HP ProBook zum Testen: 15-Zoll-Notebook mit Windows 8.1 Pro und Touch-Screen

      HP ProBook zum Testen: 15-Zoll-Notebook mit Windows 8.1 Pro und Touch-Screen

      Wenn Ihr gerade ein neues Notebook sucht, solltet Ihr Euch das ProBook 450 von HP vormerken. Das Notebook eignet sich für alle Home- und Office-Tätigkeiten und auch Gelegenheits-Gamer kommen auf Ihre Kosten. Durch das stabile Gehäuse, das teilweise aus Aluminium besteht, könnt Ihr das HP ProBook 450 auch unterwegs nutzen. Auf dem HP Notebook kommt Windows 8.1 Pro zum Einsatz und Ihr könnt das Betriebssystem und alle Apps auch über den berührungsempfindlichen Bildschirm bedienen.

      HP bietet die Modelle der 450er-Serie in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an. Unsere ProBook ist mit einer Intel Core-i5-CPU, integrierter HD Grafik, 500 GByte fassender Festplatte und 15,6-Zoll-Touch-Display ausgestattet.

      Zwei HP ProBook 450 G1 (Core i5/4GB/500GB/WIN8.1) suchen einen neuen Besitzer. Bewerbungsinformationen findet Ihr am Ende des Beitrages.

      Nachtrag: Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Die zwei Tester werden ermittelt und von uns angeschrieben.

      HP-ProBook450Desktop

      Mit dem HP ProBook 450 spricht HP nicht nur mittelständische Unternehmen an, sondern auch gezielt den Endanwender, der ein robustes und zukunftssicheres Notebook sucht. Beim Gehäuse verwendet Hewlett Packard (HP) ein solides Aluminium-Chassis, das einiges aushält. Der Bildschirmdeckel ist mit einem gummierten Material überzogen, das zum einen sehr griffig ist und zum anderen fast keine Fingerabdrücke annimmt.

      Das HP ProBook 450 ist nicht nur mit aktueller Hardware ausgestattet, sondern auch mit Windows 8.1 Pro. Für die einfache Bedienung der Kacheloberfläche besitzt dieses Modell ein 15,6 Zoll großes Touch-Display. Das heißt, Eingaben lassen sich nicht nur über Tastatur und Touchpad vornehmen, sondern auch direkt am Display. Es werden gleichzeitig bis zu 10 Berührungen erkannt. Auch die Eingabe per Digitizer ist möglich (optional erhältlich).

      HP ProBook 450 Unterseite-mit-Akku

      Der Akku ist beim HP ProBook 450 wechselbar

      Das berührungsempfindliche Display besitzt eine Bilddiagonale von 39 cm und löst mit 1366 x 768 Pixeln auf.

       Tastatur / Touchpad

      HP ProBook 450 tastatur-1

      Chiclet-Tastatur mit freistehenden Tasten und separatem Ziffernblock

      Zum Schreiben könnt Ihr beim ProBook 450 eine große spritzwassergeschützte Tastatur mit separatem Ziffernblock nutzen. Die Tasten im Chiclet-Stil haben alle eine angenehme Größe, nur die zwei Richtungstasten wurden verkleinert und müssen sich einen Platz teilen. Vor der Tastatur befindet sich etwas nach links versetztes Touchpad mit zwei großen Mausersatztasten. Das Touchpad erkennt Gesten und lässt sich auf Wunsch des Anwenders abschalten.

      Seitenansichten / Anschlüsse

      HP ProBook 450 rechts HP ProBook 450 links

      Die verschiedenen Anschlüsse verteilen sich gut über die beiden Seiten des Notebooks, wobei jeweils zwei USB-Buchsen vorhanden sind. Die Buchsen auf der linken Seite unterstützen sogar USB 3.0. Für externe Monitore sind je ein VGA- und HDMI-Anschluss vorhanden. Rechts befindet sich auch noch ein DVD-Brenner. Der Kartenleser für SD/MMC-Speicherkarten ist auf der Vorderseite zu finden.

