HP Envy 15-ae103ng – Multimedia-Notebook der Premium Klasse mit langer Akku-Laufzeit

hp-envy-15-aufmacher

Mit dem Envy 15-ae103ng hat HP ein sehr leistungsstarkes Multimedia-Notebook geschaffen, das nicht nur durch seine eingebaute Hardware punktet. Das Notebook besitzt ein 15,6-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, das sehr gute Betrachtungswinkel bietet. Mit dem Gespann aus Intel Core i7-CPU und Nvidia GTX 950M lassen sich auch aktuelle Spiele mit hoher Auflösung und mit vielen Details spielen. HP hat in diesem Notebook einen prismatischen Li-Ion-Akku mit 55,5 Wh verbaut, der über 7 Stunden durchhält.

➦ HP Envy 15-Serie bei uns im Shop

Ansichten

Full-HD-Display

Das Notebook von HP besitzt ein 15,6 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung. Touch-Eingaben werden keine unterstützt. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei 173,5 cd/m2.hp-envy-15-displayhelligkeit

Starke Hardware

Beim Envy 15-ae103ng setzt HP auf einen Intel Prozessor der 6. Generation. Hierbei handelt es sich um eine Dual-Core-CPU vom Typ i7-6500U, wobei die zwei Rechenkerne im Turbomodus eine Taktfrequenz bis zu 3,1 GHz erreichen. Im Notebook sind außerdem 16-GB-Arbeitsspeicher verbaut. Für die Grafikberechnungen sind zwei Grafik-Lösungen vorhanden. Zum einen die integrierte HD Graphics 520 der Intel-CPU und eine dedizierte Geforce GTX950M mit 4-GB-VRAM. Mit der Nvidia Grafik lassen sich – auch in der Full-HD-Auflösung – recht viele Frames/s beim Spielen erreichen. Je nach Spiel sind es 50 – 80 Frames pro Sekunde. Mit geringerer Auflösung und angepassten Details sind auf dem HP Envy 15-ae103ng auch Frameraten weit über 100 möglich.

Das Betriebssystem ist auf einem SSD-Modul mit 256-GB-Speicherplatz installiert. Das Modul ist mit 540 MB/s sehr schnell. Beim Schreiben ist das M.2-Laufwerk etwas langsamer. Hier werden Transferraten von rund 300 MB/s erreicht, was immer noch sehr gut ist. Auf dem M.2-SSD-Modul stehen Euch – nach Abzug der Recovery-Partition und der vorinstallierten Software – noch 198 GB zur Verfügung. Zusätzlich hat HP im Envy 15-ae103ng auch eine 2,5-Zoll-Festplatte verbaut. Diese besitzt eine Speicherkapazität von 1000 GB und rotiert mit 5.400 U/Min. Die durchschnittliche Transferrate liegt bei rund 85 MB/s.

Gefunkt wird im schnellen WLAN, das zum ac-Standard kompatibel ist. Auch Bluetooth wird unterstützt. Im HP Envy 15-ae103ng ist ein Li-Ion-Akku verschraubt, der bei unserem PC-Mark-8-Benchmark über 7 Stunden durchhielt. Das heißt, der Akku hält fast einen ganzen Arbeitstag durch.

➦ HP Envy 15-Serie bei uns im Shop

Produkteigenschaften vom HP Envy 15-ae103ng:

  • Display: 39,6 cm (15,6 Zoll) Full HD Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Auflösung: 1920×1080 (FHD IPS), 16:9-Format
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-6500U Prozessor der 6. Generation (2x 2,5 GHz, 4MB Intel® Smart-Cache) mit Intel® Turbo Boost bis zu 3.1 GHz
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX950M / Intel HD Graphics 520
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR (2 x 8 GB)
  • Laufwerke:
    • Festplatte mit 1000 GB 5400 U/min SATA
    • M.2 -SSD mit 256 GB
    • SuperMulti DVD-Brenner
    • Speicherkartenleser für SD-Karten
  • Netzwerk:
    • 10/100/1000 Gigabit-LAN
    • WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2×2)Bluetooth® 4.0 kombiniert (Miracast-kompatibel)
  • Anschlüsse:
    • 1x HDMI
    • 1x Kopfhörer/Mikrofon kombiniert
    • 4x USB 3.0 (1 HP USB Boost)
    • 1x RJ-45
  • Eingabegeräte: Tastatur in voller Größe, mit Hintergrundbeleuchtung und integriertem Ziffernblock; Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
  • Akku: Prismatischer Li-Ion-Akku, 55,5 Wh, 3 Zellen
  • Abmessungen/ Gewicht: (B x T x H) 384 x 22.9 x 225 mm / 2,36 kg
  • Sound: Bang & Olufsen Audio mit 4 Lautsprechern und 1 Subwoofer
  • Sicherheit: HP SimplePass Fingerabdruckleser
  • Betriebssystem: Microsoft® Windows® 10 Home (64 Bit)
➦ HP Envy 15-Serie bei uns im Shop

