HP Envy 17 –  Premium-Notebook mit 17,3″ Full-HD-Display und starker Hardware [Tester gesucht]

      HP Envy 17 – Premium-Notebook mit 17,3″ Full-HD-Display und starker Hardware [Tester gesucht]

      HP-Envy-17-n107ng-Aufmacher2

      Mit dem Envy 17 hat HP wieder einmal ein sehr hochwertiges Premium-Notebook geschaffen. Das Display besitzt eine Bilddiagonale von 17,3 Zoll, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Dank des IPS-Panels lässt sich der Bildschirminhalt aus allen Betrachtungswinkeln einsehen. Die innere Hardware basiert auf einer schnellen Intel CPU, die bei maximal 3,5 GHz getaktet wird. Euch stehen bei diesem Modell 16-GB-Arbeitsspeicher und ein großes SSD-Modul mit 512 GB Fassungsvermögen zur Verfügung.

      Das Gehäuse vom HP Envy 17 besteht aus einem gebürsteten Aluminium, was sehr edel aussieht. Mit 2,83 kg ist das HP Premium-Notebook mit 17,3-Zoll-Display auch relativ leicht.

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Display

      HP-Envy-17-n107ng---Display

      Das HP Envy 17 besitzt ein 17,3 Zoll großes Display. Hier verwendet der Hersteller ein blendfreies IPS-Panel, das sehr gute Betrachtungswinkel liefert. Die matte Oberfläche spiegelt so gut wie nichts vom Umfeld. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Bildpunkte, was Full-HD entspricht. Touch-Eingaben werden nicht unterstützt.

      Hardware

      Die innere Hardware basiert auf einem Intel Core i7-6700HQ Prozessor, der bei einer Taktfrequenz von 2,16 GHz arbeitet. Im Turbomodus wird automatisch die Taktfrequenz bis auf 3,5 GHz angehoben. Der Arbeitsspeicher ist mit 16 GB großzügig bemessen.  Zum Speichern von Daten ist im Envy 17 ein SSD-Modul mit 512 GB verbaut. Hiervon stehen Euch noch – nach Abzug der Recovery-Partition von 16 GB – rund 403 GB frei zur Verfügung. Die Netzanbindung erfolgt entweder kabellos per W-LAN (801.11-ac) oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse. Das HP Envy 17 Notebook unterstützt auch Bluetooth 4.0 und Miracast. Als optisches Laufwerk ist ein DVD-Brenner verbaut. Für die Grafikberechnungen setzt HP neben der integrierten HD Grafics 530 auf eine Nvidia Geforce GTX 950M mit 4 GB VRAM.

      Tipp: Nachden Ihr die neusten Updates von Windows 10 installiert habt, solltet Ihr unbedingt alle überflüssigen Dateien löschen. Denn nach den Updates wird viel wertvoller SSD-Speicher belegt. Wie Ihr diese wieder loswerdet, könnt Ihr hier nachlesen.

      Gehäuse

      HP-Envy-17-n107ng---4

      Beim silbernen Gehäuse kommt kein Kunststoff zum Einsatz. Hier setzt HP auf gebürstetes und mattes Aluminium, wodurch das Notebook nicht nur sehr hochwertig aussieht, sondern auch sehr stabil ist.

      Das HP Envy 17-n107ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 43,9 cm (17,3 Zoll) blendfreies Full-HD-Display, IPS
      • Auflösung: 1920 x 1080, 16:9-Format
      • Prozessor: Intel Core i7-6700HQ Prozessor der 6. Generation (4x 2,6 GHz)
      • Grafik: Nvidia GeForce GTX 950M
      • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3L (2 x 8 GB)
      • Festspeicher: 512 GB SSD
      • Laufwerk / Card Reader: SuperMulti DVD-Brenner / Kartenleser für SD-Karten
      • Netzwerk: Gigabit-LAN, WLAN 802.11 ac , Bluetooth 4.0
      • Anschlüsse: 1 HDMI, 4 USB 3.0 (1x mit HP USB Boost), 1 RJ-45
      • Eingabegeräte: Full-Size-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, HP Control Zone Trackpad
      • Akku: Li-Ion-Akku, 62 Wh, 6 Zellen
      • Abmessungen/ Gewicht: 415 x 281 x 293 cm / 2,82 kg
      • Sound: Bang & Olufsen Audio mit 2 Lautsprechern und 1 Subwoofer
      • Besonderheiten: HP SimplePass Fingerabdruckleser
      • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Anschlüsse

