HP ENVY x360 15-cn0003ng – großes 15,6-Zoll Convertible-Notebook mit dem gewissen Extra

      HP ENVY x360 15-cn0003ng – großes 15,6-Zoll Convertible-Notebook mit dem gewissen Extra

      Mit dem Envy x360 15-cn0003ng hat HP wieder einmal ein schickes Convertible-Notebook im Programm. Bei diesem Modell haben sich die Designer einen optischen Leckerbissen einfallen lassen. Zwischen den beiden Displayscharnieren kommt eine Damastzeichnung zum Vorschein, die so noch nie bei einem Notebook eingesetzt wurde.

      Das dunkelgraue Gehäuse hat HP aus Aluminium fertigen lassen. Das große Display hat eine Bilddiagonale von 35,6 cm, das Touch- und Stifteingaben unterstützt. Die innere Hardware basiert auf einem stromsparenden Intel Core i5-Prozessor der 8. Generation. Für die Grafikberechnungen kommt eine Nvidia GeForce MX150 zum Einsatz, mit der ihr auch spielen könnt.

      Preislich liegt das HP Envy x360 15-cn0003ng derzeit* bei 999 Euro.

      ➦ HP ENVY x360 15-cn0003ng bei uns im Shop

      Ansicht

      Beim Design hat sich HP wieder einmal was Schickes einfallen lassen. Das Gehäuse des Envy x360 15-cn0003ng besteht aus leichtem Aluminium und ist dadurch sehr stabil. Zwischen den beiden Scharnieren hat HP ein besonderes Muster angebracht, das viele sicherlich aus der Damaststahl-Fertigung eines Messers kennen. Das Muster ist jedoch nicht Unique und bei allen Envy-Modellen mit Damast-Design identisch.

      Display

      Das Convertible-Notebook Envy x360 15-cn0003ng von HP besitzt ein 15,6 Zoll großes Display mit Full HD-Auflösung. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei 197 cd/m². Der große Bildschirm besitzt ein IPS-Panel und bietet einen sehr guten Betrachtungswinkel, sodass ihr den Displayinhalt aus allen Richtungen ohne Verluste gut einsehen könnt. Die berührungsempfindliche Oberfläche unterstützt Touch-Eingaben und ist auch zu Windows Ink kompatibel. Den passenden HP Active Pen mit N-Trig Technologie findet ihr bei uns im Shop als optionales Zubehör. Über die beiden Scharniere lässt sich das Display komplett um 360 Grad um die Tastatureinheit klappen, sodass ihr das Notebook auch als Tablet nutzen könnt.

      Hardware

      Die innere Hardware besteht aus einem Gespann von stromsparender Intel-CPU und einer dedizierten Nvidia Grafik. Beim Intel Prozessor setzt der Hersteller jetzt auf einen Intel Core i5 der 8. Generation. In diesem Modell kommt eine Core i5-8250U CPU zum Einsatz. Der Quad-Core-Prozessor der Kaby-Lake-Architektur arbeitet bei einem Grundtakt von 1,6 GHz, der im Turbomodus automatisch und bei ausreichender Kühlung bis auf 3,4 GHz angehoben wird. Der Prozessor kann auf 8 GB Arbeitsspeicher zugreifen. Neben der integrierten Intel UHD Graphics 620 ist auch eine Nvidia GeForce MX150 verbaut, die einen eigenen Videospeicher von 4 GB besitzt. Das Umschalten zwischen den beiden Grafiklösungen erfolgt entweder automatisch oder per Software. Mit der GeForce-Grafik lässt sich auch einigermaßen gut spielen, wenn ihr die Auflösung und die Details heruntersetzt. Aktuelle Spiele wie Far Cry 5 oder For Honor lassen sich mit 1280 x 720 Pixel mit durchschnittlich 45 FPS spielen.

      Der Arbeitsspeicher besteht aus einem Modul mit 8 GB vom Typ DDR4. Auf dem vorinstallierten M.2-Modul, das eine Speicherkapazität von 256 GB mitbringt, ist Windows 10 Home in der 64-Bit-Version installiert. Das M.2-Modul erreicht beim Lesen sehr gute Transferraten von über 2.180 MB/s (Gemessen mit Crystal Diskmark 6.0.1). Beim Schreiben ist der M.2-Speicher deutlich langsamer. Hier sinken die Transferraten auf rund 444 MB/s.

