HP Elitepad 1000 G2 – Business Tablet mit Windows 8.1 Pro im Test

Aufmacher

Für zwei HP Elitepad 1000 G2 Tablets suchen wir Tester. Bevor wir das HP Elitepad 1000 G2 Tablet an Euch weiterleiten, hier noch ein kurzer Test von uns. Wie Ihr Euch bei uns als Tester bewerben könnt, steht am Ende des Beitrages.

Auf dem Business Tablet von HP kommt Windows 8.1 Pro in der 64-Bit-Version zum Einsatz. Angetrieben wird das HP Tablet durch einen QuadCore-Prozessor der Atom-Familie von Intel.

Für die Netzanbindung ist das HP Elitepad 1000 G2 neben WLAN auch mit LTE ausgestattet. Die passende SIM-Karte ist auch dabei. Die ersten 7 Tage sind sogar kostenlos und Ihr könnt bis zu 50 MB Datenvolumen erzeugen.

Nachtrag: Die Bewerbungsfrist zum HP Elitepad 1000 G2 ist beendet. Die Tester werden von uns per eMail angeschrieben.

Optik und Verarbeitung

Das Elitepad 1000 G2 von HP ist ein typisches Business-Tablet. Das heißt, es ist sehr robust und widerstandsfähig und soll laut HP auch kleinere Unfälle überstehen. Die Rückseite wird durch Aluminium geschützt, die auch sehr unempfindlich gegen Fingerabdrücke ist.

c04093112_1560x1144

Rückseite aus Aluminium

Display

HP Elitepad 1000 G2

Desktop-Ansicht vom Windows 8.1 Pro

Das HP Elitepad 1000 G2 besitzt ein 10,1 Zoll großes Display (25,65 cm), das durch ein Corning Gorilla Glass 3 mit wischfester Beschichtung geschützt wird. Der Mutitouch-Bildschirm löst mit (fast) Full-HD auf. HP setzt bei diesem Tablet eine Auflösung von 1900 x 1200 Pixeln ein.

Das Display erkennt gleichzeitig bis zu 10 Fingerberührungen und lässt sich auch mit einem Digitizer bedienen. Dieser wird als optionales Zubehör von HP angeboten.

Multi-Touch bis zu 10 Berührungen

Multi-Touch bis zu 10 Berührungen

Hardware

Im HP Tablet kommt ein Intel Atom Z3795-Prozessor zum Einsatz. Dieser arbeitet mit 4 Kernen und wird mit 1,6 GHz getaktet. Im Turbomodus sind sogar bis zu 2,39 GHz drin. Für die Grafikberechnungen kommt die integrierte HD-Grafik der CPU zum Einsatz. Im Tablet sind außerdem 4-GB-Arbeitsspeicher und eine eMMC-SSD mit 64 GB Fassungsvermögen verbaut.

Technischen Daten:

  • Display: 10,1 Zoll Multitouch, 1900 x 1200 Pixeln, Corning Gorilla Glass 3
  • Prozessor: Intel Atom Z3795 (1,6 GHz, bis 2,39 GHz mit Intel Burst-Technologie, 2 MB Cache, 4 Kerne)
  • Speicher: Arbeitsspeicher LPDDR3 SDRAM, 4 GB, 1067 MHz / 64 GB eMMC SSD
  • Grafik: Intel HD Grafikkarte
  • Funk:WLAN801.11a/b/g/n (2×2) und Bluetooth 4.0, LTE-Mobilfunk
  • Audio: HD-Audio mit DTS-Sound+; 2 Stereolautsprecher; 2 digitale Mikrofone;
  • Kamera: 8 MP / 2 MP
  • Akku: Li-Ion-Polymer, 2 Zellen, 30 Wh
  • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro
  • Abmessungen/ Gewicht: 261 x 178 x 9,2 mm / ~ 680 g

Konnektivität

Kontakt zur Außenwelt nimmt das HP Tablet über WLAN auf. Dieses ist zum Standard 802.11 b/g/n kompatibel und besitzt zwei Antennen. In unserem Testmodell ist auch ein Mobilfunk-Modul verbaut. Hiermit lässt sich das HP Tablet auch unterwegs gut nutzen.

Adapter für jeden Fall

HP Elitepad 1000 G2 Adapter

Auswahl an optionalen Adaptern

HP-Elitepad-1000---Kanten

Ober- und Unterkante vom HP Elitepad 1000 G2

Schnittstellen wie USB und HDMI hat das HP Elitepad 1000 G2 nicht vorzuweisen. Doch durch den Docking-Anschluss am Tablet ist das geschickt gelöst. Alles wird über diesen Anschluss am Tablet gehandhabt. Ein Adapter für USB 3.0 liegt dem Tablet bei. Alle anderen Adapter sind von HP optional erhältlich.

HP Elitepad 1000

Dieser USB-3.0-Adapter liegt dem Tablet bei

Optionales Zubehör zum HP Elitepad 1000 G2

Apps

Neben Windows 8.1 Pro hat HP einige Programme oder neudeutsch Apps installiert. Hierunter zählen unter anderem HP Mobil Connect, HP ePrint, Kindel und HP Manageability. Außerdem eine Testversion vom Office 365. Weitere Apps lassen sich aus dem Windows Store herunterladen.

