Günstiges Samsung Smartphone & Tablet: Galaxy A42 5G & Tab A7 10.4

      Günstiges Samsung Smartphone & Tablet: Galaxy A42 5G & Tab A7 10.4

      Mit dem Galaxy A42 5G bringt Samsung sein günstigstes 5G-Smartphone auf den Markt und mit dem Tab A7 10.4 gibt es zudem wieder ein neues Android-Tablet.

      Während seines digitalen Events „Life Unstoppable“ hat Samsung nicht nur neue Fernseher und smarte Beamer vorgestellt, sondern auch einen Ausblick auf das kommende Samsung Galaxy A42 5G und ein neues Tablet der A-Familie gegeben.

      Galaxy S42 5G: Einsteiger 5G-Smartphone

      Bisher ist 5G eher der Mittel- und Oberklasse vorbehalten gewesen. Mit dem Galaxy A42 5G will Samsung nun auch 5G in die Einsteigerklasse bringen.

      Optisch macht das Galaxy A42 5G einen guten Eindruck: Auf der Frontseite gibt es ein 6,6 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer kleinen Kamera-Notch für die Selfie-Cam. Da am Gerät selbst kein Fingerabdrucksensor zu sehen ist, wird sich dieser wohl unter dem Display befinden.

      Auf der Rückseite befinden sich vier Kameras: Eine Hauptkamera mit 48 Megapixel, eine Ultraweitwinkel-Kamera mit 8 Megapixel, eine Makro-Kamera mit 5 Megapixel und ein Tiefensensor ebenfalls mit 5 Megapixel. Die Frontkamera löst mit 20 Megapixel auf. Damit ihr mit dem Smartphone auch gut durch den Tag kommt, verbaut Samsung einen 5.000 mAh großen Akku.

      Bei den restlichen technischen Details hüllt sich Samsung noch in Schweigen. Das aber ansonsten sehr ansprechende Gesamtpaket soll für 369 Euro noch in diesem November in den Farben Schwarz, Weiß und Grau erhältlich sein.

      Samsung Smartphone bei uns im Shop

      Endlich wieder ein günstiges Android-Tablet von Samsung

      Neben dem Galaxy A42 5G hat Samsung auch das Galaxy Tab A7 10.4 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein günstiges Mitteklasse-Tablet mit Android. Das Tablet bietet ein 10,4 Zoll großes LCD-Panel mit einer Auflösung von 2000 x 1200 Pixeln im ungewöhnlichen 16,6:10-Format.

      Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 662 mit einer maximalen Taktrate von 2,0 Ghz. Dazu gibt es drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 oder 64 GB internen Speicher. Dieser ist erfreulicherweise mit einer microSD-Karte erweiterbar. Daneben nimmt das Tablet über ac-WLAN und Bluetooth 5.0 Verbindung mit anderen Geräten auf. Leider wurde auf NFC verzichtet. Das Tablet ist nur rund 7 Millimeter dick und wiegt dabei 476 Gramm. Für guten Sound sollen vier Lautsprecher mit 12 Watt Leistung sorgen.

      Die Hauptkamera schießt mit 8 Megapixeln ausreichend scharfe Fotos für schnelle Schnappschüsse und die Frontkamera bietet mit fünf Megapixeln genügend Pixel für Videotelefonie. Als kleines „Schmankerl“ hat Samsung seinem Tablet einen 3,5-mm-Klinkenanschluss verpasst. Das Ganze wird von einem überaus großen 7.040-mAh-Akku betrieben, der über ein 15-Watt-Netzteil ziemlich schnell geladen wird.

      Wie bei Samsung bekannt, wird es ein Wi-Fi- und ein LTE-Modell geben. Das Tab A7 10.4 wird in den Farben Grau, Silber und Gold für einen Betrag zwischen 280 und 330 – je nach Ausstattung – noch dieses Jahr in den Handel kommen.

      Samsung Tablets bei uns im Shop

      Was denkt ihr darüber? Bietet Samsung mit der Vorstellung ansprechende Geräte für den schmalen Geldbeuten? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

      via: stadt-bremerhaven.de , winfuture.de
      Quellen: Samsung

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.