      Hardware

      Im HP ProBook arbeitet ein Intel Prozessor der Haswell-Generation (4.Gen). Der Core i5-4200M, eine Dual-Core-CPU, arbeitet mit einer Taktrate von 2,5 GHz. Im Turbomodus erreicht er sogar 3,1 GHz. Für die Grafikberechnungen nutzt das HP Notebook die integrierte HD 4600, die auch teilweise zum Spielen oder zum betrachten von hochauflösenden Videos gut geeignet ist. Der Arbeitsspeicher besteht aus einem 4-GB-Modul. Erweitern könnt Ihr den Arbeitsspeicher über einen zweiten S0-DIMM-Steckplatz, der gut zugänglich ist.

      Als Massenspeicher ist in diesem HP ProBook eine Festplatte von HGST mit 500 GB Speicherplatz verbaut (HGST gehört zu Western Digital). Die Platte ist in drei Partitionen unterteilt, wobei die Recovery-Dateien auf der 2. Partition liegen. Auf dem Bootlaufwerk (c:) stehen noch rund 410 GB zur Verfügung.

      HP ProBook 450

      Die rückseitige Serviceklappe lässt sich leicht lösen.

      Konnektivität

      Über die seitliche RJ45-Buchse lässt sich das HP Notebook in jedem kabelgebundenen Netzwerk nutzen. Gefunkt wird im 2,4-GHz-Frequenzband, das nach dem Standard 802.11-b/g/n arbeitet. Auch Bluetooth wird unterstützt.

      Sicherheit

      Zum Schutz der Daten und des Notebooks besitzt das HP ProBook einen Fingerabdrucksensor. Das heißt, der Zugang lässt sich auf bestimmte Anwender beschränken. Außerdem könnt Ihr im BIOS ein Passwort hinterlegen. Auf dem Notebook ist eine Driveguard-Software von HP vorinstalliert. Diese überwacht den Beschleunigungssensor der integrierten Festplatte und parkt den Schreib-Lese-Kopf der HDD bei Erschütterungen in eine sichere Parkposition.

      http://www.youtube-nocookie.com/cFG_VbZ73Lg

      Benchmark

      Wie schnell die Hardware arbeitet, haben wir mit verschiedenen Benchmark-Programmen unter anderem aus dem Hause Futuremark getestet. Die Programme könnt Ihr beim Hersteller herunterladen und selbst mal ausprobieren. Hier die Ergebnisse vom HP ProBook 450:

      Die Benchmark-Ergebnisse zeigen, dass das ProBook 450 von HP für alltägliche Aufgaben gut geeignet ist. Bei Spielen mit hohen Grafikanforderungen sinkt die Leistung beziehungsweise die Frames per Second (FPS) schnell. Die eingebaute Festplatte erreicht eine Transferrate von rund 100 MB/sec. Ein SSD-Modul würde hier einen deutlichen Leistungsschub bringen, aber auch etwas den Anschaffungspreis anheben. Hier findet Ihr das passende Video: HP ProBook mit SSD aufrüsten.

      Software

      Als Betriebssystem war bei unseren Testgeräten Windows 8 Pro in der 64 Bit Version vorinstalliert. Über die Update-Funktion beziehungsweise über den Windows Store lies sich das HP ProBook 450 problemlos auf Windows 8.1 Pro updaten. Auf der Festplatte sind ein paar Tools von HP zu finden, die sich auch leicht deinstallieren lassen.

      HP ProBook 450 system Informationen

      Vorinstallierte Software

      Neben dem Betriebssystem sind auf der Festplatte auch noch andere Programme vorinstalliert. Mit dem HP Quick Start wird das Start-Menü von Windows XP/7 simuliert. Zum Brennen von Daten, Videos oder Musik-CDs oder DVDs findet Ihr auf dem ProBook Power2Go. Zum Abspielen von DVDs ist PowerDVD 12 von Cyberlink vorinstalliert. Über die HP Client Security Software könnt Ihr den Fingerprint-Scanner aktivieren. Mit InstantGo werden installierte Apps nach dem Einschalten des Notebooks aktualisiert. Zu den integrierten Apps gehören unter anderem E-Mail, Kalender, Messaging, Fotos und SkyDrive. Weitere Apps findet Ihr im Windows Store.