Die frei positionierbaren Livekacheln von Windows 8.1. Pro bieten eine schnelle Übersicht der installierten Apps, ohne dass man die Programme lange suchen muss.

Sicherheit

Im Punkte Sicherheit bietet das HP Elitepad 1000 G2 einiges. Das Tablet besitzt ein TPM 1.2 Modul, eine Laufwerkverschlüsselung und auf dem Tablet ist Client Security (Credential Manager und Password Manager) vorinstalliert.

Kameras

Am HP Tablet sind zwei Kameras zu finden. Die Webcam auf der Vorderseite besitzt einen Sensor mit 2,1 MP. Die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos und Videos mit 8 Mega-Pixeln auf. Zoom- oder Makroaufnahmen sind hiermit jedoch nicht möglich.

Benchmarks

Die eingebaute Hardware arbeitet sehr solide, jedoch sollte man vom Atom-Prozessor keine Höchstleistungen erwarten. Mit dem Microsoft Surface Pro 3 kann das Elitepad 100 von HP nicht mithalten, denn im Microsoft Tablet ist bessere und somit teurer Hardware verbaut. Der eingebaute eMMC-Speicher kommt beim Lesen und Schreiben an die Leistung einer Festplatte heran.

Vergleichswerte
HP Elitepad 1000 Microsoft Surface Pro 3
PC Mark 8 Home 1.269 2.149
Work 1.573 2.691
Applicaions 1.198 2.433
3D Mark Ice Storm 17.086 38.372
Cloud Gate 1.394 4.445

Akku-Laufzeit

Im Elitepad 100 G2 hat HP einen Akku auf Lithium Polymer Basis mit 4.200 mAh verbaut. Eine Akku-Ladung reicht für rund 5 Stunden bei Office-Tätigkeiten. Danach muss Tablet rund 3 Stunden an die Steckdose. Der Akku ist im Tablet fest verbaut und somit auch nicht wechselbar.

Akku-Laufzeit gemessen mit PC Mark 8

Akku-Laufzeit gemessen mit PC Mark 8

HP Mobil Connect

HP Mobil Connect

HP hat im Elitepad 100 G2 neben einem schnellen WLAN auch neuste Mobilfunk-Technologie implementiert und die passende SIM-Karte wird gleich mitgeliefert. Die ersten 7 Tage lässt sich das LTE-Netz kostenlos mit dem HP Notebook nutzen.

Eine SIM-Karte gehört zum Lieferumfang

Eine SIM-Karte gehört zum Lieferumfang

Über das Dashboard lassen sich verschiedene Tarife buchen. Diese gelten für den gebuchten Zeitraum und verlängern sich nicht automatisch. Diese beginnen bei 3 Euro für 3 Stunden oder 7 Euro pro Tag. Derzeit gibt es für die Mobilnetznutzung zwei attraktive Volumenpakete: 30 Tage mit 1 GB kosten 5 Euro (statt 15 €) oder 30 Tage mit 2 GB für 12 Euro (statt 22 €). Auch für das Ausland gibt es Tarife. Für Geschäftskunden, die viel in den europäischen Nachbarländern unterwegs sind, gibt es einen Fearless-Roaming-Tarif der im Monat 50 € kostet.

Den HP Mobil Connect Service könnt Ihr mit Eurem Microsoft E-Mail-Konto 365 Tage lang gebührenfrei nutzen. Die Benutzungsbedingungen hierzu findet ihr hier.

Fazit

Das HP Elitepad 1000 G2 zieht mit seinen Sicherheitsfunktionen, robusten Gehäuse und seiner Mobilität deutlich auf den Business-Kunden. Mit seinem LTE-Modul und der vorinstallierten SIM-Karte lässt sich das Tablet schnell mit dem Internet oder dem Firmennetzwerk verbinden. Auch an Orte wo kein Hotspot zu finden ist.

Das Tablet macht einen sehr robusten Eindruck. Das Display löst mit auf (1900 x 1200 Pixel) und erkennt gleichzeitig bis zu 10 Fingerberührungen. Die Touch-Eingaben werden unmittelbar ausgeführt. Durch die hohe Auflösung und die Brillanz des Displays lässt sich das Tablet auch im Außeneinsatz verwenden. Das vorinstallierte Windows 8.1 Pro läuft sehr flüssig und auch alle getesteten Apps. Auf dem Tablet ist auch eine Trial-Version vom Office 365 vorinstalliert. Über den Windows Store lassen sich viele Apps auch kostenlos installieren.

HP Elitepad 1000 G2

Dank LTE ist das Tablet von HP überall einsatzbereit

Tester gesucht!

Wir suchen Dich als Tester! Wir haben zwei Elitepad 1000 G2 Tablets von HP mit Windows 8.1 Pro bekommen, die wir gerne an Euch für Tests weiterleiten. Teilnahmeschluss ist der 15.08.2014 23:59 Uhr.

