Google Play Store: Längere Rückgabefrist für kostenpflichtige Apps?

PayPal_GooglePlay_N5_Animation

Google hat offenbar die Rückgabezeit für kostenpflichtige Android-Apps im Google Play Store wieder etwas verlängert. Android-Nutzer haben zumindest im Augenblick 2 Stunden lang Zeit, um eine gerade gekaufte App aus dem Play Store wieder zurückzugeben und sich den Kaufbetrag rückerstatten zu lassen. Zuletzt lang diese Rückgabefrist bei 15 Minuten. Berichtet wird über das größere Zeitfenster für die App-Rückgabe unter anderem von Android Police.

Derzeit liegt noch keine offizielle Ankündigung seitens Google vor, weshalb unklar ist, ob die Verlängerung der Rückgabezeit von Dauer ist, oder es sich dabei nur um einen vorübergehenden Testlauf für den Play Store handelt. Früher gewährte Google allerdings schon einmal eine App-Rückgabefrist von 24 Stunden, wogegen die nun veranschlagten 2 Stunden noch immer relativ knausrig wirken.

Wie dem auch sei, für den Moment hat Android Police in einem Selbstversuch die neue 2-Stunden-Frist verifizieren können. Nicht bis 15, sondern bis 120 Minuten nach dem Kauf war es für die Publikation möglich, ein im Play Store erworbenes Spiel zurückzugeben. Auch hierzulande gibt es bereits erste entsprechende Berichte.

Sollte Google tatsächlich die Rückgabezeit für Apps im Play Store dauerhaft verlängern, so dürfte schon bald ein offizielles Statement des Konzerns folgen. Das 2-Stunden-Zeitfenster wäre in jedem Fall nutzerfreundlicher als die bisherigen 15 Minuten, da die kurze Rückgabefrist bei besonders großen Apps problematisch sein kann. In erster Linie Spiele sind in manchen Fällen mehrere Gigabyte groß. Bis ein derartiger Download abgeschlossen und das Spiel einmal ausprobiert ist, kann eine Viertelstunde also längst verstrichen sein.

Foto: Google
Quelle: Android Police

 

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Google Play Store: Längere Rückgabefrist für kostenpflichtige Apps?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

einfach unfassbar, man sollte die Möglichkeit haben auch bessere Apps auszuprobieren, wenns nicht passt runter damit

trackback

[…] Bislang betrug die Rückgabefrist offiziell 15 Minuten, auch wenn der Internetriese bereits seit Anfang August dieses Jahres mit der verlängerten Zeitspanne experimentiert […]

wpDiscuz