      Fazit:

      Das HP ProBook 450 G1 macht einen guten Eindruck. Das Gehäuse ist sehr robust und die eingesetzten Materialien wie Aluminium und gummierte Oberfläche eignen sich auch für den mobilen Einsatz. Die eingebaute Hardware entspricht alle Anforderungen vom Microsoft Betriebssystem. Auf den Notebook kommt Windows 8.1 Pro zum Einsatz. Das 15,6 Zoll große Display ist berührungsempfindlich, so dass die Touch-Funktionen der Modern UI gut genutzt werden können. Die frei positionierbaren Livekacheln bieten eine schnelle Übersicht der installierten Apps, ohne dass man die Programme lange suchen muss. Die Bedienung erfolgt per Touch-Steuerung, mittels Stifteingabe, oder mit der klassischen Variante: Maus und Tastatur. Auf dem großen Bildschirm vom HP ProBook 450 G1 lassen sich bis zu drei Apps und / oder Websites gleichzeitig darstellen.

      Am HP ProBook sind alle wichtigen Anschlüsse vorhanden. Neben HDMI sind auch vier zwei USB-Buchsen vorzufinden, wobei zwei zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Seitlich hat HP auch einen DVD-Brenner eingebaut. Wer mit den vorinstallierten Arbeitsspeicher nicht auskommt, kann diesen mit einem zusätzlichen SO-DIMM-Modul erweitern. Die eingebaute Festplatte mit 500 GB lässt sich auch durch ein SSD-Modul austauschen. Das heißt, das HP ProBook ist gut erweiterbar und sollte für die kommenden Jahre ausreichen.

      Dieses HP ProBook 450 G1 Notebook zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 43 cm (15,6“) 1366 x 768 Pixel, Touch-Display
      • Prozessor: Intel Core i5 4200M 2x 2,5 GHz Turboboost bis 3,1 GHz
      • Grafik: Intel HD Graphics 4600
      • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3L 1600 MHz
      • Festplatte: 500 GB, 5.400 U/Min, SATA, 2,5“
      • DVD-Brenner: Super Multi (DVD DL±RW/CD±RW)
      • Netzwerk: WLAN 802.11 b/g/n, LAN 10/100/1000
      • Anschlüsse: VGA, HDMI, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
      • Webcam: HD Webcam
      • Sicherheit: Fingerabdruckscanner
      • Akku: Lithium-Ionen 4200 mAh
      • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro
      • Abmessungen: 37.5 x 25.6 x 2.9 cm
      • Gewicht: 2370 g

      Weiter Produkte von HP mit Windows 8.1 Pro findet Ihr hier.

      Tester gesucht!

      Wir suchen Dich als Tester! Wir haben zwei ProBook 450 Notebooks von HP mit Touchscreen und Windows 8.1 Pro bekommen, die wir gerne an Euch für Tests weiterleiten. Teilnahmeschluss ist der 29.07.2014 23:59 Uhr.

      Bewirb Dich hier im Blog mit einem aussagekräftigen Kommentar und teile uns mit, warum wir Dich als Tester aussuchen sollten. Falls wir uns für Dich entscheiden, musst Du uns einen Testbericht binnen 3 Wochen zusenden. Der Text sollte in deutscher Sprache sein, mindestens 500 Wörter umfassen und auch auf die Windows 8.1 Pro Funktionalität eingehen. Gerne auch mit Bildern. Ein Video von Dir nehmen wir auch dankend entgegen. Dein Testbericht wird dann hier im Blog von notebooksbilliger.de unter Deinem Namen veröffentlicht und über andere Quellen (Youtube, Facebook, Twitter) verlinkt. Alle Rechte (Text, Bild und Video) gehen an uns über und dürfen nur mit Absprache auf andere Blog-Seiten veröffentlicht werden.