      Zusätzlich zum M.2-Modul ist im Envy x360 15-cn0003ng auch eine Festplatte verbaut. Diese hat ein Fassungsvermögen von 1 TB. Hierauf solltet ihr eure Applikationen und Spiele installieren, dann das M.2-Modul ist sonst schnell voll.

      Die Netzanbindung erfolgt beim Envy 15 ausschließlich über WLAN. Externe Geräte wie Maus, Tastatur oder Headset lassen sich auch per Bluetooth verwenden. Der Lithium-Polymer-Akku mit 3 Zellen reicht für knapp 4 Stunden (Office / Surfen). Dank HP Fast Charge lädt der Ladeadapter den vollständig entladenen Akku des 15,6″ Envy x360 innerhalb von nur 45 Minuten auf bis zu 50% auf.

      Produkteigenschaften des HP ENVY x360 15-cn0003ng
      Display 39 cm (15,6″)
      randloses FHD-IPS-Display mit WLED-Hintergrundbeleuchtung und Multitouchfähigkeit
      Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
      16:9-Format
      Prozessor Intel Core i5-8250U (4 x 1,6GHz, 6MB Cache) mit Turbo Boost bis zu 3,4GHz
      Grafik Intel UHD Graphics 620
      Nvidia GeForce MX150 (4 GB)
      Arbeitsspeicher 8 GB, DDR4
      Festplatte 256 GB M.2
      1000 GB HDD
      Sound Audiosystem mit vier Lautsprechern
      Bang & Olufsen
      HP Audio Boost
      Netzwerk WLAN 802.11 ac
      Bluetooth 4.1
      Anschlüsse 1 × Kopfhörer (Stereo) / Mikrofon Combo Anschluss
      2 × USB 3.1 Typ A
      1 × SD Kartenslot
      1 × HDMI
      1 × USB 3.1 Typ C Gen 1
      Akku Li-Ion-Akku (3 Zellen, 52,5 Wh)
      HP Fast Charge
      Eingabegeräte Inseltastatur in Originalgröße, Hintergrundbeleuchtung,
      integrierter Ziffernblock
      Touchpad
      Kapazitives Touch-Display 10 Punkte Multi-Finger-Unterstützung
      Kamera HD-Webcam
      Betriebssystem Windows 10 Home 64-bit
      Abmessungen 35,9 x 24,6 x 1,89 cm (B x T x H)
      Gewicht 2,14 kg
      Gehäuse graues Aluminium-Gehäuse mit Damaststahl-Elementen
      Zubehör Ladeadapter
      ➦ HP ENVY x360 15-cn0003ng bei uns im Shop

      Anschlüsse

      Die Anschlüsse für externe Geräte und Monitore verteilen sich gut über beide Seiten des Convertible-Notebooks. Auf jeder Seite hat HP einen USB-Anschluss vom Typ A inkludiert. Rechts findet ihr auch einen verdrehsicheren USB-Anschluss vom Typ C, der jedoch nicht zu Thunderbolt kompatibel ist. Einen externen Monitor könnt ihr über die HDMI-Buchse anschließen.

      Des Weiteren hat HP einen Kartenleser für SD-Speicherkarten, einen Headset-Anschluss und einen Fingerabdruckscanner am 18,9 mm dünnen Notebook unterbringen können. Rechts befindet sich die Soundwippe zur Lautstärkeregulierung und links hat HP die Ein-/Austaste platziert.

      Tastatur und Touchpad

      Das Convertible-Notebook von HP besitzt eine Fullsize-Tastatur mit separatem numerischen Ziffernblock. Das Tippen fühlt sich sehr angenehm an und die Tastatur arbeitet komplett geräuschlos. Auf Wunsch des Anwenders lässt sich auch eine Hintergrundbeleuchtung zuschalten. In der Handballenauflage hat HP ein Touchpad eingebaut, das Multi-Touch-Gesten unterstützt. Mit 110 x 60 mm besitzt dieses eine sehr angenehme Größe.

      Erweitern

      Das HP Envy x360 15-cn0003ng ist für den Laien nicht erweiterbar. Nur eine Schraube ist sichtbar und die restlichen Schrauben hat HP (wahrscheinlich) unter den Gummileisten versteckt. Da sich die Gummileisten nur schwer abziehen bzw. wieder anbringen lassen, haben wir diesmal das Convertible-Notebook nicht geöffnet.

