Honor 50 (Pro) – Soll mit Google-Apps und Snapdragon 778G kommen

      Honor 50 (Pro) – Soll mit Google-Apps und Snapdragon 778G kommen

      Endlich wieder Honor-Smartphones mit Google-Apps? Scheinbar steht das Comeback in Deutschland bevor.

      Honor-Chef bestätigt Snapdragon 778G 5G

      Honor war lange als Tochterfirma von Huawei bekannt und litt wie der Mutterkonzern unter strikten US-Sanktionen. Google-Services waren damit auf den Honor-Smartphones ebenfalls passé. Durch den Verkauf von Honor im vergangenen November an Shenzhen Zhixin New Information Technology sieht die Zukunft der Firma aber wieder rosiger aus. Denn die spannende Hardware kann auch endlich wieder mit offiziellen Google-Apps versorgt werden. Ein wichtiger Kaufgrund für viele Nutzer*innen, da mit dem großen App-Store einfach mehr auf den Smartphones möglich ist.

      Ein netter Nebeneffekt des Verkaufs: Schnelle Snapdragon-Prozessoren werden nun auch in Honor-Smartphones zum Einsatz kommen. Das bestätigte der Präsident des Product Departments Fang Fei in einer offiziellen Mitteilung. Demnach soll in der Honor 50-Reihe der Snapdragon 778G zum Einsatz kommen.

      Der neue Qualcomm-SoC wird im 6nm-Verfahren gefertigt und soll satte 40% an Mehrleistung gegenüber dem Vorgänger 768G bieten. Damit würde das Honor 50 bereits Oberklasse-Niveau erreichen. Zu Preisen und Kamera-Ausstattung des Smartphones ist aber noch nichts weiter bekannt.

      Ein offizielles Renderbild wurde allerdings vor kurzem über die chinesische Plattform Weibo geleakt. Dieses deckt sich mit zuvor veröffentlichten Konzeptzeichnungen und offiziellen Teaser-Bildern.

      Allzu lange müssen wir wohl nicht mehr auf eine Bekanntgabe des neuen Honor-Smartphones warten, denn im besagten Teaser war von Mai 2021 die Rede. Wir halten euch hierzu selbstverständlich auf dem Laufenden. Was haltet ihr vom kommenden Honor 50? Endlich wieder Google-Apps oder seid ihr auch ohne diese gut ausgekommen? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

      Smartphones bei uns im Shop

      via: mobiFlip, t3n , xda-developers, zealer via weibo.cn, GSMArena, Caschys Blog

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.