Bewirb Dich hier im Blog mit einem aussagekräftigen Kommentar oder einem kurzen Video und teile uns mit, warum wir Dich als Tester aussuchen sollten. Falls wir uns für Dich entscheiden, musst Du uns einen Testbericht binnen drei Wochen zusenden. Der Text sollte in deutscher Sprache sein, mindestens 500 Wörter umfassen und auch auf die Windows 8.1 Pro Funktionalität eingehen. Gerne auch mit Bildern. Ein Video von Dir nehmen wir auch dankend entgegen. Dein Testbericht wird dann hier im Blog von notebooksbilliger.de unter Deinem Namen veröffentlicht und über andere Quellen (Youtube, Facebook, Twitter) verlinkt. Alle Rechte (Text, Bild und Video) gehen an uns über und dürfen nur mit Absprache auf andere Blog-Seiten veröffentlicht werden.

Nach der Veröffentlichung darfst Du das HP Elitepad 1000 G2 Tablet behalten. So lange ist es Eigentum der notebooksbilliger.de AG und wird Dir nur als Leihstellung für drei Wochen zur Verfügung gestellt.

 

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Tablet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

192 Antworten auf HP Elitepad 1000 G2 – Business Tablet mit Windows 8.1 Pro im Test

  1. avatar Steffen sagt:

    Hi Team von Notebooksbilliger.de,

    sehr gerne würde ich für euch dieses Elitepad testen. Ich konnte bisher viel Erfahrung mit Tablets der Marke Apple und Samsung sammeln. Ich studiere derzeit an der Hochschule Verfahrenstechnik und könnte da dieses Elitepad super im Uni-Alltag testen. Da ich sehr wissbegierig und interessiert an neuem bin würde ich dieses Tab sehr viel Zeit widmen, da ich ich meinen Studium ständig Bericht schreiben muss, fällt es mir leicht einen Testbericht zu diesem Gerät anzufertigen. Über eine positive Antwort eurerseits würde ich mich sehr freuen

    Euer Steffen

  2. avatar jennifer la sagt:

    Ich würde es auch gerne Testen.
    Natürlich auf Herz und Nieren 😀

  3. avatar pherting sagt:

    Hallo, mein Name ist Patrick H. und ich würde mich gerne als Tester bei euch bewerben! =D Als Beruflicher Softwareentwickler habe ich eine menge mit Windows zu tun und schreiben neben bei viel für meinen Blog http://www.wdev.de. Als Hobby betreibe ich viel Sport in Richtung Paintball. Da ich noch ein taugliches Tablet suche um an Trainingstagen und Spieltagen mit meinem Jungs die Taktik durchzugehen, diese vorher noch über Social Media Teilen möchte etc. denke ich, kann ich das Tablet sehr gut im Alltag und in Bezug auf Windows 8.1 Testen! Eventuell kommt dabei noch eine wunderbare eigene App zustande 😉 Wenn ihr also einen vernünftigen Alltagstest mit einer menge Spaß und Schweiß sehen wollt, nehmt mich! =D Grüße, Patrick

  4. avatar kolibri358 sagt:

    Hallöchen,
    Ich heiße Tatjana und bin engagierte Produkttesterin und Bloggerin aus Leidenschaft.
    Gerne teste ich den HP Elitepad und stelle diesen dann ausführlich auf meinem Blog inkl. Fotos und evtl. Videos vor. Meine Produkttests sind unabhängig und ehrlich. Ziel ist es nicht nur Werbung für Ihre Produkte zu machen, sondern auch Ihnen Feedback zu geben und die Produkte zu promoten. Außerdem können andere Endverbraucher sich auf meinem Blog über neue Produkte informieren und sich eigenes Urteil bilden, bevor sie die Produkte selbst kaufen. Durch Bewertungen der Produkte, die ich teste, können Ihr euch ein Bild davon machen, wie das Produkt auf dem Markt bei einer bestimmten Zielgruppe ankommt. Veröffentlichungen und Verlinkungen auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Google+ werden auch gemacht. Wenn sie wünschen setze ich Ihren Link Dauerhaft in meine Sidebar. Machen Sie sich auf meinem Blog ( http://testemittati.blogspot.de) einen Eindruck von meiner Arbeit.

  5. avatar Daniel sagt:

    Ich würde das Elitepad 1000 G2 sehr gerne testen. Ein aussagekräftiger Testbericht ist selbstverständlich!

    Gruß
    Daniel

  6. avatar Marco sagt:

    Ich würde das Tablet gerne testen.
    Ich arbeite im Büro und habe somit viel mit PC´s Tablets und co zu tun.
    🙂

  7. avatar Tim sagt:

    Hallo!
    Ich möchte sehr gerne Tester für dieses schicke Gerät werden!
    Ich habe bereits Erfahrungen mit anderen Tablets sammeln können und kann daher auf Vorerfahrungen zurückgreifen. Zudem bin ich Student und kann somit auch die Unitauglichkeit gut bewerten und das Tablet ausführlich testen. Für die Kategorie Anwenderfreundlichkeit und Intuitivität kann zudem meine Freundin herhalten, die mit technischen Geräten nicht ganz so vertraut ist wie ich. Außerdem wollte ich mir sowieso mal ein Tablet zulegen, da ist das hier doch die ideale Gelegenheit eines zu bekommen 😉

    Kurz gesagt: NEHMT MICH! 😀

    Gruß,
    Tim

  8. avatar Alp sagt:

    Das HP Elitepad 1000 G2 Tablet wäre sicherlich in unserem Haushalt, einer 16jährigen Teenagerin, eine Hausfrau sowie einem technickbegeistertem Vater, sehr gut auf Herz und Nieren zu testen.
    Bisher hat unser Haushalt Erfahrungen mit folgenden Systemen:
    – Android
    – iOS
    – Win7

    Wir würden sicherlich den einen oder anderen Fehler aber auch die Vorzüge des HP Elitepad 1000 G2 Tablets herauskitzeln können.