      Hitzemessungen

      Die Hitzeentwicklung ist unter Last beim Envy x360 15-cn0003ng sehr gering. Die verbaute Hardware erwärmt das Aluminiumgehäuse nur an wenigen Stellen. Mittig auf der Tastatur konnten wir mit der Wärmebildkamera nur einen Hotspot mit 35,8 Grad Celsius ausmachen.

      Auch auf der Rückseite zeigte die Wärmebildkamera einen Hotspot mit knapp über 40 Grad. Der Rest des Metallgehäuse bleib angenehm „kühl“ und die Wärmemessungen lagen etwas über der Außentemperatur. Auch der kleine Ladeadapter blieb von der Belastung des Notebooks unbeeindruckt.

      Vergleichswerte


      ➦ HP ENVY x360 15-cn0003ng bei uns im Shop

      Fazit

      Das HP Envy x360 15-cn0003ng macht nicht nur optisch einen guten Eindruck. Die Damastzeichnungen am Gehäuse geben dem Convertible-Notebook einen besonderen Look, wobei es schon etwas mehr Damast hätte sein können. 🙂

      Im dunkelgrauen Aluminiumgehäuse, das sich sehr wertig anfühlt, hat HP eine Intel Core i5 der neusten Generation, eine GeForce MX150 und zwei Laufwerke (M.2 plus HDD) unterbringen können. Der Speicherplatz von 256 GB beziehungsweise 1000 GB sollte für die nächste Zeit mehr als ausreichend sein. Der Arbeitsspeicher besteht aus 8 GB, der sich nicht erweitern lässt. Mit der Kombination aus stromsparender Intel CPU und dedizierter Nvidia Grafik ist das HP Envy x360 15-cn0003ng für alle Tätigkeiten gut geeignet. Selbst Spielen ist möglich, wenn man die Auflösung des Full HD-Displays herabsetzt.

      Über die beiden Scharniere lässt sich das Touch-Display um 360 Grad umklappen, sodass aus dem Notebook ein Tablet wird. Das 15,6 Zoll große Display unterstützt nicht nur Fingerberührungen. Mit einem HP Active Pen mit N-Trig Technologie könnt ihr auch Windows Ink nutzen. Mit 2,14 kg ist das Convertible technisch gesehen relativ leicht, nur fühlt es sich deutlich schwerer an. An Anschlüssen ist (fast) alles vorhanden, was man im Alltag benötigt. Wir vermissen nur die Thunderbolt-Unterstützung der USB Typ C-Buchse. Wer unterwegs mit dem HP Envy x360 15-cn0003ng arbeiten will, kann das Gerät rund 4 Stunden nutzen. Dank der Schnellladefunktion ist der Akku schon binnen 45 Minuten zu 50% geladen. Überraschend gering war die Wärmeentwicklung im Stresstest. Das Alu-Gehäuse erwärmte sich nur an wenigen Stellen.

      Test: Convertible

      HP ENVY x360 15-cn0003ng

      08/2018 Gut
      • CPU
      • Grafik
      • Display
      • SSD
      • RAM
      • Akku
      85%

      Preislich liegt das HP Envy x360 15-cn0003ng derzeit* bei 999 Euro.

      Bei uns im Shop findet ihr das Convertible-Notebook mit den besagten Damastzeichnungen auch in Silber. Das HP Envy x360 15-cn0102ng kostet etwas mehr. Preislich liegt es derzeit* bei 1.099 Euro.

      * Stand August 2018

      Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, das Intel-Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, das „Intel Inside“-Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, Xeon Inside und Intel Optane sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.

      Tester gesucht

      Hat euch der Test gefallen? Jetzt hat einer von euch die Chance, das HP Envy x360 15-cn0003ng selbst einmal zu testen. Sagt uns in der Kommentarzeile bis zum 02.09.2018, 23.59 Uhr, weshalb ihr ein guter Tester wärt. Wir wünschen euch viel Glück!

      Update: Die Bewerbungsfrist ist hiermit beendet. Nach Durchsicht aller Kommentare wird der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin per email angeschrieben.

      Teilnahmebedingungen
      Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 02.09.2018, 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen.

      Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, in dem er/sie sich als Tester/in bewirbt und uns sagt, warum er/sie ein guter Tester wäre und wie ihr das Convertible-Notebook testen wollt. Zu testen gibt es ein HP ENVY x360 15-cn0003ng und der Gewinner/in hat nach Erhalt des Notebooks drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden.

