Google Street View in 20 deutschen Städten

Wir alle kennen Google Maps und natürlich auch Google Street View. Viel ist diskutiert worden und die Diskussion geht in eine neue Runde. Denn noch dieses Jahr wird Google Street View in 20 deutsche Städte kommen. Die 20 Städte sind: Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart and Wuppertal. Speziell für Deutschland wird es noch eine Neuerung geben:

Selbstverständlich verstehen wir, dass nicht jeder sein Haus oder seine Wohnung in diesem Dienst abgebildet sehen möchte. Für diese Nutzer haben wir zusätzlich zu dem automatischen Unkenntlichmachen, welches weltweit zum Einsatz kommt, eine Funktion für Deutschland entwickelt, die ab nächster Woche auf google.de/streetview zur Verfügung steht. Mit Hilfe dieser Funktion können sie uns auffordern, ihr Haus oder ihre Wohnung unkenntlich zu machen, bevor die Bilder online zu sehen sein werden. Sie steht den Anwohnern in den 20 genannten Städten bis zum 15. September zur Verfügung. Im Anschluss wird die Online-Funktion geschlossen, um uns ausreichend Zeit für die Bearbeitung der Anträge zu geben. Anträge, die sich auf Gebiete außerhalb der ersten 20 Städte beziehen, können auch danach weiterhin eingereicht werden.


Grotere kaart weergeven

Ich möchte hier nicht die Diskussion anheizen, sondern euch einfach nur einen Linktipp mit in die Mittagspause geben: StreetViewFun. Auf besagter Seite werden allerlei Kuriositäten rund um Google Street View zusammen getragen. Definitiv kurzweilig und mit einigen Lachern verbunden – versprochen. Falls jemand also noch Ideen für Google Street View in Deutschland benötigt – dort werdet ihr sicherlich fündig 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Google Street View in 20 deutschen Städten"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Philipp

Schade das Magdeburg nicht dabei ist.

avatar
Gast
paradonym

Bei uns war das Auto auch schon — wenns wirklich die Aufnahme wird, dann bin ich einmal mit nem Zungenrausstrecker und einem Stinkefinger drauf… (gleiche Straße nur nen paar 100Meter weiter) Also mir wärs ja auch recht wenn die die Bilder der Personen und Häuser und Autos einfach retuschieren…. nur dann ist zu wenig Substanzielles da…

wpDiscuz