HP Powerup Backpack – Rucksack mit integriertem Akku lädt unterwegs Notebook auf

HP Powerup Backpack

Mit dem Powerup-Rucksack bietet HP eine Kombination aus Rucksack und Powerbank an. Der Rucksack eignet sich für Notebooks von bis zu 17,3 Zoll und bietet viel Stauraum für Zubehör. Im Rucksack befindet sich eine Powerbank mit 22.400 mAh (84Wh), mit der sich bis zu drei Geräte unterwegs gleichzeitig laden lassen. Ihr kennt sicherlich sogenannte Powerbanks, mit denen ihr unterwegs euer Handy mit Energie versorgen könnt. Mit diesem Akku könnt ihr auch unterwegs euer Notebook aufladen.

Interessant ist das Innenleben des Powerup-Rucksacks. Durch spezielle Öffnungen lassen sich die langen Ladekabel zwischen den einzelnen Fächer gut verlegen.

Der HP Powerup Notebook-Rucksack bietet in separaten Fächern Platz und Schutz für Notebook, Tablet, Smartphone und Zubehör. Im vorderen Fach ist der Akku untergebracht, über den sich gleichzeitig bis zu drei Geräte mit Strom versorgen lassen. Durch Öffnungen könnt ihr die langen Ladekabel einfach zwischen den Fächern durchfädeln und euer elektronisches Equipment mit dem Akku verbinden.

Im Seitenfach ist Platz für ein Netzteil. Hiermit kann die Powerbank aufgeladen werden, ohne dass man diese aus dem Rucksack nehmen muss. Der Akku kann mit jedem HP-Netzteil geladen werden. Verschiedene Adapter liegen bei.

Der HP Powerup Notebook-Rucksack erfüllt die Sicherheitsanforderungen für Handgepäck in Flugzeugen. Für einen angenehmen Tragekomfort sorgt eine atmungsaktive Rückenpolsterung mit verstellbaren Tragegurten. Wer noch ein Trolli / Koffer mitnimmt, kann den Rucksack auch am Ausziehgriff des Gepäckstückes befestigen. Sollte es mal regnen, könnt ihr die mitgelieferte Regenhaube über den HP Powerup Notebook-Rucksack stülpen. Diese Regenhaube befindet sich im unteren Fach des Rucksackes.

Produktmerkmale auf einem Blick:

  • Geeignet für: bis zu 17,3 Zoll HP Notebooks (43,94 cm)
  • Besonderheiten:
    • robustes Außenmaterial aus Segeltuch
    • integrierter Akku mit priorisierbarer Ladereihenfolge
    • organisierte Kabelführung
    • integrierter Wärmesensor
    • inkl. Regenschutzhaube
    • atmungsaktive Rückenpolsterung
  • Akku Spezifikationen:
    • 1 x Anschluss für ein Notebook
      • 19 Volt (3,33 A / 3.400 mAh)
    • 2 x USB Anschluss für Mobilgeräte
      • 1 x 5 Volt (2,0 A / 14.000 mAh)
      • 1 x 5 Volt  (2,4 A / 13.800 mAh)
    • Kapazität 22.400 mAh (84Wh)
  • Akku max. Eingangsspannung:
    • 19,5 V bei 3,33 A (kann mit HP-Netzteile aufgeladen werden)
  • Maße / Gewicht:
    • 500 x 330 x 160 mm
    • 1,92 kg
  • Lieferumfang:
    • Powerup Rucksack mit Regenhaube
    • 22.400 mAh Akku
    • 1 x 19V Notebookladekabel
    • 1 x 4,5-zu-7,4 mm Adapter
    • 1 x 7,4-zu-4,5 mm Adapter
    • 2 x Micro USB Ladekabel
    • Kurzanleitung

Kraftvolle Powerbank

Der Akku, der eine Ladekapazität von 22.400 mAh besitzt, kann mit jedem HP Netzteil geladen werden. Gleichzeitig lassen sich bis zu zwei Geräte über die beiden USB-Buchsen laden. Passende Ladekabel liegen ebenfalls bei. Über die Power-Out-Buchse, die 19 Volt mit 3.400 mAh ausgibt, könnt ihr auch gleichzeitig ein Notebook aufladen.

Seitlich am Akku gibt es vier LEDs, die den Restladezustand des Akkus anzeigen. Über den Taster lässt sich das Ladeverhalten bestimmen. Das heißt, hier könnt ihr festlegen, welches der angeschlossenen Geräte zuerst geladen werden soll.

HP Rucksack

Fazit

HP Rucksack
In der heutigen Zeit, wo jeder mindestens ein Smartphone und ein Tablet oder Notebook mit auf Reisen nimmt, ist der Powerup Notebook-Rucksack von HP eine gute Idee. Über den Akku lassen sich zwei Geräte und ein Notebook aufladen. Hierbei muss es sich nicht zwingend um ein Notebook von HP handeln. Der Akku besitzt eine Ladekapazität von 22.400 mAh und kann auch ein 17,3-Zoll-Notebook einmalig aufladen. Ein Smartphone lässt sich über die Powerbank bis zu 10 mal aufladen. Wer seine Geräte gleichzeitig mit Energie versorgen will, kann die Ladepriorität am Akku einstellen. So wird zum Beispiel erst das Smartphone, dann das Tablet und dann erst das Notebook geladen.

Der Powerup-Rucksack von HP bietet viel Stauraum und eine praktische Kabelführung zwischen den einzelnen Fächern. Der Rucksack, der knapp 2 kg wiegt, besitzt eine atmungsaktive Rückenpolsterung und zwei verstellbare Tragegurte.

Den Powerup-Rucksack von HP könnt ihr derzeit* bei uns im Shop für 149,99 Euro bestellen.

*Stand 14.06.2017

➦ HP Powerup Backpack bei uns im Shop

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kurztest, Notebook abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "HP Powerup Backpack – Rucksack mit integriertem Akku lädt unterwegs Notebook auf"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Wie sieht’s denn da mit der Wärmeentwicklung aus innerhalb des Rucksacks aus?
Bietet der Rucksack als geschlossenes System genügend Luftstrom/Kühlleistung?

avatar
Gast

Beinhaltet das angegebene Gewicht auch gleich die große Powerbank? Ich gehe mal davon aus, im Text wird aber nicht ausdrücklich darauf hingewiesen.

wpDiscuz