      Jeder Empfänger des notebooksbilliger.de-Newsletter nimmt automatisch an allen Gewinnspielen von notebooksbilliger.de teil. Hierzu müssen die Empfänger keine weiteren Schritte unternehmen. Für die Durchführung der Gewinnspiele werden bestimmte Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Vorname) verarbeitet. Die für die Durchführung des Gewinnspiels erhobenen Daten werden nach Ablauf der Aktion gelöscht. Sollte ein Newsletter-Empfänger gewinnen, wird sein Name nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung veröffentlicht. Ein Widerruf bezüglich der automatischen Teilnahme an Gewinnspielen ist jederzeit möglich. Mit dem Abbestellen des notebooksbilliger.de-Newsletters entfällt auch die automatische Teilnahme an Gewinnspielen.

      Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit die Aktion aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      Das könnte dich auch interessieren

      221 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Super mein Laptop gibt gerade den Geist auf und es wäre toll wenn ich das angebotene Notebook testen könnte.
        Daaaanke……

      2. Hallo,
        ich würde das HP Envy x360 15-cn0003ng gerne testen! Ich bin Informatik Student an der LMU und benötige ein gutes Notebook fürs Studium. Ich habe mit Convertible-Notebooks bisher noch recht wenig Erfahrung und würde daher gerne eins auf Herz und Nieren prüfen. Ich bringe fachliches Wissen mit und würde das Notebook in verschiedenen Situationen testen.

        Liebe Grüße

      3. Hallo,

        ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Notebook und bin mir noch nicht ganz schlüssig, in welche Richtung es gehen soll. Ein Convertible würde mich auf jeden Fall mal interessieren und das HP Envy kann auf jeden Fall einiges vorweisen. Ich bin gespannt!

        Viele GRüße
        Maren

      4. Ich wäre genau die richtige Testerin, denn ich nutze in meinem (Arbeits-) Alltag sowohl ein Business-Notebook als auch ein Tablet. Ich arbeite im Medienbereich und befasse mich mit dem Erstellen von Text und Bild. Bei der Textarbeit ist für mich die Bedienbarkeit/Übersichtlichkeit der Tastatur und ein angenehmes Schreibgefühl von großer Bedeutung. Grafische Arbeiten führe ich momentan an einem Tablet. Bisher habe ich bereits zwei Convertibles ausprobiert (jeweils aus der Yoga-Reihe von Lenovo) und war letztendlich nicht komplett überzeugt: die Idee, die hinter Convertibles steckt, reizt und überzeugt mich total. Aber die Geräte, die ich bisher genutzt habe, konnten die Idee einfach nicht effektiv genug umsetzen um bei mir das Gespan aus Notebook und Tablet zu ersetzen.
        Gerne möchte ich mich aber eines besseren belehren lassen und bei mir würden in jedem Fall beide Funktionen des Gerätes auf Herz und Nieren durchgetestet werden!
        Was mich persönlich noch als gute Testerin ausmacht? Ich bin weder IT-Spezialistin noch Harcore-Gamerin. Aber auch kein technik-Noob oder völlig ahnungslos. Ich würde behaupten: meine Ansprüche spiegeln die der breiten Masse wider. Ich würde auch behaupten, dass ich mich verständlich ausdrücken und Dinge auf den Punkt bringen kann!

      5. Der Test war super!!! Besonders wichtig ist für mich der Hitze-Test, da mein alter Laptop sehr schnell, sehr heiß wurde.

      6. Ich bin sehr Technikaffin. Ich habe bereits einen Gaming PC, aber ein Notebook zum gelegentlich spielen und vor allem zum arbeiten wäre fantastisch. Außerdem schreibe ich gerne ausführliche Rezensionen und sympathisiere die Firma HP.