      HP-Envy-17-n107ng-links

      Linke Seite

      Von den Anschlüssen her bietet das HP Envy 17-n107ng recht viele Buchsen. Alle vier USB-Buchsen sind zum USB-3.0-Standard kompatibel. Zudem kommt bei einer Buchse die HP Boost-Technik zum Einsatz, mit der Geräte per USB auch dann geladen werden können, wenn das Notebook ausgeschaltet ist. Außerdem sind am Gehäuse eine RJ-45-Buchse, ein Kartenleser für SD-Karten und ein HDMI-Anschluss vorzufinden.

      HP-Envy-17-n107ng-rechts

      Rechte Seite

      Tastatur und Touchpad

      HP-Envy-17-n107ng-Tastatur

      Das Envy 17 besitzt eine große Full-Size-Tastatur mit separatem Ziffernblock. Diese ist leicht nach unten abgesetzt, sodass die Tasten gut zu bedienen sind. Damit Ihr auch im Dunkeln immer die richtigen Tasten findet, hat HP auch an eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung gedacht.

      Bedingt erweiterbar

      HP-Envy-17-n107ng-Innen

      Das Gehäuse vom Envy 17 lässt sich leicht öffnen. Nach dem Lösen von rund 2 Dutzend Schrauben kommt das Innenleben des Notebooks zum Vorschein. In diesem Modell sind alle Erweiterungsmöglichkeiten belegt. Der Arbeitsspeicher besteht aus zwei S0-Dimm-Module mit jeweils 8 GB. Der Slot für das M.2-Modul ist auch bereits mit einem Modul von 512 GB belegt. Die beiden Plätze für jeweils eine 2,5-Zoll-Festplatte sind frei. Jedoch liegen Einbaurahmen sowie Verbindungskabel nicht bei. Wer im HP Envy 17 eine oder zwei Festplatten einbauen will, muss diese separat bei HP erwerben.

      https://www.youtube-nocookie.com/u2FSTTtapr8

       

      Fazit

      HP-Envy-17-n107ng-Aufmacher

      Mit dem Envy 17 vereinigt HP Eleganz und Kraft in einem Premium-Notebook. Durch das Gehäuse aus gebürstetem Aluminium ist es auf jedem Schreibtisch eine Augenweide. Mit der verbauten Hardware, die aus einem Gespann aus Intel Core i7 und Nvidia Geforce GTX 950M besteht, habt Ihr in allen Anwendungen genügend Kraftreserven. Selbst rechenintensive Aufgaben wie Videobearbeitung oder Spiele sind für das Premium-Notebook keine großen Herausforderungen. Mit 16-GB-Arbeitsspeicher und einem schnellen M.2-SSD-Modul mit 512-GB-Fassungsvermögen könnt Ihr auf dem 17,3 Zoll großen Display auch mehrere Anwendungen parallel ausführen.

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Das Envy 17 besitzt ein großes Display, das eine Bilddiagonale von 43,9 cm besitzt. Damit Ihr den Bildschirminhalt auch gut einsehen könnt, hat HP hier auch ein mattes IPS-Panel verbaut, das sehr gute Betrachtungswinkel liefert. Durch die matte Oberfläche entstehen so gut wie keine Spiegelungen.

      HP_Envy17_EKL

      Das HP Envy 17 könnt Ihr bei uns im Shop mit verschiedener Hardware-Ausstattung kaufen:

      Tester gesucht! – Teilnahmebedingungen

      Das Beste zum Schluss: Eine Blog-Leserin beziehungsweise ein Blog-Leser darf das HP Envy 17-n107ng ausgiebig testen und anschließend behalten. Bewerbungen bitte wie immer hier als Kommentar abgeben. (Kommentar mit externen Links müssen meist erst von uns freigeschaltet werden). Der Tester(in) hat dann 14 Tage Zeit, den Testbericht zu verfassen und als Kundenbewertung zum HP Envy 17-n107ng im Shop abzugeben. Die Bewerbungsfrist endet am 15.04.2016 23:59 h! Veranstalter ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter der notebooksbilliger.de AG und deren Angehörige.

      Update: Vielen Dank für Eure zahlreichen Bewerbungen. Das HP Envy 17-n107ng geht diesmal an eine Blog-Leserin und zwar (Trommelwirbel): Antonia M.