      Nach der Veröffentlichung darfst Du das HP ProBook 450 behalten. So lange ist es Eigentum der notebooksbilliger.de AG und wird Dir nur als Leihstellung für 3 Wochen zur Verfügung gestellt.

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      285
      Hinterlasse einen Kommentar

      285 Kommentar Themen
      0 Themen Antworten
      0 Follower
       
      Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
      Beliebtestes Kommentar Thema
      277 Kommentatoren
        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei

      … 

      Hallo notebooksbilliger-Team,
      nach gefühltem Minuten langen scrollen über sehr lange Kommentare, nun mal ein prägnanter.
      Ich würde gerne einer der 2 Tester sein, meine Hauptinteressen liegen zwar im Smartphone Bereich aber da meine Freundin einen neuen Laptop braucht, habe ich mich da reingearbeitet und einen Überblick verschafft. Ich werde alle gewünschten Bedingungen bezüglich des Testberichts einhalten. Überzeugt euch selbst von meinem Test 😉
      Mir freundlichen Grüßen aus Berlin
      Raphael

      … 

      Hallo,

      wäre perfekt für mich als Softwareentwickler / Privater Media Center nutzer

      Gruß

      Ich brauche oslche und werde imm zehr oft ben utzen.

      … 

      … 

      … 

      Hallo, ich bin die Nadja und bin 28 Jahre .
      Ich teste gerne und berichte sehr ehrlich.
      Das HP Pro Book würde in allen Lebenslagen passen, wie im privaten, für Berichte schreiben auf meinem Blog, für evtl Arbeiten!!!

      Würde sehr gerne unter die Lupe nehmen und testen bis ich alles rausgefunden habe was es alles hat und kann, wie im Video und oben schön aufgelistet ist.

      Würde mich sehr freuen. LG Nadja

      Hallo Ihr lieben 🙂
      Ich würde sehr sehr gerne testen da mein Laptop uralt ist und leider immer wieder ausgeht.Ich schreibe sehr gern für meinen Blog daher ist es ziemlich blöd wenn immer alles gelöscht wird weil mein Laptop so langsam in Rente gehen muss 🙂

      … 

      Hi,

      da ich im Beruf und auch privat viel mit IT zu tun habe, interessiert mich so ein Test sehr.

      Vor allem interessiert mich der Vergleich mit meinem 2012 MacBook Air und dem Lenovo SL500, dass ich seit 2008 im Studium im Gebrauch hatte und so langsam den Geist aufgibt.

      … 

      Ich LEBE mein Notebook, ich habe es quasi immer auf den Knien – gut, in der Küche steht es auf der Anrichte, während ich koche, aber auf dem Klo geht das hervorragend. Leider ist meines etwas unhandlich, ein Tablet finde ich aber nicht gut.
      Das ProBook würde von mir also in allen Situationen getestet: bei der Arbeit (Büro), auf der Picknickdecke, dem Balkon, dem Esstisch, dem Sofa, auf dem Klo, im Bad…

      … 

      Hallo, ich bin Maria und 33 Jahre. Ich nutze mein 5 Jahre altes HP Compaq 615 Notebook täglich und bin auf der Suche nach einem Neuen.Da kommt mir der Test sehr gelegen.Ich würde alle Funktionen des ProBook in meinem Büro gemeinsam mit meinen Kunden testen und privat lasse ich es gern mal auf ein Spielchen angekommen. Also bin ich die geborene Testerin und würde mich auf den Zuschlag freuen 🙂
      Beste Grüße
      Maria

      … 

      … 

      … 

      Hallo alle zusammen:)
      wie alle hier würde ich gerne Testerin des Notebooks werden. Ich weiss nicht ob Personen mit bestimmten Kenntnissen gesucht werden, trotzdem werde ich mein Glück versuchen:) Ich habe leider negative Erfahrung mit Touch Computer gemacht, da mein letzter Notebook von Asus nach einer Woche die Scheibe bei einem kleinen Unfall direkt kaputt gegangen ist. Daher hoffe ich das ich mit diesem Notebook bessere Erfahrung mache und sie auch teilen kann. Das heisst ich werde auf Twitter etc. Videos, Fotos und Erfahrungsberichte posten.
      vielen Dank im voraus:)

