprache gesprochen wird, sobald das Mikrofon-Icon innerhalb der App angetippt wird.

Google Word Lens iPhone GIF

Die zweite vielversprechende Ergänzung für die Übersetzer-App ist die „World Lens“ genannte Funktion. Diese erlaubt es Nutzern, mit der Kamera ihres Mobilgeräts ein in einer fremden Sprache geschriebenes Schild, Plakat oder ähnliches ins Visier zu nehmen und die Software erkennt den Text und übersetzt ihn in eine gewünschte Sprache. In der Android-Version war dieses Feature in ähnlicher Form bereits vorhanden, für die iOS-Ausgabe ist es jedoch gänzlich neu. Zudem soll die Text-Übersetzung nun vollständig offline und im Grunde ganz ohne Verzögerung funktionieren.

Im Moment hat die World-Lens-Funktion laut Google noch die Einschränkung, dass das Übersetzen nur für englische Texte und in die Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch sowie Spanisch funktioniert. Der Internetriese verspricht aber, im Laufe der Zeit Unterstützung für weitere Sprachen hinzuzufügen.

Googles aktualisierte Übersetzer-App für Android und iOS ist derzeit noch nicht bei Google Play beziehungsweise im App Store zu finden. Offiziellen Angaben nach sollte sich das im Laufe der nächsten Tage ändern. Interessierte können dann die Zuverlässigkeit und die neuen Funktionen der Apps selbst ausprobieren.

Bilder: Google
Quelle: Google

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, Smartphone, Tablet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Google reagiert mit neuer Übersetzer-App auf den Skype Translator

  1. avatar dadadadasd dsaaas sagt:

    weqewqeq eqwewqqq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.