    In diesem Sinne,

    ein sonniges Wochenende

  9. avatar Rune sagt:

    Ich würde das Elitepad 1000 G2 sehr gerne testen. Ein aussagekräftiger Testbericht mit Video ist selbstverständlich!

    Liebe Grüße
    Rune

  10. Würde Windows im Arbeitsumfeld eine Chance geben und darüber berichten.

  11. avatar Martin sagt:

    Liebes Notebooksbilliger Team,

    ich bin von Beruf Soft- und Gameware Tester mit Schwerpunkt Usability und Menüführung. Ich selber besitze ein Asus Transformer TF700 mit dem ich sehr zufrieden bin. Sehr gerne würde ich das Elitepad testen um die Unterschiede zwischen Android und MS im alltag zu sehen. Für mich stellen Berichte kein Problem da ich jeden Tag welche schreiben muss. Über eine Positive Anwort würde ich mich sehr freuen.

    Lg, Martin

  12. avatar Jasper sagt:

    ich würde es gerne testen, da ich bis jetzt leider nur android tablets testen konnte und ich gerne mal den eindruck von win8 auf nem tablet bekommen würde.
    gruß Jasper

  13. avatar kenshin2k sagt:

    Hallo Liebes Notebooksbilliger Team 🙂

    Ich hab zwar kein Tech-Blog oder Video-Channel, bin aber dafür ein normaler Software-Entwickler und leidenschaftlicher Videospieler. Die neuen Win 8.1 Tablets sind für viele Leute auch eine Art Netbook Ersatz und gerade im Bereich Eignung für Spiele gibt es viel zu wenig Infos zu den einzelnen Produkten.

    Daher würde ich das Produkt neben den normalen Tests auch Aspekten im Bereich Gaming unterziehen. Dadurch können die Kunden vor dem Kauf erfahren, wie viel Sie wirklich damit anstellen können. Alleine durch meinen Beruf und meinen täglichen Kontakt mit Hardware und Software jeder Art, habe ich einen ganz anderen Blickwinkel auf die verschiedenen Punkte und kann sicher das ein oder andere Detail herauskitzeln.

    Ich würde mich freuen wenn Ihr mich auswählt.

    PS: Die Möglichkeit das Ganze in einem kurzen zusätzlichen Video dazustellen habe ich übrigens auch.

    Mfg Patrick

  14. avatar Gerd Heldt sagt:

    Hallo liebes notebooksbilliger.de Team, ich habe hier nun schon einige Kommentare von Leuten mit recht großem technischen Sachverstand gelesen, das sieht bei mir nun leider nicht ganz so gut aus, ich habe zwar auch schon ein Tablet gehabt, war aber gezwungen meine ganzen geliebten Sachen zu verkaufen, da ich durch meine schlimme Krankheit in finanzielle Not geraten bin.Einen Vorteil besitze ich dennoch, durch meine Erkrankung hatte ich die Zeit, mich durchs Internet weiterzubilden, weiterhin hätte ich sehr viel Zeit das neue Tablet ausgiebig zu testen. Ich würde mich sehr freuen in Eure engere Auswahl zu kommen und verbleibe somit in voller Erwartung, liebe Grüße von Gerd.

  15. Hallo notebooksbilliger Team,

    ich würde das HP Elitepad 1000 G2 Tablet gern testen.
    Als Fotograf habe ich einen hohen Anspruch an Qualität und möchte meinen Kunden diese natürlich auch bieten. Um den Kunden eine Übersicht meiner Arbeit zu präsentieren, nutze ich natürlich ein Tablet, da es sehr handlich ist. Im Moment arbeite ich mit dem IPad Air. Eigentlich bin ich damit sehr zufrieden, suche allerdings eine gute Alternative um sie vor allem mit meinem Win8 PCs und Notebook zu synchronisieren.
    Für die Arbeit, muss ein Tablet sehr schnell sein, und vor allem eine bestechende Grafik haben, damit ich die Bilder schnell präsentieren kann. So kann ich dem Kunden schon währende des Shooting eine schnelle Übersicht der gemachten Bilder geben.

    Bevor ich mir das Ipad zugelegt habe, versuchte ich es mit einem Acer Tablet, wurde aber schnell enttäuscht. Daher würde ich mich freuen, das Elitepad ausprobieren zu dürfen.

