Hinweise auf Dual SIM für das iPhone entdeckt

      Hinweise auf Dual SIM für das iPhone entdeckt

      Wer ein Smartphone mit zwei SIM-Karten haben will, muss bislang zu einem Android-Gerät greifen. Das könnte sich ändern. Denn im Code der fünften Beta zu iOS 12 wurden mehrere Hinweise auf diese Funktionalität für das iPhone entdeckt.

      Dual SIM ist eine feine Sache. Nicht nur außerhalb der EU, wo man sich eine einheimische Karte holt, um die Roaming-Gebühren zu vermeiden. Sondern auch hierzulande kann es Sinn machen, wenn man bspw. zwei verschiedene Nummern gleichzeitig nutzen will.

      Für Android-Geräte ist das schon lange Alltag, Apple will jetzt offenbar nachziehen. Im Code von iOS 12 ist nämlich die Rede von einer zweiten SIM-Karte bzw. einem zweiten Einschub für eine SIM-Karte.

      Apple iPhone Dual SIM

      Foto: 9to5mac

      Apple scheint also zumindest die Option vorzubereiten, iPhones mit einer zweiten SIM auszustatten. Die Hinweise im Code sind allerdings noch keine Garantie dafür, dass das Feature auch tatsächlich für die User freigeschaltet wird.

      Apple iPhone bei uns im Shop

      9to5mac via Winfuture

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei