Hinweis: Keine höheren Preise auf Tablets und Smartphones

Am 27. März veröffentlichte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen eine Mitteilung, der bei manchen Lesern den Eindruck erweckte, dass wir und andere Online-Shops auf den mobilen Webseiten und Apps systematisch höhere Preise darstellen als auf den Desktop-Seiten.

Das stimmt natürlich für notebooksbilliger.de so nicht! Wir hatten weder in der Vergangenheit noch haben wir aktuell für euch verschiedene Preise auf unserer Desktop-Seite, unseren Apps oder auf der mobilen Webseite!

Richtig ist aber, dass der reduzierte Preis bei unserem unregelmäßig stattfindenden „Deal des Tages“ aufgrund der beschränkten Platzverhältnisse auf Smartphones nicht so eindeutig ist wie auf unserer Desktop-Seite. Aber unabhängig davon passen wir den Preis im Bestellprozess automatisch an den richtigen, niedrigeren „Deal des Tages“-Preis an. Aktuell erreicht man den „Deal des Tages“ mobil nur über die Startseite der mobilen Webseite und unserer iOS– sowie Android-App.  Wir werden das bald ändern und die Artikelseiten in Bezug auf den „Deal des Tages“ optimieren.

ios_start

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Hinweis: Keine höheren Preise auf Tablets und Smartphones

  1. avatar Matthias sagt:

    Och schade. Die Idee fand ich ziemlich clever.

  2. avatar I Know it sagt:

    Natürlich, wer behauptet das es genau die selben Preise auf dem tablet, wie auf dem pc sind sollte mal wieder seinen pc tower anschalten. Vorrallem bei Flügen und auch bei suchen bekommt man nur überteuerte bzw nur Werbung statt unabhänige suchergebnisse .als Ich brauche auf Google so gut wie nichts mehr eingeben die ersten 5-6 Einträge sind meisten Reine Werbung wie auf dem Verbraucherzentrale NRW beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.