  16. avatar Marcel sagt:

    Ich habe noch ein altes schönes HP Touchpad zu Hause in Benutzung. Es läuft immer noch das alte WebOS, welches von HP verkauft wurde drauf. Damals fand ich es genial von HP das sie einem „kleineren“ System die Chance gegeben haben! (Auch wenn leider ohne Erfolg)

    Jetzt mit Windows 8 stehen die Chancen wesentlich besser. Gerade durch die Tabletanpassung bei Windows und einer viel größerern Community, könnte es gelingen gegen das Ipad und andere Android-Pads anzukommen.
    Und genau deswegen würde ich die neue Generation Pad von HP gerne ausgiebig testen und vergleichen!

  17. avatar Basti sagt:

    „Angry Tablet Flip“ oder „Swipe Hype“ – Lesen sie wie ein langjähriger Apple-Fanboy und -User zu seinen Wurzeln zurückkehrt und erstmals seit Windows 98 wieder auf einem Microsoft-System arbeiten wird.

  18. avatar Kim Kränzle sagt:

    Als Systemadmin eines mittelständischen Unternehmen mit 50 Mitarbeitern bin ich der ideale Tester für euch. Derzeit verwende ich beruflich ein Surface 2 pro und ein Lenovo Yoga mit Win 8.1 + privat ein G Pad 8.3 (davor ein Nexus 7) und ein iPad 3. Die beiden Win Geräte sind sehr unterschiedlich aber für das jeweilige Einsatzgebiet ideal, mit jeder Menge Funktionen die ich nicht missen möchte.. es kommt also immer darauf an, was man genaues mit dem Gerät vor hat (=einsatzgebiet).
    Da Soft- und Hardware-Implementierung zu meinen Hauptaufgaben gehört, bin ich es gewohnt Vor und Nachteile präzise auf den Punkt zu bringen und zu erläutern.
    Ich freue mich schon das Gerät ausgiebig für euch zu testen!
    Da es eindeutig auf Businesskunden ausgerichtet ist, gehe ich davon aus, dass entsprechende Benutzerrechte zur Softwareinstallation vorhanden sind.. nur so kann beispielweise eine Exchangeanbindung oder eine VPN-Verbindung via SSL-Client ausprobiert werden..

    Also bis bald, ich freue mich auf eure Nachricht und werde einen erstklassigen Bericht liefern!

  19. Hey Siggy und das ganze Notebooksbilliger.de Team,

    Da ich mein Baby ein HP625 damals von euch gekauft habe und es immernoch benutze (4 Jahre) bin ich immer HP treu geblieben ob das Palm Pre oder der Deskjet alle HP Geräte haben bei mir immer noch einen Platz in meinem kleinen Büro.

    Selbst einige Apps für Android konnte ich mit meinem wirklich tollen Notebook herstellen, aber da ich mich nun schon lange Frage wie sich das Windows Tab Betriebsystem verhält möchte ich einfach meine Chance nutzen mich bei euch für das Tab von HP zu bewerben.

    Wo das Tab dann getestet wird?
    In einer WG von IT-Kaufleuten und Verkäufern, wir als WG finden sicherlich ein paar Gründe wieso das WIndows 8.1 Pro Besser oder vielleicht auch schlechter als ein Android oder iOs Tab ist.

    Was wir nachdem Testbericht machen würden?

    wir würden das Tab für unser Crowdfunding Projekt benutzen um außer für Android und Apple auch eine Windows App zu programmieren.

    https://www.indiegogo.com/projects/nearbyworld/x/4206224

    Und ich würde mich persönlich sehr freuen dieses Baby in seiner neuen Familie von HP Geräten zu integrieren.

    Ganz lieben Gruß in die Redaktion! 🙂

    Philipp

  20. avatar Harun sagt:

    Ich würde es gerne testen, da ich einfach ein neues tablet brauche :)..

  21. avatar Stefanie sagt:

    Ich habe im Moment nur ein Uralt-Tablet. Ich bin hochgradig sehbehindert und würde das Gerät vor allem gerne in Hinsicht auf Bedientauglichkeit für Sehbehinderte testen, denn da gibt es noch vieles, was verbessert werden könnte

  22. avatar Dirk sagt:

    Hallo Notebookbilliger Team,

    Ich arbeite schon länger mit verschieden Tablets, IPad, Android und Windows 8.1.Zuletzt hat meine Freundin bei Euch das Dell Venue 8 Pro bestellt, welches ich in der Störungsnahme benutzte. Es wäre interessant zu sehen, wie sich das HP Tabelt im Alltag bewährt ! Ein umfangreicher Testberichte ist natürlich selbstverständlich.

    MfG.

    Dirk

  23. avatar Markus Henrich sagt:

    Als Lehrer an einer berufsbildenden Schule passt dieses Gerät wunderbar in die schulische Infrastruktur, ich würde es gerne im täglichen Unterrichtseinsatz testen.

  24. avatar Alexander sagt:

    Ein sehr Interessantes Tablet, als angehender Ingenieur in der Testentwicklung macht es mir natürlich sehr viel Spaß alle möglichen Elektronikartikel auf ihr Können zu testenund dann natürlich auch zu bewerten. Ein Windows Tablet ist mir bisher leider noch nicht in die Hand gefallen, würde mich aber brennend Interessieren.

    Wenn Ihr euch für mich einscheidet, könnt ihr mit einer guten Bewertung rechnen, das wäre hier nicht mein erster Testbericht.