      Guten Tag, Ich habe 3 Kitz und hier läuft die ganze Zeit das Internet und ich würde das Notebook gerne testen…wir sind viel im Garten und um dort auch immer auf dem laufenden zu sein wäre ein Notebook eine Willkommende Lösung!!!…LG Romy

      Ich würde das ProBook meinem Vater Hinstellen.
      Der ist nämlich gerade auf der Suche nach einem neuen weil mein Bruder es geschafft hat Wasser über die Tastatur zu kippen. Hab ihn zwar wieder hinbekommen, aber die Tastatur ist fratze.
      Mein Vater würde ihn für private und Betriebsratstätigkeiten nutzen und garantiert einen Aussagekräftigen Testbericht verfassen!
      Ein Testbericht von einem Herren etwas älteren Baujahrs wäre ja vielleicht auch mal ganz interessant 😉

      weltmeisterliche Grüße
      Dodo

      … 

      Auch Frauen können mit Technik umgehen und dies möchte ich Euch hiermit sehr gern beweisen. Ich zocke sehr gerne anspruchsvolle Spiele und brauche einen enormen Leistungsstarkes Notebook. Hält er meine Ansprüchen stand? Wie sieht das mit der neuen Windows Version aus? Kann es mich überzeugen? Komme ich damit zurecht? Sehr gerne würde ich dazu auch ein Youtube Video drehen und es meinen Lesern so einfach wie möglich erklären. Da ich eine sehr aktive Bloggerin bin, muß das Notebook schon einiges standhalten. Ich bin gespannt. Ihr auch?

      Viele Grüße 🙂

      Hallo,

      ich würde sehr gerne das Notebook testen. Mit Windows 8.1 hatte ich bisher noch nicht zu tun. Für meine Selbstständigkeit bin ich aber täglich auf ein Notebook angewiesen. Auch zum Spielen nutze ich gerne ein gutes Notebook, das dann allerdings meist in die Knie geht. Auf die Touch-Funktion des Displays wäre ich auch sehr gespannt. Meine Tochter (3) spielt gerne mit meinem iPad und probiert den Laptop immer am Bildschirm zu bedienen.

      Hallo 🙂

      Ich bin bei uns im Spielmannszug Schriftführer und muss ständig duzende von Schreiben fertig machen. Andauernd am PC sitzen, macht meine Frau so langsam nicht mehr mit (da der PC im Büro steht). So habe ich die Möglichkeit neben ihr auf der Couch die Dokumente zu erstellen und meine Frau ist glücklich 😉

      Lg Andre

      Hallo, ich würde das Gerät gerne testen. Als IT-Systemelektroniker und Netzwerkadmin habe ich ständig mit Rechnern unter allen möglichen Einsatzbedingungen zu tun. Privat läuft bei mir noch alles mit Windows 7, so dass ich mich dann auch mal mit Windows 8.1 befassen könnte.

      Mit freundlichem Gruß
      Holger

      Warum ich die perfekte Testerin bin?
      Weil ich sehr sehr gerne Produkte auf Herz und Nieren teste, und da mein Laptop Windows8.1 besitzt kenne ich mich damit teilweise aus, und würde deshalb mit meinem Mann der auch gerne testet einen super Bericht verfassen 🙂 natürlich würden Bilder und Videos darin nicht fehlen 🙂 wird würden uns deshalb sehr freuen wenn wir als Tester in frage kommen 🙂

      Hallo,

      Ich bin Schüler und brauche mein Laptop den ganzen Tag. In der Schule um Texte zu schreiben und Präsentationen zu erstellen, im Zug zum Serien anschauen und Zuhause zum Spielen und Programmieren. Für mich muss ein Laptop sehr stabil und unempfindlich gegenüber Kratzern sein. Natürlich ist auch ein guter Akku wichtig.

