HP Pavilion 13-u003ng x360 – Edles Convertible-Notebook mit Windows 10 im Test

      HP Pavilion 13-u003ng x360 – Edles Convertible-Notebook mit Windows 10 im Test

      Convertible-Notebooks mit Windows 10 sind voll im Trend. Mit dem Pavilion 13-u003ng x360 hat HP ein schickes Modell im Portfolio, das preislich eine Empfehlung wert ist. Das Consumer-Notebook besitzt ein 13,3 Zoll großes Touch-Display mit Full-HD-Auflösung, das sich komplett um die Basiseinheit drehen lässt.

      Das in Gold gehaltene Gehäuse im Metallfinish ist ein Eyecatcher, das den Vergleich zu deutlich teureren Modellen nicht zu scheuen muss. Ausgestattet mit einer Intel Core i5-CPU, 8-GB-Arbeitsspeicher und einer 1000-GB-Festplatte kostet dieses Convertible keine 700 Euro.

      ➦ HP Pavilion 13-u003ng x360 bei uns im Shop

      Full-HD-Display mit Touch

      Display

      Beim Pavilion 13-u003ng x360 hat HP ein touchfähiges Full-HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung verbaut, das sehr gute Betrachtungswinkel bietet. Die Auflösung liegt bei 1920 x 1080 Pixel, was Full-HD entspricht.

      Starke Hardware

      Beim dünnen Pavilion 13 setzt HP auf einen Intel Prozessor der 6. Generation. Hierbei handelt es sich um eine Dual-Core-CPU vom Typ i5-6200U, wobei die zwei Rechenkerne im Turbomodus eine Taktfrequenz bis zu 2,8 GHz erreichen. Für die Grafikberechnungen wird die integrierte HD Graphics 520 der Intel-CPU verwendet. Im zierlichen Notebook sind außerdem 8-GB-Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 1000-GB-Fassungsvermögen verbaut. Hiervon stehen Euch – nach Abzug der Recovery-Partition und der vorinstallierten Software – 881 GB zur Verfügung.

      Gefunkt wird im schnellen WLAN, das zum n-Standard kompatibel ist. Auch Bluetooth wird unterstützt. Erweitern beziehungsweise öffnen lässt sich dieses Convertible-Notebook nicht.

      Display

      Durch ein 360-Grad-Scharnier lässt sich das 13,3 Zoll große Display komplett umklappen und so wird aus dem Notebook in wenigen Sekunden ein Tablet. Beträgt der Öffnungswinkel mehr als 180 Grad, schalten sich automatisch das Touchpad und die Tastatur ab und Windows 10 wechselt in den Tablet-Modus. Windows 10 lässt sich dann ganz bequem über das 13,3 Zoll große Touchdisplay bedienen.

      ➦ HP Pavilion 13-u003ng x360 bei uns im Shop

      Das HP Pavilion 13-u003ng x360 zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 33,8 cm (13,3″) Full-HD UWVA Touch Display (1920 x 1080 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung
      • Prozessor: Intel® Core™ i5-6200U (2x 2,3 GHz Turbo bis max 2,8 GHz, 3 MB Cache)
      • Grafik: Intel® HD Grafik 520
      • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4- 2133 SRAM
      • Datenspeicher: 1000 GB HDD
      • Webcam: HP Wide Vision HD-Kamera mit Dual-Array-Digitalmikrofon
      • Netzwerk: 802.11b/g/n (1×1) und Bluetooth® 4.0 kombiniert (Miracast-kompatibel)
      • Anschlüsse: HDMI, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Kombibuchse für Mikrofon und Kopfhörer, Kartenleser
      • Akku: Li-Ion-Akku, 3 Zellen, 41 Wh, bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
      • Gewicht: 1,66 kg
      • Abmessungen: 32,64 x 22,2 x 1,98 cm
      • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home (64-Bit)
      ➦ HP Pavilion 13-u003ng x360 bei uns im Shop

      Anschlüsse

      hp13_x360_links

      Das HP Pavilion 13-u003ng x360 besitzt insgesamt drei USB-Buchsen, wobei zwei zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Ein externer Monitor lässt sich via HDMI anschließen. Seitlich sind außerdem ein Kartenleser, der Ein-/Austaster sowie eine Buchse fürs Headset platziert.hp13_x360_rechts

      Tastatur

      Das Pavilion 13-u003ng x360 besitzt eine große QWERTZ-Tastatur, wobei HP bei diesem Modell auf eine zuschaltbare Tastenbeleuchtung verzichtet hat. Vorne in der Handballenauflage befindet sich ein tastenloses Clickpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung. Dieses lässt sich auch manuell deaktivieren.

      Convertible-Notebook im Stand-Modus

      Convertible-Notebook im Stand-Modus

      Im Auslieferzustand ist auf dem HP Pavilion 13-u003ng x360 Windows 10 Home in der 64-Bit-Version vorinstalliert. Das neue Anniversary Update lässt sich problemlos und kostenlos nachladen, wenn dieses nicht schon von Haus aus vorinstalliert ist. Das heißt, Ihr habt immer das neuste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft auf dem Rechner. Neu ist auch die persönliche Assistentin „Cortana“, die Euch das Arbeiten mit Windows 10 und dem HP Pavilion 13 erleichtert.

      Auch das altbekannte Startmenü, welches viele von Euch noch von Windows 7 her kennen, hat Microsoft in Windows 10 wieder reaktiviert. Der Bildschirm von Windows 10 reagiert automatisch auf die Lage des Convertible-Notebooks und richtet den Bildschirm entsprechend aus. Das heißt, nutzt Ihr das HP Pavilion 13-u003ng x360 im Notebook-Modus steht Euch die Desktop-Oberfläche zur Verfügung. Im Tablet-Modus wird – nach Rückfrage durch Windows 10 – auf die Tablet-Oberfläche gewechselt.

      w10_rs1_laptop_start_cortana_16x9_de-de

      Windows 10

      Hitzemessungen

      hp13_x360_hitze

      Wärmebildmessungen mit CAT S60 Smartphone

      Die Hitzemessungen erfolgten und Last, sodass die verbaute Hardware sehr beansprucht wurde. Nach einer Stunde erwärmte sich das Gehäuse nur im hinteren Teil beziehungsweise auf der Unterseite. Sonst blieb das Gehäuse vom HP Pavilion 13-u003ng x360 im Stresstest angenehm kühl.

      ➦ HP Pavilion 13-u003ng x360 bei uns im Shop

       

      Vergleichswerte

      Fazit

      DisplayConvertible-Notebooks liegen voll im Trend und mit dem Pavilion 13-u003ng x360 von HP kann dieser Trend auch bei Euch Einzug halten. Das 13,3-Zoll-Notebook im goldenen Metallfinish ist mit 1,6 kg angenehm leicht, sodass man es immer und überall mitnehmen kann. Windows 10 lässt sich einfach bedienen: entweder über die Kombination aus Tastatur und Touchpad oder über das berührungsempfindliche Full-HD-Display.

      Zu Hause oder am Arbeitsplatz arbeitet Ihr einfach wie mit einem Notebook. Unterwegs oder auf dem Sofa klappt ihr das Display nach hinten und könnt dann im Zelt- oder Tabletmodus arbeiten. Durch die guten Betrachtungswinkel des IPS-Panels lässt sich der Bildschirminhalt auch bei hellem Licht oder Sonneneinstrahlung gut erkennen.

      hp13_x360_deckel

      Optisches Highlight: Goldener Displaydeckel

      Die verbaute Hardware, die auf einem Intel Core i5-Prozessor basiert, arbeitet zuverlässig und auch unter Last erwärmt sich das Gehäuse kaum. Im Inneren sind außerdem 8-GB-Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 1000 GB vorzufinden.

      Zwei kleine Wermutstropfen sind mir beim HP Pavilion 13-u003ng x360 aufgefallen: Das Gehäuse lässt sich nicht ohne Weiteres zum Erweitern beziehungsweise Austausch öffnen. Außerdem würde dem Pavilion ein schnelles SSD-Modul besser stehen, als die verbaute Festplatte. Mit einem SSD-Modul wären Boot- und Ladezeiten damit deutlich kürzer. Dafür bietet die Festplatte mit 1000 GB genügend Speicherplatz.

      Mit dem aktuellen Verkaufspreis von 699 € (Stand 17.09.2016) liegt das HP Pavilion 13-u003ng x360 auf einem sehr angenehmen Preisniveau, denn vergleichbare Modelle sind deutlich teurer.

      ➦ HP Pavilion 13-u003ng x360 bei uns im Shop

       

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      554 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Hallo. Ich suche schon lange ein passendes Convertible für Beruf und Privat und würde das HP gerne auch zur Betreuung unserer Serversysteme testen.

      2. Statt Notebook wäre so etwas für mich nicht schlecht. Vielleicht lösen sie langfristig die Notebooks ab.

      3. Ich würde das HP Pavillon gerne testen, gerade zum Vergleich mit dem Galaxy Tab, bei dem mir oft verschiedene Funktionen fehlen, da es ein Android Gerät ist und diese benötigte Funktionen leider nicht besitzt.

      4. Liebes Notebooksbilliger-Team,

        ich möchte gerne den HP Pavillon nach verschiedenen Kriterien testen. Über einen ausgiebigen Testbericht möchte ich gerne andere Kunden von der Technik begeistern.

        Beste Grüße

      5. Hallo,
        hiermit bewerbe ich mich als Tester für das HP Pavilion .
        Wir sind eine fünfköpfige Familie und würden das HP Pavilion gerne auf Herz und Nieren testen.

      6. Ich würde mich gerne als Tester bewerben, aus dem Grund dass ich schon seit langem gerne mal ein Ultrabook bzw. Convertible ausprobieren wollte.
        Ich bin ein Technikbegeisterter und denke deshalb, dass ich gut dafür geeignet bin so ein Produkt ausführlich zu testen und ein Bericht zu verfassen.

      7. Super ein tolles Gerät das ich für meinen Beruf als Breast Care Nurse gut für meine Patienten gebrauchen könnte. Könnte sofort Gesprächsnotizen machen und Termine festlegen.

      8. Ich würde ihn gerne testen da mein computer den Geist aufgegeben hat und ich mich in meiner Projektarbeit zur Betriebswirtin befinden, wäre ich sehr dankbar, wenn ich als Testerin ausgewählt werde

      9. Das HP Pavillon würde sehr gerne testen -dieses Gerät wäre ideal für unseren Alltag, aber auch um abends von der Couch aus zu surfen etc.
        Das Gerät würde natürlich auf „Herz und Nieren“ geprüft werden und ich würde einen entsprechend ausführlichen Testbericht dazu verfassen.
        Hoffentlich ist das Glück mir hold… 🙂

      10. Da bin ich doch gerne dabei.
        Von der Optik sehr sehr hübsch, würde liebend gerne das
        HP Pavilion 13-u003ng testen.
        Damit könnte ich bestimmt auch mit in den Garten nehmen.

        LG
        Erika

      11. Liebes nbb-Team,
        als Teil der neudeutsch „Mobile Workforce“ wäre ich sicherlich ein sehr geeigneter Tester für dieses Gerät, und zwar vom Büroschreibtisch über den heimischen Arbeitsplatz bis hin zur S-Bahn.
        Eine ausführliche Produktbewertung kann ich auf jeden Fall bieten!
        Mit Hoffnung auf Auswahl! T.S.

      12. Das HP Pavillon würde ich gerne testen, ich nehme Motorsportvideos auf und mache gern Videobearbeitung, ich würde es gern unterwegs einsetzen um schneller Videos zu bearbeiten.

      13. Gerne teste ich dieses Notebook und schreibe einen ausführlichen, bebilderten Testbericht.

      14. Ich würde das Notebook sehr gerne testen und auch auf meiner Produkttestseite darüber berichten 🙂 Da wir in unserem Haushalt noch ein Notebook benötigen wäre der Test genau richtig.

      15. ein traum sehr gerne würden wir mal ein notebook statt eines towers ausprobieren

      16. Da ich momentan auf der Suche nach einem passenden Notebook bin würde ich sehr gerne das hier angebotene HP Pavilion 13-u003ng x360 testen.
        Leider hat mein altes ACER vor ein paar Wochen den Geist aufgegeben.

      17. Wirklich interessant. Vom Gewicht her und das umklappen des Bildschirms sind schon toll wenn jetzt auch die Leistung stimmt, würde ich gerne alles testen.

      18. Ui, wieder ein cooler Test 😀
        Ich würde es gerne im Alltag und auf Reisen testen, ich bin viel unterwegs und am PC aktiv, sowohl für Studium, Arbeit und auch zum Spaß 🙂

      19. Würde mich gerne als Tester bewerben.
        Da ich als Softwareentwickler täglich am Laptop/PC arbeite, würde ich gerne diese Notebook mal austesten.
        Die ersten Einblicke haben mich sehr angesprochen!

      20. Hallo,
        Sehr gerne würde ich das Gerät testen und genau unter die Lupe nehmen.

        Gruß, Katharina Altuneriten

      21. Mhh ich seh auch heute noch nicht meinen Kommentar,also versuch ichs nochmal,ein Doppelposting bitte ich zu entschuldigen.
        Wir würden gerne testen ob die auf den ersten Blick guten werten auch im Alltag so gelingen. Wie arbeit es sich mit Office,wie kommt man mit dem Akku beim surfen hin,wie schnell sind die Verarbeitunsggeschwindigkeiten (brauchts ne größere SSD!??

      22. Ich würde das convertiblegerne bei mir im Alltagsbetrieb testen aber interssanter wäre es bei mir im Bürozu testen im Vergleich zu meinem Dell Laptop

      23. Hallo liebes Notebooksbilliger-Team,
        ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Ersatz für mein vier Jahre altes Acer Notebook, und dieses wunderschöne Convertible wäre ideal dafür.
        Getestet würde es im Uni-Alltag, Messdaten auswerten, Protokolle schreiben und Präsentationen erstellen. Natürlich darf das ein oder andere Spielchen nicht fehlen.
        Als Filme, Serien und Youtube-Junkie bin ich sehr gespannt, wie sich das Display schlägt. Da es mein erstes Notebook mit Touchscreen und Tabletfunktion wäre, bin ich sehr auf die Bedienung und den Nutzen im Alltag gespannt.
        Ich hoffe die Glücksfee ist mir auch mal hold, ich würde mich sehr darüber freuen.

        Beste Grüße,
        Christian

      24. Das wäre perfekt für meinen papa dem ich das Internet schmackhaft machen konnte und dafür einen geeigneten Laptop braucht weshalb dieser genau der Richtige wäre.

      25. Hiermit bewerbe ich mich als Tester für das HP Pavilion 13-u003ng x360.
        Ich bin Technik begeistert und würde mich freuen, wenn ich das Notebook testen dürfte.

      26. Ich würde das Notebook sehr gerne testen, da ich aktuell auf der Suche nach einem guten Gerät für Beruf und Privat bin. Da ich als Bloggerin meine Brötchen verdiene, bin ich auf ein Leistungsstarkes Notebook/Laptop angewiesen und kann es gut auf Herz und Nieren testen. Sollte es mich überzeugen, wird es meinen alten Laptop ersetzen.

        Ich würde mich sehr freuen! 🙂

        Liebe Grüße,
        Maria

      27. Ich würde das Notebook gerne testen, da mein Notebook kaputt gegangen ist und ich für die Uni und meine Arbeit unbedingt ein neues qualitatives Notebook benötige.

      28. Wer kennt das nicht? Das 8 Zoll Tablet ist für die Anwendung zu klein, der Desktop-PC ist zu Hause oder im Büro. Man selbst ist gerade unterwegs mit Bahn oder Bus und möchte/muß die Zeit nutzen um wichtige Sachen abzuarbeiten. Da kommt solch ein Laptop der 13-Zoll Klasse geradezu recht. Noch dazu wenn er sich per Touch und Klappscharnier und dank Dauerlaufakku sogar als Tablet nutzen lässt.

        Mir wäre solch ein Testgerät eine willkommene Erleichterung für all meine Kommunikationen und Unterrichtsvorbereitungen. Sicher ist der 8 GB Arbeitsspeicher leistungsfähig genug auch kleinere Bild-und Videobearbeitungen bzw. das Officepaket zu meistern. Also HP- und notebooksbilliger-Team, ich bin gern dabei, über meine Erfahrungen zu berichten.

      29. Hi, auch ich würde gern den HP testen. Ich teste schon einige Zeit und veröffentliche meine Rezessionen auf Amazon.

      30. Wow, das ist ein Hammer Teil :O

        Wäre gerne Tester, da ich ein leistungsstarkes Gerät suche, was sich für Fotobearbeitung, Musik und Filmstreaming eignet.

        Mal sehen wielange es mein aktueller Laptop noch schafft, die alte Möhre 😛

      31. wow möchte ich sehr gerne testen,kann man es danach behalten?
        das wäre was für mich

      32. Auch ich schließe mich den Mitwettbewerbern an und würde mich gerne zu einem Testbericht bereit erklären. Zum gelegentlichen spielen im „Laptop-Modus“ würde mich vor allem der „Tablet-Modus“ interessieren welchen ich jeden Abend zwecks Streams nutze.

      33. Ich liebe es neue Produkte auf Leib und Seele zu testen und dann anschließend der Welt davon zu erzählen. Sehr gerne würde ich auf darüber berichten. Außerdem würde ich eine Rezession schreiben.

      34. Ich würde sehr gerne testen, weil ich es mir als arme Studentin leider nicht immer gleich leisten kann, die tollsten und neuesten Produkte zu testen, die auf den Markt kommen. Ich würde mich unendlich freuen, wenn ich zu den auserwählten Testern gehören würde.

      35. Ui…ich will…ich will…ich will 🙂
        Mein Notebook gibt so langsam seinen Geist auf und ich bin so dringend auf der Suche nach einem neuen. Genau in der Art wie dieses hier. Deshalb bin ich gerade auch über den Test gestolpert. Das war wohl Schicksal. Und da ihr bestimmt auch Frauen benötigt möchte ich gerne sagen…hier bin ich 🙂 Die perfekte Testerin für dieses wunderschöne goldene Notebook 🙂 Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ich dabei sein dürfte.

      36. Ich würde dieses HP Convertible Notebook wirklich gern im Alltag testen:
        Auf dem Sofa, in der U-Bahn, am Arbeitsplatz oder am Wochenende unter freiem Himmel.
        Ein ausführlicher Test ist euch sicher!

        Kann mir mal jemand die Daumen drücken? 😉

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.