Anschlüsse

Das HP Envy 15-ae103ng besitzt insgesamt vier USB-Buchsen, wobei alle zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Ein externer Monitor lässt sich via HDMI anschließen. Seitlich sind außerdem ein Kartenleser, der Ein-/Austaster sowie eine Buchse fürs Headset platziert. Das 15,6 Zoll Notebook besitzt auch einen DVD-Brenner.

Tastatur

Beim HP Envy 15-ae103ng kommt eine QWERTZ-Tastatur mit separatem Ziffernblock zum Einsatz. Die Tasten haben alle leicht abgerundete Ecken und Kanten und das Tippen hierauf fühlt sich sehr angenehm an. Mit der F5-Taste lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung zuschalten. Wie bei fast allen Notebooks aus dem Hause HP fallen zwei der vier Richtungstasten etwas kleiner aus. Unterhalb der Tastatur befindet sich ein großes Touchpad, das Multi-Touch-Gesten unterstützt. Mit 110 x 60 mm besitzt dieses eine sehr angenehme Größe.

hp-envy-15-tastaturbeleuchtung

Die Tastaturbeleuchtung lässt sich über die F5-Taste ein- beziehungsweise abschalten

Sicherheit

hp-envy-15-fingerprint

Der Fingerabdruckscanner ist in der Handballenauflage integriert

Zum Schutz sensibler und persönlichen Daten besitzt das HP Notebook auch einen Fingerabdruckscanner. Hiermit lässt sich Windows 10 ganz bequem per Fingerabdruck entsperren. Das System lässt sich auch schon durch ein systemübergreifendes Passwort schützen. Dieses könnt Ihr im BIOS hinterlegen, dass noch vor dem Booten des Betriebssystems abgefragt wird.

hp-envy-15-bios

Passwort-Einstellungen im BIOS

Erweiterbar

Die Bodenplatte des Notebooks lässt sich leicht öffnen. Hierzu müssen rund ein duzend Schrauben gelöst werden. Im geöffneten Zustand kommt die innere Hardware zum Vorschein. Beim HP Envy 15-ae103ng sind alle Aufrüstmöglichkeiten bereits ausgeschöpft, sodass man hier die Festplatte, das SSD-Modul oder den Arbeitsspeicher nur austauschen könnte. Jedoch hat HP das Notebook bereits mit viel Arbeitsspeicher bzw. Speicherkapazität ausgestattet, sodass man hier nichts austauschen muss.

Hitzemessungen / Lautstärke

Die Hitzemessungen erfolgten unter Last, sodass die verbaute Hardware sehr beansprucht wurde. Nach einer Stunde erwärmte sich das Gehäuse nur im hinteren Teil, beziehungsweise auf der Unterseite. Die Handballenauflage blieb im Stresstest angenehm kühl. Bei normaler Belastung erwärmte sich das Envy 15-ae103ng kaum. Das Belüftungssystem blieb auch im Stresstest sehr ruhig und konnte nur in unmittelbarer Nähe zur Rückseite wahrgenommen werden.

➦ HP Envy 15-Serie bei uns im Shop

Benchmarks (CPU / System / Akku)

Benchmarks (Grafik / Spiele)

Vergleichswerte

Pro & Contra

+ schnelle CPU / schnelle Grafik
+ viel Speicherplatz / viel Arbeitsspeicher
+ Full-HD-Display mit gutem Betrachtungswinkel
+ lange Akkulaufzeit
– Kunststoffgehäuse
– Interne Hardware (RAM/SSD/HDD) lässt sich nur austauschen statt erweitern

Fazit

Display

Wer ein leistungsstarkes Multimedia-Notebook mit Gaming-Ambitionen sucht, findet mit dem HP Envy 15-ae103ng die passende Lösung. Das Notebook hat HP mit einem 15,6 Zoll großen Full-HD-Display ausgestattet, dass durch sein IPS-Panel sehr gute Betrachtungswinkel bietet. Die innere Hardware basiert auf einem Core i7-Prozessor von Intel, dem eine Nvidia Grafik zur Seite steht. Hiermit lassen sich sehr viele Frames in Spielen erzielen. Den Arbeitsspeicher hat HP gleich mit 16 GB bestückt und beim Speicherplatz, der aus einem schnellen SSD plus großer Festplatte besteht, gibt es keinen Handlungsbedarf.