      Wir freuen uns schon auf ihre Meinung.

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      899 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dieses Notebook testen darf. Da ich ja schon einige Erfahrungen mit Notebooks etc. ( allerdings ist das schon ein paar Jährchen her ) gemacht habe, weiß ich worauf es bei diesem Produkttest ankommt und werde das Notebook entsprechend ausführlich bewerten. Es wäre schön wenn ich die perfekte Testerin sein kann und schon bald das Testprodukt ausgiebig unter die Lupe nehmen darf 😉 .
        Ich denke, daß ich euch mit meiner Bewerbung überzeugen kann und hoffe auf eine positive Nachricht.

        Lg Manuela

      2. Da melde ich mich gerne als Testerin. Bei uns sind gleich 3 Personen, die verschiedene Spiele bzw. Arbeiten am Notebook durchführen und stellen uns als Testerfamilie zur Verfügung. Danke für die Chance.

      3. Sehr geehrte Damen und Herren,
        ich teste bereits seit mehreren Jahren Produkte, Webseiten und Apps für die Firmen Testbirds und Testcloud, wo ich mittlerweile auf Platz 16 des internationalen Rankings stehe. Außerdem arbeite ich mittlerweile mit der Plattform testberichte.reviews und mit der Firma CSL-Computer eng zusammen, wodurch ich alltäglich viele Produkte zum Testen und bewerten erhalte. Hierdurch konnte ich diverse Erfahrungen rund um das Testen machen. Ich bin mit dem Testen auf Funktionalität und Usability sowie das qualifizierte Berichten der Ergebnisse bereits vertraut.
        Ich habe technisches Verständnis rund um PC-Komponenten und Hardware, das ich mir über mehrere Jahre angeeignet habe. Vor kurzem wurde mir im Rahmen eines Produkttests das MSI Z170A Krait Gaming R6 Siege Mainboard zur Verfügung gestellt.
        Gerne möchte ich auch Ihren HP Envy 17-n107ng ausgiebig auf Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Performance testen. Der Performancetest besteht aus dem Testen der Leistung im normalen sowie im Vollbetrieb.
        Bei Interesse würde ich ein Unboxing oder Feature Video auf meinem Youtube Kanal veröffentlichen, sowie auch einen Testbericht unter testberichte.reviews.
        Ich bin mir sicher, dass ich sehr gute Voraussetzungen mitbringe, um Ihr neues Produkt ausgiebig zu testen und somit einen ausführlichen Bericht zu verfassen.
        Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

        Mit freundlichen Grüßen

        Yusuf Khan

      4. Ich bin gerne dabei um zu testen. Ich freue mich auf neue Sachen. Ich bin viel im Netz unterwegs und komme dabei auf so tollen Seiten wie diese wo mein ein HP Envy 17 Premium-Notebook testen darf wenn man der/die Glückliche ist der gezogen wird. Da heißt es Daumen drücken.
        Und wenn ich testen darf muss ich aufpassen sont schnappt sich gleich mein Sohn das Teil 🙂

      5. Guten Morgen,
        Bin eine begeisterte Gamerin, spiele gern Online Spiele, bearbeite Fotos, höre gern Musik, Office Anwendungen. Also wer könnte das „HP Envy 17-n107ng“ besser auf Herz und Nieren testen, 🙂 Vor kurzem hat mein Notebook angefangen seltsame Geräusch von sich zu geben. Wahrscheinlich hält er nicht mehr lange. Ich bin viel mit der Bahn unterwägs, daher ist ein ausdauernder Akku mir sehr wichtig. Wen ich den Intel Core i7 und Nvidia Geforce GTX 950M Testen dürfte wäre ich super dankbar. Natürlich gönne ich Eden von euch der das Hammer Teil Gewinnt und den riesen Arbeitsspeicher, einem schnellen M.2-SSD voll auslastet.
        Würde mich freuen, einen Bericht über dieses Notebook verfassen und vorher es testen zu dürfen !

        Schöne Grüße Leila

      6. Ich würde den sehr gerne testen! Ich benutze zur Zeit auch ein HP Notebook für meine Arbeit (Buchhaltung/Lohnsteuerhilfe) und nutze diesen jeden Tag! Daher werde ich den ausgiebig testen können!