      Chrgro

      Auch ich könnte mir vorstellen, das Notebook zu testen. Dabei würde ich Wert auf die Verbrauchersicht legen. Testberichte von Profis gibt es sicherlich schon genug im Netz. Mir sind Akkudauer wichtig, ob das Display auch im Freien in der Sonne gut sichtbar ist, ob die Tasten einen angenehmen Druckpunkt haben, wie laut es ist, ob es sehr warm ist, ob es gut transportiert werden kann, Gewicht, ob ohne größere Geschwindigkeitseinbußen mehrere Programme gleichzeitig geöffnet werden können u.Ä. Das sind zumindest die Faktoren, die mir persönlich für eine Kaufentscheidung wichtig sind.

      Steffi Z. von http://www.dietesterin.de

      Hallo,

      wow der Wahnsinn …. ich bin eine Frau, ich könnte eine von denen sein die den HP ProBook später kauft und ich könnte über die alltäglichen Funktionen berichten, bisher arbeite ich mit Windows XP und bin ganz gespannt auf Windows 8, wie die Bedienung von dem Gerät ist, ob es leicht ist mit den Apps um zu gehen und und und …. Gerne spiele ich auch das ein oder andere Spiel.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Mein Notebook ist mittlerweile alt und langsam, daher wäre ein neues genau das Richtige für mich. Ich würde es in allen Belangen unter die Lupe nehmen, was spielen, surfen und was die alltäglichen Nutzungen betrifft. Ich spreche gerne mit meinen Freunden über neue Produkte und so würde ich das auch mit dem Notebook machen, so dass viele Meinungen in den testbericht einfließen würden.

      Hallo ich würde mich sehr freuen als Tester gewählt zu werden da unser jetziger Laptop kaputt gegangen ist und uns das Geld fehlt um ein neuen zu kaufen.Bin bereit Windows 8 gerne kennen zu lernen und einen Bericht ab geben wie zufrieden ich/wir mit dem Laptop sind. Der Laptop eigntet sich sehr gut um private Artikel zu verkaufen oder auch zu kaufen da wir ne kleine Tochter haben und ohne Laptop kann ich keine sachen mehr rein stellen ( und hab sooooooo viel ab zu geben 🙁

      Wir würden uns ebenfalls freuen als Tester gewählt zu werden.

      Moin,
      als Norddeutsche mach ich es kurz, ich will gerne testen weil ihr viel schreiben könnt. Ob es wirklich alles so ist, zeigt nur ein Test.
      Ich würde es gerne testen und den Bericht auch mit dem Notebook schreiben

      Sonnige Grüße

      http://www.sonne-scheint.blogspot.de

      … 

      … 

      Ups, jetzt weiß ich gar nicht mehr, hatte ich mich für diesen Test schon beworben. Also ein HP würde ich gerne einmal testen. Arbeitspeicher und Leistung kann ich mit meinen Photoshop Programmen gut ausreizen.

      … 

      Hallo,

      habe täglich mit dem PC zu tun, sei es Hardware oder Software habe ich sehr gute Kenntnisse und würde das HP ProBook auf „Herz und Nieren“ 😉 mit den verschiedensten Programmen aus verschiedensten Anwendungsbereichen testen!

      Da ich DTP Fachmann bin würde ich zuerst mit

      Photoshop, Pagemaker, Videobearbeitung beginnen
      danach würde ich es mit
      Office 2007
      3D Grafiktest, DVBT mit Hauppauge, Wlan

      und ähnliches fortfahren. Alle Tests werden systematisch durchgeführt, in Bild – Video und Ton

      Würde mich sehr über eine Teilnahme freuen!

      LG von der Ostsee aus Laboe

      Ich möchte das Notebook gerne testen. Ich bin viel unterwegs und brauche ein Notebook vor allem zur Bildbearbeitung und natürlich, um im Internet zu surfen. Daneben natürlich zur Textbearbeitung. Da ich Kinder habe, die gerne am PC spielen, könnten wir zudem testen, inwieweit sich das Notebook zum Spielen eignet.