Das HP Envy 15-ae103ng ist aber nicht nur gut bei Spielen, sondern kann auch gut für alle multimedialen Aufgaben wie Videoschnitt oder Bildbearbeitung genutzt werden. Im Inneren steckt auch ein starker Akku, der im Benchmarktest über 7 Stunden durchhielt.

➦ HP Envy 15-Serie bei uns im Shop

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Notebook, Test abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

500 Antworten auf HP Envy 15-ae103ng – Multimedia-Notebook der Premium Klasse mit langer Akku-Laufzeit

  1. avatar Ole sagt:

    Würd ich wohl testen!

  2. avatar mschortie sagt:

    Wie geil… würde ich gerne testen, da ich gerade in der Findungsphase zur Entscheidung für den Kauf eines Notebooks in der 15-Zoll-Klasse bin. HP ist dabei einer der Hersteller in der engeren Auswahl. Hier könnte ich ein Gerät der Extraklasse auf Herz und Nieren testen (und das bei Full-HD und langer Akkulaufzeit).

  3. avatar Ben sagt:

    Seit mehreren Jahren setze ich komplett auf HP Notebooks aus der Business Reihe – da die letzte Anschaffung schon 2011 war, würde ich den Test begrüßen, da ich derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für mein derzeitiges 8560 bin …

  4. avatar Benedikt Waldner sagt:

    Würde ich gerne testen!

  5. avatar James sagt:

    Schöner Desktop Ersatz der den Specs zu Urteilen genügend Leistung für mich dabei hat.
    Also her damit für einen ausgiebigen Test bei uns im Office mit Adobe CC, externem Monitor als Grafiker Station und natürlich auch bei wöchentlichen LOL und CS:GO Abendenden im Office.

  6. avatar Thomas sagt:

    Ich würde Gerne testen, denn ich suche einen Laptop für meine berufliche Tätigkeit und habe schon viel getestet. Bin auch pre-tester bei datev.

  7. avatar Michael Mühlhauser sagt:

    Würde ich gerne testen

  8. avatar Dronte sagt:

    Ich suche auch ein neues Notebook und würde mich sehr drüber freuen es zu testen 🙂

  9. avatar Manu.S. sagt:

    Würde ich gerne auf Herz und Nieren überprüfen

  10. avatar J.S. aus Hamburg sagt:

    Das wäre mal ein Perfekter Wegbegleiter wenn der Akku soo lange hält .
    Würde es gern austesten ,da ich viel von Unterwegs erledigen muss und meines leider schon älter ist wäre es willkommen .Aber auch die Größe und das Gewicht sind schon sehr vielversprechend. Nun werde ich mal die Daumen gedrückt halten und die Post versenden und dann ….

  11. avatar Jan B sagt:

    Gern würde ich das Notebook testen 🙂

  12. avatar Sascha sagt:

    Würde den Laptop gerne testen. Ich habe bereits Spielereviews und andere Testberichte geschrieben und Erfahrung mit vielen verschiedenen Programmen, die man auf dem Laptop testen kann. Zb Premiere, After Effects, Photoshop etc. Würde mich freuen

  13. avatar Veysel Cingi sagt:

    ICH ICH ICH!!!

  14. avatar Steffen sagt:

    Hallo liebes notebooksbilliger.de Team. Ich würde gerne Tester für dieses herausragende Multitalent sein da mein 6 Jahre altes ALDI Medion Notebook so langsam den Geist aufgibt und ich dringend etwas neues, technisch ausgereiftes und vor allem zuverlässiges benötige. Gerade jetzt wo im Dezember meine Weiterbildung anfängt.
    LG Steffen

  15. avatar Dominik sagt:

    Ich teste euch das gute Stück direkt mit Bezug auf den Uni- und Gamingalltag. Würde sich gut treffen weil ich ohnehin aktuell ein neues Gerät brauche!

  16. avatar Mirco Scheller sagt:

    Hallo, notebooksbilliger.de würde das schöne gerät gerne für euch testen ich bin Gamer und kenne mich auch mit dem Pc aus ich würde auf dem System spiele spielen wie Gta 5 ,Wichter 3 usw danach würde ich Benchmarks machen und mich später auch mit der Temparatur sowie Akku Leistung, Ausstattung befassen würde mich sehr
    darauf freuen

    Mit Freundlichen Grüßen

    Mirco Scheller

  17. avatar Robin sagt:

    Hiho,
    Joa da mein Notebook einer Attacke meiner 2 Jährigen Tochter zu Opfer gefallen ist, würde ich mich gerne als Tester anbieten 🙂 .