      7. Hallo NOTEBOOKSBILLIGER-TEAM!
        Ich denke, dass ich ein geeigneter Tester für das HP Envy 360 bin, weil:
        – Ich zwar TECHNISCH VERSIERT bin und täglich am Laptop (Toshiba Tecra und Samsung Ultrabook) und Tablet (Ipad) arbeite aber schon eher den OTTO-NORMAL-NUTZER als der Technik-Freak bin.
        – Ich das Gerät natürlich mal mit aktuellen Spielen an seine Grenzen bringen aber vorwiegend verschiedene ALLTAGSANWENDUNGEN aus beruflichem und privatem Bereich auf dem Gerät ausprobieren werde
        – Ich noch kein Convertible getestet habe und deshalb UNVOREINGENOMMEN an das Gerät herangehen werde und mich insbesondere interessiert, ob ich es wirklich gegen Laptop und Ipad eintauschen kann.
        – Ich schon einige ERFAHRUNGEN im TEST und der Bewertung verschiedener TECHNISCHER PRODUKTE habe
        – Ich es verstehe, mich schriftlich auszudrücken und eine verständliche, sachliche und eine UMFANGREICHE PRODUKTBEWERTUNG abzugeben.
        Ich würde mich freuen, den umfangreichen Test von Notebooksbilliger noch mit einigen Alltagserfahrungen ergänzen zu dürfen.

        VG

      8. Ein stabiles und robustes Laptop mit Tablet-Funktionalitäten und dazu vermutlich noch ein super Klang, das klingt traumhaft. Ich wäre begeistert, wenn ich das HP ENVY testen dürfte. In meinem Test kommt es auf Bildbearbeitung, lange Akku-Laufzeiten und Abends auf einen guten Klang beim Anschauen von Filmen an, und diese Erfahrungen und Eindrücke teile ich gerne.

      9. Hallo liebes Notebooksbilliger-Team,

        ich bin freie Lektorin und eines meiner vielen Hobbys ist das Gestalten von Homepages. Seit ein paar Jahren entdecke ich meine Leidenschaft fürs Fotografieren und mache meine ersten Schritte in Sachen Fotobearbeitung.
        Privat bin ich oft mit dem Zug unterwegs und da schaue ich mir natürlich auch gerne Videos an und höre Musik.

        Ein Notebook ist für mich wie ein guter Freund, der mich auf Schritt und Tritt begleitet und es sollte daher universell einsetzbar sein. Das heißt ich würde das gute Stück wirklich auf Herz und Nieren testen um seine Stärken und Schwächen herauszufinden.

        Im Laufe der Jahre hatte ich schon mehrere Notebooks und so habe ich eine gute Vergleichgrundlage an der sich das HP Envy x360 15-cn0003ng messen dürfte. Momentan habe ich ein HP Pavillon, mit dem ich zufrieden bin, dem aber einfach die Flexibilität fehlt, die das Envy bietet.

        Da ich regelmäßig Bewertungen zu neu gekauften Produkten schreibe sollte mir eine neutrale und ausführliche Rezension nicht schwer fallen.

        Vielleicht habe ich ja Glück und passe in Euer Tester-Schema :)?

        Schöne Grüße

        Manu

      10. Ich arbeite seit Jahren mit Notebooks, derzeit mit einem Asus SonicMaster 540 und nutze die Geräte viel für Schreibarbeiten sowie Windowsprogramme (programmiere auch selbst in PHP/Flash oder HTML5). Wäre offen, für was Neues auf dem Markt!

      11. Ich interessiere mich sehr für das Produkt, da mich bereits die ersten Eindrücke wie Produktbild, Technische Daten und Beschreibung im Testbericht sehr ansprechen und mir einen hochwertigen Eindruck vermitteln. Ich würde deshalb ausgesprochen gerne die mir sehr wichtigen Punkte wie: Design, Handhabung, Bedienung, Einfachheit der Anwendung und soweit möglich auch Unterschiede und im Gegensatz zu anderen Produkten hervorheben, sowie mich von der Qualität, Leistung und Verarbeitung überzeugen und einen ausführlichen Testbericht zum Produkt folgen lassen.

      12. Meine Tochter bräuchte ein neues Notebook, weil „das alte zu langsam ist “ und Teenager sind ja da besonders kritisch.

      13. Diese Komponenten die in dem Gerät verbaut wurden sollten hervorragend sein, ich würde gerne das Notebook testen

      14. Ich teste regelmäßig verschiedene Produkte. Da ich momentan nur einen Laptop meines Arbeitgebers habe würde ich mich über das HP Convertible freuen damit ich Arbeit und Freizeit noch besser trennen kann

      15. Hi,

        erstmal Danke für den tollen Test. Ich würde mich gerne als Tester zur Verfügung stellen und bin mir sicher, dass ich hier einen guten Job machen würde. Würde nicht nur andere Betriebssystem testen sonder auch mal versuchen ob man ihn mit etwas mehr RAM und ggf einer ssd ausstatten kann. Ansonsten würde ich die üblichen Dinge testen wie gut man damit arbeiten kann…. Würde mich sehr freuen das Notebook testen zu dürfen.

        VG

      16. Hi,

        erstmal Danke für den Test. Ich würde mich gerne als Tester zur Verfügung stellen und bin mir sicher, dass ich hier einen guten Job machen würde. Würde nicht nur andere Betriebssystem testen sonder auch mal versuchen ob man ihn mit etwas mehr RAM und ggf einer ssd ausstatten kann. Ansonsten würde ich die üblichen Dinge testen wie gut man damit arbeiten, zocken kann. Würde mich sehr freuen das Notebook testen zu dürfen.
        Wäre ein Supper Tester.

        VG

      17. Ich bewerbe mich als Tester für das HP Envy x360 15-cn0003ng. Bisher hatte ich ja noch kein Glück als Tester „ausgesucht“ zu werden, vielleicht klappt es ja diesmal…..

      18. Ich mache gerade meinen Fachwirt und da kommt es auch zu einer Ausarbeitung. Da könnte ich ihn gut testen.

      19. ich würde das Notebook gerne testen weil mein altes zu langsam für meine Anforderungen ist.
        Meine hauptsächlichen Anwendunggebiete:

        * Visual Studio (Programmieren, Compilieren, Debuggen)
        * Bildbearbeitung
        * Microsoft Office
        * Embedded Harware Tests via USB / seriell Converter / RS485 converter

        Ich arbeite schon seit vielen Jahren in der Entwicklung / Test von Embedded Software. Daher wäre ich der
        ideale Tester für dieses Notebook

      20. Ich hatte bereits einige Laptops und Netbooks in Gebrauch und habe daher Vergleichswerte, die ich gerne für einen Produkttest nutzen möchte. Außerdem schreibe ich gerne Rezensionen und habe bei deren Erstellung bereits einfüge Erfahrungen gesammelt. Ich würde mich freuen, wenn ich ausgewählt werde.

      21. Einen wunderschönen guten Abend liebes Notebooks Billiger Team,
        natürlich habe auch ich Interesse daran das Notebook einmal auf Herz und Nieren zu testen. Aber warum solltet ihr ausgerechnet mich auswählen?
        Von den fakten her bin ich selbst seit über 10 Jahren in der IT tätig. Dabei sind mir natürlich auch schon die einen oder anderen Notebooks unter die Finger gekommen. Um ehrlich zu sein war HP dabei nie sehr hoch bei mir angesehen aber ich glaube dieses Notebook könnte das ändern.
        Neben dem beruflichen Aspekt das ich mir durchaus zutraute das Notebook fachmännisch zu Testen kommen natürlich auch private Faktoren zum Test dazu.
        Ich spiele unglaublich gerne allerdings habe ich auch keine Lust mehr am PC zu daddeln da bei drei Kindern daheim (von 3 bis 15 Jahren) einfach der Platz fehlt um dauerhaft einen PC aufzubauen.
        Auch hier kommen weitere Aspekte dazu. Wie verhält sich das Notebook unter dauerlast und das nicht nur beim Spielen? Was ist, wenn ich abends im Bett noch „eine“ 😉 Runde Netflix sehen will. Was passiert, wenn ich WoW Spiele ohne das Netzteil anzuschließen. Überlebe ich die Ini oder gar einen Raid?
        Wie kann ich das Notebook im Familienalltag integrieren? Kann ich mit dem kurzen zusammen auf dem Notebook malen ohne Angst haben zu müssen, dass das Display nicht standhält?
        Das und vieles andere würde ich gerne Testen.
        Ich wünsche euch auf jeden Fall an der Stelle schon mal einen erholsamen Feierabend und drücke allen Mitbewerbern die Daumen!
        LG

      22. ich teste sehr gerne immer mal wieder was Neues und dieses Gerät macht im Ersten Eindruck eine gute Figur
        es kommt aber darauf an was da hinter steckt meine Freunde und Bekannte interessieren sich auch sehr für neuie Technik und Computer
        Würde es gerne tesen und das Ergebniss gerne meinen Freunden Kollegen und Bekannten mitteilen

      23. ich wäre ein guter tester weil
        1. mein alter Laptop die hufe gemacht hat,
        2.ich einen brauch für meine hausarbeit und die ganzen weiterbildungen
        3.leider nicht das nötige kleingeld für ein neuen habe
        4.und 4 kinder habe die es auch für schulische zwecke brauchen

      24. ich bin eine gute Testerin,weil ich zu den älteren Personenkreis zähle und auch wir eine Chance bekommen sollten ihren Laptop zu testen

      25. ein sehr handliches und sehr gut ausgestattetes Convertible Notebook, das wäre für meine Zwecke ein optimales Arbeitsmiitel, die 8 GB reichen für mich den Allroundnutzer voll aus. Ich nutze u.a. Office, mpeg4, mp3, jpg in allen gängigen Formaten richtig aus, ich teste mit Vergnügen dieses Notebook.

