GTA V:  Next-Gen-Update erscheint am 15. März 2022

      GTA V: Next-Gen-Update erscheint am 15. März 2022

      Während Rockstar am nächsten Grand Theft Auto arbeitet, gibt es ebenfalls ein Next-Gen-Update für GTA V. Die PlayStation 5 und Xbox Series X&S bekommen eine aufgebohrte Version des 2013 erschienenen Mega-Hits!

      Ja, GTA V ist bereits 9 Jahre alt und erschien eigentlich für die PlayStation 3 und Xbox 360. In 2014 folgte dann eine leicht verbesserte Version für PS4 und Xbox One. 2015 dann endlich die PC-Fassung. Nun soll das Game am 15. März 2022 wieder einmal veröffentlicht werden, diesmal in einer noch hübscheren Version für die aktuellen Konsolen.

      Natürlich gibt es GTA V für die Xbox Series und PS5, diese sind aber die Last-Gen-Versionen und lediglich über Abwärtskompatibilität spielbar. Die neue Version bietet drei verschiedene Leistungsmodi und soll sogar Raytracing bieten. Dazu kommt native HDR-Unterstützung, 3D-Audio, bessere Texturen, schnellere Ladezeiten, mehr NPCs und Autos, dichtere Vegetation und 4K-Auflösung bei 60 FPS. Grundsätzlich wurde die Grafik etwas der Leistung der Konsolen angepasst.

      Die drei Leistungsmodi sind „Fidelity Mode“, „Performance Mode“ und „Performance RT Mode“.  Im Fidelity Mode soll die PS5 und Xbox Series X nativ 4K bei 30 FPS mit Raytracing schaffen. Im Performance Mode erreichen die Konsolen 60 FPS mit hochskalierter 4K-Auflösung bzw. 1080p auf der Series S. Im Performance RT Mode gibt es für die PS5 und Xbox Series X hochskaliertes 4K bei 60 FPS und Raytracing.

      Die PlayStation 5 bekommt obendrauf noch Haptic Feedback und Adaptive Trigger für den DualSense-Controller. PS5-Spieler:innen bekommen die ersten drei Monate GTA Online gratis obendrauf. Wer bereits GTA V auf der Konsole besitzt, kann seinen Spielstand über den Rockstar Games Social Club in die neue Version importieren.

      Die neue Next-Gen-Version erscheint am 15. März 2022, kann aber bereits ab dem 8. März digital vorbestellt werden. Eine physische Version soll dann im April erscheinen. Wie es aussieht, gibt es die Next-Gen-Version nicht als kostenloses Update für Besitzer von GTA V, sondern muss nochmal gekauft werden. GTA V ist für Rockstar einfach die nie sterbende Cash-Cow und das will genutzt werden.

      Was haltet ihr davon, dass GTA V nochmal in einer aufgehübschten Version erscheint? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

      Gaming bei uns im Shop

      via: rockstargames.com, gamespot.com, stadt-bremerhaven.de

      Veröffentlicht von

      Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.