      Hallihallo bin durch Zufall bei Euch gelandet und würde mich gerne für den Test bewerben. Bin zwar kein IT-Spezialist aber bedingt durch meine Umschulung, Internetten und Testberichte schreiben ist das Laptop für mich ein ständiger Begleiter. Durch meine eigene Facebookseite wo ich meine Test- und Shopbewertungen poste, erreiche ich eine Vielzahl an Menschen die mit mir meine Neuerungenschafften erleben können.

      Vielleicht auf bald 🙂

      Julia

      Mein PC hat den Geist aufgegeben. Da ich aber so gerne Blogge, und das immer mit dem Handy, mach das kein Spaß. Mit dem Probook wäre mein erster Bericht natürlich genau darüber!

      … 

      Oh je!!!! So viele Bewerber, da gehe ich ja unter !!!!!

      Ich werde es jedoch nicht unversucht lassen können!

      Frau kennt sich aus! Ich bin Fachinformatikerin und bin um zu gestehen nicht sehr von der Marke hp überzeugt. Zuviele Garantiefälle bzw Reparaturaufträge dieser Marke vorliegen, was nicht unbedingt für die Marke spricht.

      Nichts desto trotz würde ich das hp probook gerne austesten und mich des besseren belehren lassen. Jedes Unternehmen entwickelt sich ja, schließlich schlafen die Entwickler nicht sondern suche die Innovation.

      Ich teste ausführlich, bewerte und begutachte akribisch.

      Viele Grüße

      bin oft auf meiner Testseite aktiv, haben nur einen Pc,daher etwas schwierig mal an den Pc heranzukommen, ein Notebook wäre da schon eine Arbeitserleichterung, spritzwassergeschützte Tastatur, welch ein Traum.

      Hallo ich bin Selbständig mit eigenem Betrieb.
      Würde mich freuen das ProBook testen zu dürfen.

      Schönes Wochenende
      Thomas Müller

      Hallo,

      sehr gerne würde ich mich als Tester zur Verfügung stellen. Ich bin sehr kritisch was Technik angeht. Windows 8 habe ich bisher nicht ausprobieren können. Daher wäre es im Vergleich zu Windows 7 sehr interessant zu sehen. Ich kann mich gut in Wort und Schrift ausdrücken. 500 Worte sollten auch kein Problem sein, da so ein Gerät ja zahlreiche Fasseten bietet die man unter die Lupe nehmen kann und dann sehr ausführlich beschrieben werden können. Sowohl positiv als auch negativ. Gegen ein Video hätte ich auch nichts einzuwenden.

      Mein Verlobter ist jahrelang im EDV Bereich tätig gewesen und kennt sich sehr gut mit Laptops, Notebooks ect. aus. Gerne würden wir dieses tolle Gerät testen, gerade um uns zu überzeugen, ob es mit den neuesten Modellen von bekannten Marken mithalten kann, welche Fassetten es anbietet und vor allem wäre Windows 8 ein toller Vergleich zu Windows 7. Einen ausführlich Testbericht mit Fotos können Sie voraussetzen.

      Hallo,

      als Inhaber einer Firma, die Software herstellt und auch Empfehlungen im Hardwarebereich an Geschäftspartner gibt, wäre ich sehr am Test des HPProBook sehr interessiert.
      Aufgrund meiner Kentnisse und Anforderungen sehe ich mich in der Lage, das Notebook auf seine gesamte Performance zu testen.

      Weiterhin steht eine technikaffine Familie hinter mir, die ebenfalls Testbereiche abdeckt, die ich vielleicht gar nicht einbeziehen würde.

      Für uns ist auf jeden Fall das Gesamtpaket wichtig – von der Verarbeitung hin bis zur tatsächlichen Leistung würden wir das ProBook gerne auf „Herz und Nieren“ testen.

      Vielleicht habe ich ja Glück und darf darüber schreiben?

      …