      26. schreibe nebenberuflich als Autor, reise viel. Deshalb wäre dieses versatile Stück optimal. HP begeistert mich schon seit vielen Jahren.

      27. Hallo 🙂 ,
        meinereine mag Technik die begeistert und deswegen ist es mir eine Freude genau diese Begeisterung immer und immer wieder aus den neuesten, technischen Errungenschaften herauszukitzeln.
        Ich bin sehr viel „on the road“, da ich Hunde trainiere und die dazugehörigen Menschen erziehe, *schmunzel*….
        Mein ewiges Manko dabei: bislang versagten viele Technikversprechen bei mir, da ich mich bei jedem Wetter viel in der absoluten Pampa bewege. Aufzeichnungen, Fotos, Veröffentlichungen, Trainingspläne etc., etc…. es ist SOVIELES was ein wirklich gutes Gerät bei mir leisten muß.

        Jetzt besteht die spannende Frage, ob ich andere Teamkollegen oder Kunden damit mehr als „Envy“ machen kann?
        Ich hoffe doch sehr, würde das zu gerne austesten und mit Freuden die schlafenden Hunde wecken ;-)) !

      28. Hallo,
        wir bewerben uns hiermit als Produkttester.
        Wir, das sind ein Teenager, der permanent postet, ein weiterer Teenager, der mit Vorliebe zockt, ein Erwachsener, der gerne shoppt und ein weiterer Erwachsener, der Youtube rauf und runter schaut. Es ist daher in jeder Richtung vertreten.

        Und wenn das nicht reicht…..wir haben noch eine Katze, die sicher gerne Mausbilder durchklickt..

      29. Ich würde mich wahnsinnig freuen Testen und Berichten zu dürfen. Bin Studentin der Versicherungs & Finanzwirtschaft und wünsche mir schon seit Beginn meines Studiums ein Notebook. ♡♡

      30. Hi,
        wenn ein unvoreingenommener, offener und überaus kritischer Tester gesucht wird….et voila…da bin ich .

      31. Kann meine Tochter gut fürs Studium brauchen,
        fängt demächst in Hamburg an zu studieren.

      32. Das hört sich toll an
        Ob das alles praktisch so ist
        Ich kann recht kritisch sein
        darf ich testen?
        Würde es sehr gerne tun – auf Herz und Nieren!!!

      33. Ich wäre ein guter Tester, da bei uns zu Hause ein Notebook beweisen muss, dass es ein echter Allrounder ist. Ob für die Photo- & Videobearbeitung, das checken von Mails, den ganz normalen Office-Wahnsinn oder als schneller Fernsehersatz für das Wunschprogramm unserer Tochter. Ein Notebook was dies alles schafft wäre doch mal ein echter Mehrwert.

      34. Schönen guten Tag liebe Redaktion,

        Ich bin ein geeigneter Tester weil ich täglich mit meinem Notebook auf Reisen arbeite und es damit meine digitale Schaltzentrale ist.
        Mittags wird per Video Chat das letzte Meeting abgehalten bevor die Abendstunden zum Netflix schauen und programmieren genutzt werden.

        Ich würde mich sehr freuen, das Gerät auf meinen täglichen Reisen testen zu dürfen.

        Viele Grüße

      35. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich auserwählt werde. Mein aktuelles Notebook von Samsung ist schon recht alt, aber wird als Hauptrechner tagtäglich genutzt. Da ich schon viele andere Geräte wie Drucker, Scanner der Marke HP angeschlossen habe wäre das natürlich ultimativ. Ich bin offen für neueste Technik und sehr zuverlässig in der Erledigung meiner Vorgaben ( Testbewertung ). Jetzt kann ich nur noch abwarten und hoffen….