    Grüße Alex

  25. avatar Carsten Steil - Schlösser sagt:

    Ich würde das Tablet gerne testen.

  26. avatar maximilian sagt:

    Guten Tag.
    Das Tablet würde ich in meinem Alltag testen. Ich würde versuchen mit dem Tablet und meinem Windows 8.1 Rechner ein Heimnetzwerk mit meinem Fernseher und dem Denon Verstärker aufbauen um über das Tablett alles steuern zu können. Dazu die Cloud Funktionen in der Uni testen . Ich fotografieren viel mit meiner Spiegelreflexkamera und könnte die Bildqualitaet entsprechend testen. Ich würde auch versuchen das Tablett gleich vor Ort beim fotografieren zu nutzen um Bilder zu beurteilen.
    Benchmark Tests sind nicht meine Welt da Zahlenwerte meiner Meinung nach unter Bedienbarkeit und Vielfältigkeit steht. Ich würde mich freuen einen Testbericht schreiben zu dürfen.
    Gruesse.

  27. Hallo Leute,
    würde gerne das Elitepad testen, da es langsam für mich auf die Uni zu geht und ich da noch ein richtiges Tablet brauche mit dem ich gut mitschreiben und auch Powerpoint Präsentationen vorstellen kann.

    Schönes Wochenende euch noch!

  28. avatar Gerhard sagt:

    Testen auf Herz und Nieren stelle ich mir Interessant vor

  29. avatar Peter Stein sagt:

    Liebes notebooksbilliger.de Team,
    ich würde gerne die Möglichkeit wahr nehmen dieses Tablet zu testen.

    In meiner Funktion als Systemadministrator einer Verbandsgemeindeverwaltung würde ich es gerne auf einbindungsmöglichkeit in eine große Windows Serverlandschaft, VPN-fähigkeit via Aventail, Verbindung via VMware und viele weitere Themenbereiche auf Herz und Nieren Testen. Zur Zeit haben wir ausschließlich Produkte der Marke Apple in Verwendung.

    Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter Stein

  30. avatar Stephan sagt:

    Hallo NBB-Team,

    auch ich würde gerne das HP Elitepad 1000 G2 3 Wochen auf Herz und Nieren testen. Nach Ausflügen in die Welt von Android (Galaxy SII und SIII) und MacOS (MacBook Pro) bin ich als angehender Wirtschaftsinformatiker überzeugt in die Windows Welt zurückgekommen. Ein Mac kann noch so einfach zu bedienen sein und für ein Android Smartphone können noch so viele Apps zur Verfügung stehen, aber im HomeOffice und Businessbereich ist die Kombination aus Windows 8.1 und Windows Phone einfach unschlagbar.

    Da mir in der Riege meiner Windows Devices Lenovo Yoga 13″ und Nokia Lumia 520 noch ein echtes Tablet fehlt und sich so ein Windows Tablet sicher hervorragend besonders für den täglichen Einsatz auf dem Weg zur Arbeit und zurück, sowie „um kurz mal was googeln“, eignet, bewerbe ich mich hiermit bei Euch als Tester!

    Ich freue mich wenns klappt 🙂

    Viele Grüße
    Stephan

  31. avatar Martin sagt:

    Hallo,

    ich würde das HP Elitepad gern testen.
    Seit ich in der IT-Branche gearbeitet habe bin ich oft selbst mein bester Kunde gewesen und probiere gern neue Hard- und Software aus.
    Aktuell nutze ich unterschiedliche Hardware. Neben einem Macbook habe ich auch einen Win8 PC im Einsatz, den ich gern gegen ein Win8 Tablet mit Dockingstation tauschen würde.
    Auf dem Sofa und unterwegs könnte es vielleicht sogar mein Macbook ablösen.

    Ich denke in diesem Anwendungsbereich wäre das HP Elitepad ideal aufgehoben 😉

    Einen aussagefähigen Beitrag mit bildern bekommt Ihr natürlich selbstverständlich.
    Vielleicht ist sogar ein kleines Video drin.

    Beste Grüße an die Redaktion
    Martin

  32. avatar David Peters sagt:

    Hallo,
    ich bin 20 Jahre alt und Fotograf aus Köln. Ein Tablet steht bei mir ganz oben auf der Einkaufsliste. Ich würde das Tablet dafür nutzen um Kunden die Bilder vor Ort zu präsentieren aber auch einfach im alltäglichen Gebrauch zum surfen.spielen und Filme gucken. Ich arbeite nur mit Windows auch wenn ich deswegen manchmal ein wenig blöd angeguckt werde. Mein PC laüft mit Windows 8, das Handy mit Windows Phone 8 und die Xbox steht auch unterm TV.

    Viele Grüße
    David Peters

  33. avatar Matze S sagt:

    Hallo Leute,
    gerne möchte ich das Tablet auf verschiedene Anwendungsbereiche testen.
    Speziell für mein Arbeitsbereich, d.h. mit meinen Info-Preis-System, womit ich immer Online verbunden bin. Ich nutze momentan noch ein Notebook, wollte aber auf ein Tablet umsteigen.
    Die USB-Funktion ist optimal, so kann ich immer verschiedene Angebote und Projekte direkt auf USB-Sticks speichern und weitergeben. Außerdem stehe ich nicht auf Apple und möchte nicht von denen „abhängig“ sein.
    Lieben Gruß Mathias

  34. avatar Nicole sagt:

    Hallo,
    leider habe ich keinen Beruf als Lehrer , Systemadmin usw.
    Aber dafür ein Herz für Technik!
    Liebe es anderen was zu erklären . .
    Deswegen würde ich gerne Elitepad Testen bin sehr Neutral und Ehrlich .