  18. avatar Christoph Uschmann sagt:

    Hallo,

    ich würde auch gerne das Notebook testen.

    Viele Grüße,
    Christoph

  19. avatar Dominic M. sagt:

    Schickes Gerät,
    Perfekt für unterwegs oder das eine oder

  20. avatar Michael Günther sagt:

    Ich würde das Notebook sehr gerne testen, da sich mein HP Notebook nach 2 Jahren verabschiedet hat und mich mal interessieren würd, ob die neuen Modelle besser sind.

  21. avatar Dominic M. sagt:

    Ausversehen auf den Absenden Button gekommen :/ Also, perfekt fuer unterwegs und das eine oder andere spielchen. Programmieren kann man damit auch super, kann also alles moegliche an tests abdecken 🙂

  22. avatar Steffen Schmidt sagt:

    Da mein vorheriges Notebook nun 4 Jahre alt ist würde ich gerne die neue Generation testen.

  23. avatar Andreas sagt:

    Ich bin eh auf der Suche. Würde das Ding schon testen 🙂

  24. avatar Anna sagt:

    Hallo 🙂
    Sehr gerne würde ich das Notebook testen, da es wirklich für alle Lebenslagen geeignet ist!
    Liebe Grüße

  25. avatar David Baisch sagt:

    Testen? Kann ich!

    Mit 15,6″ Display-Größe würds noch für Fachschule, Tagungen, Sitzungen etc. in die Tasche passen.

    Und die Kombination aus anständigen i7 und GTX950M bietet auch genug Leistung fürs Arbeiten mit Photoshop & Lightroom

  26. avatar Pelle sagt:

    Das wäre mal ein mobiler Multimedia Allrounder den ich für Spiele und kleinere Filmschnitte gut gebrauchen könnte !

  27. avatar Björn sagt:

    Will das Envy gerne auf seine Alltagsfähigkeiten testen!

  28. avatar Andreas Milde sagt:

    Interessantes Gerät, dass ich gern testen würde. Scheint gerade durch die lange Akku-Laufzeit ein guter Begleiter für Unterwegs zu sein.

  29. avatar Birol Cin sagt:

    Hallo Notebooksbilliger Team,
    Bitte bitte bitte, ich muss dieses heiße Ding in die Hände bekommen, ich würde es nicht nur „bewerten“, ich würde es auf jeden nur erdenklichen Weg ausreizen, um sowohl seine Stärken als auch seine Schwächen herauszufinden, und ob es die Zufriedenheit in mir auslöst, die ich mir erhoffe! Dieser Laptop könnte genau das sein, was ich schon immer wollte, mir aber nie leisten konnte und wenn ihr mir die Chance gebt, dieses Sahnestück zu erhalten, würde ich euch einen Bericht liefern, der alle Aspekte eines Tests umfasst, nicht nur ein paar Benchmarks und ein paar warme Worte, es würde sicher ein halber Roman werden… Es wäre doch erlaubt, auch weit mehr als nur 300 Wörter zu schreiben, oder? Denn ich finde, nach dem, was ich von diesem Laptop erwarte, hat es dieses Laptop nicht verdient, dass man „nur“ 300 Worte darüber schreibt, es sollten weitaus mehr sein.
    Also nochmal, bitte bitte bitte, legt dieses Laptop in meine Hände und ihr werdet die vermutlich beste Gast Bewertung aller Zeiten bekommen…

  30. avatar Tobias schmitt sagt:

    Hey, ich würde den Laptop sehr gerne testen! Grund dafür ist mein veralteter Laptop (Acer 5950g – 6 Jahre) und meine anstehende Masterthesis. Ich bin Maschinenbauingenieur und beschäftige mich mit Strömungsimulationen und vielen CAD Programmen. Daher wäre es super den Laptop auf Herz und Nieren testen zu können, um die Ergebnisse meiner Berechnungen/Simulationen noch schneller in meine Masterthesis einfließen zu lassen!
    Beste Grüße

  31. avatar Felix Reinhardt sagt:

    Mega cooles Teil. Ich würde gerne ausgiebig testen und einen umfangreichen Testbericht schreiben 🙂

  32. avatar Michael Schott sagt:

    Das Teil würde ich gerne testen. Bei Vernetzung des Notebooks mit meinem Biketrainer würden die virtuellen Radstrecken endlich ruckelfrei laufen.