      7. Ich würde das Gerät in Bezug auf Multimedia, Spiele und Netzwerk in Verbindung mit Windows 10 ausgiebig testen und natürlich infos geben wie es ist usw würde mich freuen wenn ich es testen darf

        mfg

      8. Würde mich natürlich sehr intressieren da meiner schon Älter ist und ich nie das Geld haben werde mir so einen zu testen, L.G Angela

      9. Moin zusammen, würde das HP Envy 17 sehr gerne testen und einen detailierten Erfahrungsbericht erstellen. LG Torsten

      10. würde gerne das Gerät testen, zum Spielen und für Fotos bearbeiten..
        bin sehr interessiert an neuen Modellen……wäre schön, wenn ich es testen könnte

      11. Würde Ich auch gerne testen zusammen mit meiner Frau und unseren „Kindern“, die meist schon erwachsen sind, zumindest vom Alter her…

        Vielen Dank im Voraus!

        Meine Frau braucht sowieso einen neuen Laptop, weil der alte kaputt ist…

        Tschüs

        Achim und Any

      12. Hallo,
        das hört sich sehr interessant an. Über ein Gerät zum ausgiebigen Testen würde ich mich sehr freuen. Bin nämlich auf der Suche nach was neuen. danke

      13. wir haben es uns zur aufgabe gemacht unsere dienste als Produkttester anzubieten und ich als männlicher part nutze unser laptob (veraltet) für internet und alles drumrum außerdem mache ich gerne musik am läppi ob selber komponiert (könnt gerne mal auf meine seite schauen MIWER MIKE WIGGERT bei Youtube) oder als mix mit verschiedenen titeln aber unser läppi macht gerade beim komponieren schonmal schlapp was mich dann schon echt einengt in meiner kreativität

      14. Glückwunsch der „Gewinnerin/Testerin“, möge es Dir neue „Welten“ eröffnen 😉

      15. Mein Pc hat sich vor ein paar tagen verabschiedet. Da ich jetzt auf der Suche nach einem Laptop bin, würde es super passen, wenn ich diesen hier testen könnte. Super Sache….

      16. Ich wuerde das Gerät gerne testen,da ich vor ein paar Jahren einen Schlaganfall hatte wäre es für mich gut

      17. Guten Tag, ich benötige einneues Gerät. Würde gerne das obige Modell testen und meine Erfahrungen veröffentlichen. Mit freundlichen Grüßen Änne de Groot

      18. Also ich teste und berichte eh schon mal gerne, bisher auf Amazon und Herstellerseiten. Anfang nächsten Montas dann auch auf meinem neuen Testerblog. Ein Laptop würde ich besonders gerne testen, da es mir immer schwerer fällt in den Keller an unseren PC zu gehen und ich lieber im Wohnzimmer ein Laptop hätte. Durch meine Schwerbehinderung (unter anderem habe ich eine implantierte Morphiumpume unter der Bauchdecke gegen die Schmerzen) komme ich nicht mehr viel aus dem Haus und habe mir als Hobby angewohnt, mich über Dinge, Waren, Tarife u. A. genauestens zu informieren und werde fast immer von Freunden, Bekannten, Verwandten um Rat und meine Meinung gefragt, bevor sich Jemand etwas Neues anschafft, oder einen Vetrag unterschreibt.
        Des Weiteren ist es so, dass ich sehr oft stationär in Kliniken und Krankenhäusern bin und dort dann gerne etwas gegen meine Langeweile tun würde. Auch hier wäre ein Laptop zu haben, phantastisch. Allerdings spare ich schon lange, um mir ein solch gutes Stück kaufen zu können. Dies aber ist nicht so einfach bei meiner nicht gerade üppigen Frührente als einzigstes Familieneinkommen. Habe ich dann etwas Geld zusammengespart, kommt wieder eine Rechnung, ein defektes Gerät oder dringend notwendige Kinderbekleidung dazwischen und ich fange wieder von vorne an. Aber DAS kennen ein paar Tausend andere Menschen ja auch…

      19. Ich würde hierbei auch sehr gerne mitmachen, denn unser Laptop macht bereits laute und komische Geräusche !!!

      20. Würde sehr gerne das Notebook testen. Unser Laptop ist schon 6 Jahre alt und wir konnten uns bisher auf kein neues einigen . Vielleicht habe ich ja Glück.

      21. Würde gerne das Notebook testen. Unser Laptop ist schon 6 Jahre alt und wir konnten uns bisher auf kein neues einigen . Vielleicht habe ich ja Glück.