    MFG

    Nicole

  35. avatar Tobias sagt:

    Liebes Notebooksbilliger Team,

    ich möchte mich gerne auch um den Platz des Tester bewerben.
    Ich arbeite als Systemadministrator im technischen Kundendienst und würde das Tab (neben meinem Notebook) mit zum Kunden nehmen, Konfigurationsanpassungen an diversen ITK Geräten vornehmen (Switche, Access Points, TK Anlagen, Remotedesktop).
    Des Weiteren würde ich gerne unsere Warenwirtschaft auf dem Tab in Betrieb nehmen und Angebote, Tätigkeitsnachweise sowie Disposition der Techniker vornehmen, somit also Ideale Bedinungen für den Business Bereich.

    Nach einem harten Arbeitstag würde ich anschließend gerne das Tab mit meinem Ipad, sowie meinem Galaxy Tab vergleichen um Vorzüge bzw. Nachteile aufzuzeigen.

    Über eine positive Nachricht würde ich mich sehr freuen

    Lieben Gruß
    Tobias

  36. avatar Max bremer sagt:

    Hallo Notebooksbilliger-Team,

    Ich bin Student an der RWTH-Aachen im Fach Computational Engineering Science. Dieses Fach umfasst technische Kentnisse der Materie und ebenso reichlich Möglichkeit das Tab in Business Gelegenheiten, wie z.B. Präsentationen oder Programmierung unter Windows zu testen. Das Tab würde unter diesen Bedingungen ebenso auf meiner Arbeitsstelle getestet werden. Das bedeutet, dass Tab würde jeden Tag reichlich laufen und dementsprechend bietet es sich natürlich an alles auszuprobieren, was irgendwie geht und alles Mögliche aus dem Gerät herauszuholen.
    Ich hoffe ich konnte euch mit diesem kurzen Einblick in meine Möglichkeiten überzeugen.

    Viele Grüße
    Max Bremer

  37. avatar Jannik sagt:

    Ich will einfach nur ein Tablet geschenkt, den 500 Wörter Artikel, würde ich schon irgendwie hinbekommen.

  38. avatar Patrick sagt:

    Hallo liebes Team von Notebookbilliger.de,

    Technikfreak sucht Tablet. Würde gerne das Tablet testen und einen umfassenden Bericht schreiben, da meine Interessen in diesem Bereich sehr hoch liegen. Ich habe schon in der Vergangenheit Freunden und Familie bei der suche von Hardware und Geräten erfolgreich und zufriedenstellend beraten.

    würde mich freuen. Danke

  39. avatar Nicole S. sagt:

    Nachdem sich hier so viele „technisch versierte Menschen“ beworben haben, versuch ich es mal als“ dümmster anzunehmender User“Als Teilzeitkraft im sozialen Bereich, Mutter von 2 Söhnen und einem Computer begeisterten Ehemann, hat man vieles im Haus (Tablets, Handy, Laptops…). Da die Tablets aber alle Android sind, habe ich bisher die Finger davon gelassen. Ein Tablet mit Windows 8.1 zu testen,wäre ein Vergnügen für mich, da sowohl mein Laptop, als auch mein Handy mit Windows 8 laufen und ich damit gut zurecht komme. Ausführliche Berichte schreiben, das kann ich

  40. avatar Stefan Schloßnagel sagt:

    Hallo,

    Ich bin 43 Jahre alt, verheiratet im Versicherungsbereich selbständig und Vater zweier Kinder.
    Wir würden das Elitepad gerne im beruflichen und privaten Einsatz testen und die Tauglichkeit fürs Ehrenamt überprüfen.
    Bisher sind wir mit Apple ausgestattet und das Büro läuft klassisch über Windows PCs.

  41. avatar David Wirsch sagt:

    Hallo zusammen,
    gerne würde ich das Elitepad testen und zwar nicht nur in einfacher Sicht. Zu allererst würde ich das Elitepad für den häuslichen Gebrauch testen bzw. nutzen um dort Aussagen hinsichtlich des Nutzens machen zu können. Da ich zudem Journalist bin und auf einigen Fußballplätzen zwecks Berichterstattung bin, könnte ich das Elitepad ebenfalls dort testen und darüber Aussagen treffen, ob es auch unterwegs beruflich nutzbar ist – zum Beispiel für Videos, Fotos und Internetkonnektivität auf den Fußballplätzen. Denn für diese Form der Arbeit wäre ein Elitepad sehr hilfreich. Dazu würde ich einen ausführlichen Testbericht einreichen. Aber natürlich auch für das Home. Viele Funktionen würde ich testen um einen Empfehlung an Kunden geben zu können.