      36. Liebes notebooksbilliger Team,
        ich habe meinen Laptop täglich im Einsatz, sowohl im Studium als auch Privat zum Surfen und Filme schauen. Ich habe mich in der Vergangenheit immer wieder Menschen beim Kauf ihres Laptops und anderer Technik beraten, daher kenne ich Kaufkriterien und weiß worauf es vielen bei einem Test ankommen wird.
        Ich kann also einen Testbericht schreiben, der für viele verständlich ist und sie sehr gut beim Kauf unterstützt und wäre deshalb der perfekte Tester.

      37. Ich wäre ein guter Tester, da ich als freiberufliche Texterin tätig bin. Daher bin ich immer auf gute Hardware angewiesen, vor allem, wenn ich auch mal von unterwegs aus arbeiten möchte.
        Natürlich würde ich das Notebook auch für meine Freizeit nutzen. Ich schaue sehr gern Filme und Serien über Streamingdienste an und dafür hätte ich sehr gern ein Notebook.
        Meine berufliche Tätigkeit macht mich natürlich zu einem perfekten Tester. Ich kann mit Worten sehr gut umgehen und könnte daher eine hochwertige, verständliche und umfassende Bewertung abgeben.

      38. Liebes Team von Notebooksbilliger.de, aktuell nutze ich einen Laptop (15,6 Zoll), ein Tablet und ein Smartphone. Störend finde ich vor allem, dass viele Informationen bzw das Handling zwischen Tablet und Laptop störend ist. Ich finde beide sind nicht optimal, aber ich könnte dennoch auf keines verzichten. Dank eines Convertible Notebooks könnte ich die Vorzüge von beiden Testen und den Lesern mitteilen. Wichtig sind hierbei Flexibilität, Alltagstauglichkeit, Leistung und Design. Kann man es sowohl im Büroalltag, in der Freizeit wie auch mit Freunden gut nutzen und so überall mobil damit arbeiten können. Spannend finde ich bei dem Notebook vor allem die Aluminiumverarbeitung, die für ein langlebiges Produkt hoffen lässt.
        Ich würde mich sehr freuen das HP Envy x360 15-cn0003ng testen zu dürfen.
        Liebe Grüße,
        Sebastian

      39. Ich muss hier den ganzen 4-Personenhaushalt managen mit E-mail, E-shopping, E-Banking etc.
        und wäre daher an guter belastbarer flexibler Technik dringend interessiert.
        Mein altes Laptop noch mit Windows7 Betriebssystem ist inzwischen etwas antiquiert
        und extrem langsam für die vielfältigen Anwendungen.

      40. Hallo, ich bin der perfekte Tester, da ich unbefangener Weise noch kein Notebook besitze. Der uralte PC meiner Eltern kann gar nichts… mein kompaktes Wissen aus Medienkunde möchte ich endlich anwenden. VG

      41. Sehr gerne würde ich das HP ENVY x360 15-cn0003ng testen.

        Ich bin technikaffin und habe großes Interesse ein Convertible auszuprobieren. Das gerät würde unterwegs und daheim, dann unter Umständen auch mal in Verbindung mit einem Zweitmonitor, zum Einsatz kommen. Texte verfassen, Websurfing, Streams abspielen und auch Bildbearbeitung wären die Hauptaufgaben.

      42. Leider ist mein Laptop kaputt gegangen. Daher wäre dieser Test super für mich. Ich teste sehr gerne neue Sachen und berichte auch sehr gerne in meinem Umfeld darüber.

      43. Den HP Envy würde ich gerne testen, weil ich bereits einen HP Envy besitze, der allerdings etwas in die Jahre gekommen ist. Ich hätte also einen direkten Vergleich zu einem Vorgänger. Ich bin Student und schon immer technikinteressiert. Ich würde ihn auf seine Alltagstauglichkeit, im Arbeitsleben für z.B. CAD-Programme sowie fürs Gaming testen.

      44. Ich wäre ein guter Tester, da unsere ganze Familie (4 Personen) den Computer teilen würde. Zur Zeit ist es ein alter Lenovo der schon langsam an seine Grenzen kommt. Er würde durch meine Kinder auf Spieltauglichkeit getestet. Außerdem müsste er fürs Studium meiner Tochter her halten. Meine Frau bearbeitet gerne Bilder von ihrer Kamera. Und ich nutze ihn zum Onlinebanking und Zeichnen mit CAD.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.