      22. Hab noch nie so ein tolles Gerät besessen,würde es so gerne mal testen,oder besser das Gerät testet mich 😉

      23. Für mich wäre es wie Geburtstag, Ostern und Weihnachten zugleich, wenn wir das HP Envy 17 testen dürfen. Mein altes HP Pavillion hat blöderweise schon vor Längerem den Geist aufgegeben und leider auch mein PC, da ist die Entscheidung dann zugunsten des neuen PC gefallen. Nun fehlt aber sowohl mir, als auch meinem Freund, ein zuverlässiger Begleiter für unterwegs, denn ich kann zwar auch über Handy oder Ipad bloggen, bevorzuge aber eindeutig das Notebook und auch mein Freund würde sich sicher freuen, wenn er seine Entwürfe demnächst von Unterwegs machen kann.
        Bei uns bekommt das HP Envy 17 richtig was zu tun und wir werden Euch nur zu gern wissen lassen, wie wir es finden.

      24. Mein Sohn ist genau der Richtige um das Notebook zu testen. Er hat Beruflich mit PC zu tun und Erfahrung mit Computer Technik. Daher mache ich hier mit und hoffe das er der Glückliche ist.

      25. Ein neues Notebook testen? – Ich ?!?!? Ja, warum nicht! Wir sind ständig auf der suche nach neuen leistungsstarken Geräten für unsere Mitarbeiter und haben dabei festgestellt das Sie noch nie eines angetestet haben.
        So mein Chef vor 3 Wochen. Toll da hab ich mit Händen und Füssen gewehrt. Mit dem Erfolg das mein private jetz hinüber ist und ich testen gehen muss.
        Also, warum dann nicht hier mitmachen, auf etwas Glück hoffen und einen Testbericht schreiben.
        Das Notbook würde bei mir die Welt kennenlernen – Vielflieger!

      26. Hallo,
        ich würde sehr gerne den HP Envy 17 Premium-Notebook austesten und dann auch auf meinem Blog vorstellen.
        Ich beschäftige mich sehr viel mit Computern und Smartphones, und bin deshalb sehr Interessiert an diesem tollen Produkt!

        Mit freundlichen Grüßen
        Maria

      27. Ich würde das Notebook auch sehr gerne testen wollen, zumal mein altes Notebook kaputt gegangen ist.

      28. Da ich noch kein Notebook in der Grössenordnug habe,würde ich gerne testen vorab Photoberarbeitun, Videos usw.würde ich gerne auf Herz und Nieren Testen.

      29. Ich würde sehr gerne testen. Habe vor zwei Monaten eine Umschulung begonnen und muss dafür sehr viel am Laptop schreiben und im Internet recherchieren. Als Ausgleich spiele ich dann abends auch mal ein kleines Spiel. Jedoch ist mein Laptop nicht mehr der neueste und schnellste.

      30. Nabend,

        da ich schon einige Erfahrungen mit Notebooks gemacht habe und immer wieder enttäuscht wurde ist es an der Zeit für einen Hit. Ich würde Ihn gerne testen und Ihnen meine Meinung zukommen lassen.

        Liebe Grüße

      31. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil… Wieso bewerbt ihr euch noch obwohl das Ding schon vor 1,5 Wochen ausgelost wurde…?

        Erst lesen, dann denken, dann schreiben 😉

      32. Da wäre ich sehr gerne dabei, ich teste gern bin schon bei Philips Tester, warum nicht auch bei euch. Meiner ist schon alt und macht bestimmt nicht mehr lange

      33. Ich würde gerne testen, weil meiner schon sehr alt ist und langsam den Geist aufgibt ich brauche ihn einfach um meine Testberichte schreiben zu können und damit ich immer auf den neusten Stand bin wäre super ihn testen zu dürfen

      34. OK, habe es hier schon einmal versucht. Nun, da ich ziemlich viel am PC/Laptop arbeite (Bildbearbeitung, Office usw.) würde ich gern dieses Gerät testen.

        Zudem habe ich als Hobby die Arbeit an KFZ´s. Hier wird natürlich auch ein Laptop benötigt um die Fahrzeugwerte auslesen zu können.

        Meine Frau arbeitet viel mit CAD-Systemen und der alte Laptop (von euch;-))
        müsste mal ausgetauscht werden.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.