    Da ich sogar Chefredakteur bin spielen wir in der Redaktion schon lange mit dem Gedanken uns solche Produkte wie das hier genannte Elitepad anzuschaffen und da käme ein Test ideal gelegen.

    Zusammenfassend: Das Elitepad würde bei mir einem umfassenden Test unterzogen werden: Fotos, Videos, Internet, Schreibprogramme und vieles mehr. Da ich zudem noch studiere, kann ich das Pad auch auf diesem Gebiet noch testen. Da ich wie gesagt Redakteur bin, ist ein ausführlicher Bericht, der gut geschrieben und wohl strukturiert ist, natürlich gegeben.

    Viele Grüße
    David

  42. avatar Sebastian sagt:

    Hallo Notebooksbilliger-Team,

    Ich würde das Tablet gerne testen, da ich beruflich im Ausland unterwegs bin und mein Notebook für die Reiserei einfach zu schwer und unhandlich ist, würde ich gerne das HP Elitepad testen. Da es für meine Ansprüche als Notebookersatz vollkommen ausreichen sollte, werde ich dieses im Testbericht natürlich auch dementsprechend erwähnen.
    Danke
    MFG
    Sebastian

  43. avatar Michael sagt:

    Sehr gerne würde ich das Tablet testen. Steuerung eines 3D Druckers und Tethered Shooting mit einer Spiegelreflex stehen neben der Integration in ein Firmnennetzwerk auf der Testliste. Dazu ein Direktvergleich mit einem Nexus 7.

  44. avatar lars sagt:

    Ich würde gerne das Tablet testen, da ich schon einige Erfahrungen mit Windows Phones habe und mich deshalb bewusst gegen ein Tablet mit Windows-Betriebssystem entschieden, da ich damals große Probleme mit dem Betriebssystem hatte und die damals angebotenen Apps mich auch enttäuscht haben. Da an Windows weiter gearbeitet wurde würde ich gerne das Tablet testen. Auch in meinem Beruflichem Alltag kann ein Tablet immer gut genutzt werden, obwohl dieser rein gar nichts mit Computern zu tun hat. (Ich arbeite als Erzieher 😀 )

  45. avatar Frank Wittke sagt:

    Liebes Notebooksbilliger-Team,
    ich würde mich gerne als Tester bei euch vorstellen.
    Ich habe schon viel Erfahrung mit Windows 8.1 Tabs.
    Zur Zeit habe ich ein Dell V8pro in Verwendung und könnte direkte Vergleiche ziehen, zwischen einen 8″ bzw 10″ Gerät.

    Viele Grüße
    Frank Wittke

  46. avatar Thom sagt:

    Moin, ich hab Abitur und kann voll gut deutsch und windows. Tablet nur ios, also muss ich haben das Teil

  47. avatar Jan Crombach sagt:

    Moinsens,
    ich würde das Gerät auch gerne testen. Ich bin weder Informatiker, noch Tech-Blogger. Außerdem besitzen weder meine Partnerin noch ich ein Tab. Was uns ganz unvoreingenommen wohl zu guten Testern machen würde. 🙂 Bei uns im Heimnetzwerk sind neben Win7 Pro 64 und MacOs X noch 2 Workstations mit Kubuntu, ein HTPC, ein NAS und 2 gerootete Android Phones im Einsatz. Was wohl zeigt, dass wir technisch nicht ganz von gestern sind.

  48. avatar Mike sagt:

    Hallo zusammen,
    Ich wuerde dieses geraet sehr gerne testen. Windows 8.1 ist fuer mich noch neuland. Ich nutze zurzeit ein iPad um unterwegs arbeiten zu können oder einfach nur mobil zu sein. Das iPad stoesst vor allem bei arbeiten mit office produkten an seine grenzen. Deshalb wuerde ich mich gerne vom HP-Tablet ueberzeugen lassen, ob dies eine gute oder sogar eine bessere Alternative zum ipad ist.

  49. avatar Thomas Kolb sagt:

    Hallo liebes Notebooksbilliger-Team,

    ich würde mich auch gerne als Tester zur Verfügung stellen.
    Ich arbeite im Produktmanagement und Marketing, nutze geschäftlich intensiv ein Samsung Ativ Tablet mit Windows 8.1 Pro und nutze privat ein Samsung Galaxy Tab und kann daher relativ gute Vergleiche herstellen.
    Benchmarks und Vergleich sowie entsprechende Publikationen der Ergebnisse sind sozusagen mein tägliches Brot

    Da ich beruflich ebenfalls viel mit texten und Presseveröffentlichungen zu tun habe, dürfte ein entsprechend redaktioneller Testbericht keine große Herausforderung sein

    Viele Grüße
    Thomas

  50. avatar Sebastian sagt:

    Guten Tag,

    Ich würde das Tablet gerne testen. Als Student ist die Office-Nutzung für mich natürlich ein Hauptargument. Die Tauglichkeit würde ich gerne auf die Probe stellen. Außerdem bin ich viel unterwegs, im Bereich der mobilen Nutzung werde ich das Gerät also ebenfalls erproben.
    Dann kommt näturlich noch die Freizeitnutzung: Surfen, Videos, Musik.

    Ich hoffe ich darf das Gerät testen.

    Gruß
    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.