  33. avatar Marcel W. sagt:

    Ich schließe mich den unzähligen Vorrednern an – testen würde ich es auch gerne (und im Anschluss natürlich auch gern behalten ;-D). Als Programmierer und Hobby Gamer wäre dieser Multimedia Laptop genau das richtige für meine Bedürfnisse. Ich Denke ich könnte das Gerät optimal auf Herz und Nieren testen und euch den entsprechenden ausführlichen Testbericht verfassen.

  34. avatar Daniel B sagt:

    Ich würde das Notebook gerne auf Spieletauglichkeit und Multimedia Fähigkeiten testen.

  35. avatar Michèle Jakob sagt:

    Ich würde das Notebook sehr gerne testen!

  36. avatar Uwe Rannefeld sagt:

    Würde das Notebook gerne testen

  37. avatar Maximilian Stapper sagt:

    Als Student, der auch gerne zockt, würde ich das Notebook sehr gerne im Alltag testen!

  38. avatar Niklas Weidele sagt:

    Da die Universität gerade erst wieder begonnen hat und ich einen neuen Laptop für die CAD Programme bei meinem Nebenjob benötige bin ich gerade auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook mit großen Akku. Zudem spiele ich gerne diverse Games, so dass ich den Laptop in der kurzen Zeit voll belasten werde und sehr interessiert bin, wie dieser die verschiedenen Aufgaben meistert und werde gerne davon ausführlich berichten…

  39. avatar Jan sagt:

    Ich würde das Notebook gerne testen.
    Ich möchte nun nach 4 Jahren mein altes Notebook ersetzten und suche dafür ein 15 Zoll Notebook, welches sowohl zum Arbeiten an der Uni wie auch zum entspannten Spielen danach geeignet ist.

  40. avatar Theo Petroudis sagt:

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne den HP Envy 15-ae103ng gerne auf Herz und Niere testen.

    Optimales Gerät um als Student bei jeder Gelegenheit das ein oder andere Spiel zu zocken (auch während der Vorlesung) :)))

    LG Theo

  41. avatar Sören sagt:

    Da auch ich mich darum bewerben möchte, das Notebook testen zu dürfen, schreibe ich diesen Kommentar und versende ihn sodann mit vielen Grüßen und der Hoffnung, ausgewählt zu werden.

  42. avatar Niklas sagt:

    Dieses Notebook würde ich gerne testen. Momentan bin ich noch mit einem 15″ HP Probook 4350 unterwegs. Da ich mit HP bisher zufrieden war, würde ich gerne sehen, was die neueren Modelle leisten können. Insbesondere die Akkulaufzeit interessiert mich und würde ich gerne im Praxistest überprüfen.

  43. avatar B.Tyce sagt:

    Ich probiere es einfach noch einmal. Irgendwann muss es ja klappen. 😉

  44. avatar Jan Lamp sagt:

    Ich bin aktuell dabei eine kleine Technikblog aufzubauen und da würde das HP Envy natürlich ein tolles Gerät für den ersten Test abgeben. Ich bin ein sehr Technik begeisterter Mensch (liegt vll auch ein meinem Beruf) grade wenn es um neuen Smartphones, Tablets, Notebooks oder auch SmartHome und SmartTV geht. Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mich als Tester auswählen würdet.

  45. avatar Marlen B. sagt:

    Das Envy würde ich sehr gern testen, da ich in Business-Umfeld positiv überrascht wurde von den HP-Notebooks meiner Kollegen. Die Ausstattung klingt doch ziemlich zukunftssicher, mit 16 GB RAM und SSD plus HDD sind da zunächst keine Wünsche offen. Interessant könnte die Display-Qualität werden, sowie die Haptik der Tastatur, da mich Chiclet -Tastaturen bisher noch nicht überzeugen konnten.

  46. avatar Stefan Kick sagt:

    Na das wäre doch mal ein Test.

  47. Das wäre ein tolles Teil für mich und ich hätte für meinen Blog endlich mal wieder einen super Test.

  48. avatar Jöran Rieß sagt:

    Hallo,

    Würde ich gerne von meiner Freundin testen lassen, da sie als Studentin aber auch mal Gelegenheitszockerin dieses Notebook gut gebrauchen könnte. Ihr aktueller macht es nicht mehr lang und ich würde ihr gern eine Freude bereiten.
    Gruß,
    Jöran

  49. avatar Tom Bullmann sagt:

    Ich würde das Gerät auch gerne testen.

  50. avatar Angela sagt:

    Als Informatikstudentin und bisheriger Dell und Acer Nutzerin möchte ich diese Chance nutzen, dieses tolle Notebook von HP in den verschiedensten Situationen zu testen.
    Und jetzt heißt es Daumen drücken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.