HP Spectre x360 15 – Highend Convertible jetzt mit 15,6-Zoll-Display und 4k-Auflösung

      HP Spectre x360 15 – Highend Convertible jetzt mit 15,6-Zoll-Display und 4k-Auflösung

      HP-Spectre-X360-15--Aufmacher-neu

      Das HP Spectre X360 gibt es jetzt auch mit einem 15,6-Zoll-Display. Nach dem großen Erfolg der 13-Zoll-Serie, hat HP nun auch ein größeres Convertible im Programm. Wie schon sein kleiner Bruder – das HP Spectre X360 13 Zoll – besitzt der 15-Zöller auch ein hochauflösendes Display mit Touch, das jetzt sogar mit 3840 x 2160 Pixel auflöst.

      Wie alle Modelle der Spectre X360-Serie lässt sich auch beim 15-Zöller das Display komplett um die Basiseinheit drehen. Angetrieben wird das HP Spectre x360 15-ap004ng durch einen Core-i5 Prozessor, der 6. Generation, von Intel (Skylake Architektur). Das 4k-Display wird durch die integrierte Intel HD Graphics 520 angesteuert.

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Display

      HP-Spectre-X360-15--Display-Links

      Beim Spectre X360 15-ap004ng hat HP ein UHD-Display mit 8.294.400 Pixeln verbaut. Das entspricht einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. HP verwendet hier außerdem ein IPS-Display mit WLED-Hintergrundbeleuchtung, sodass sich der Bildschirminhalt aus fast jedem Betrachtungswinkel verlustfrei einsehen lässt. HP-Spectre-X360-15--Flach

      Hardware

      Die innere Hardware basiert auf einem Intel® Core™ i5-6200U Prozessor (3M Cache, up to 2.80 GHz), der bei einer Taktfrequenz von 2,3 GHz arbeitet. Im Turbomodus wird automatisch die Taktfrequenz bis auf 2,8 GHz angehoben. Die Fertigung des Prozessors erfolgt in einem 14-Nanometer-Prozess mit FinFET-Transistoren (Fin Field Effect Transistor). Der maximale Stromverbrauch liegt bei geringen 15 Watt, sodass Ihr mit einer Akku-Ladung auch unterwegs sehr lange arbeiten könnt. Der Arbeitsspeicher ist mit 8 GB großzügig bemessen. Zum Speichern von Daten ist im HP Spectre x360 15-ap004ng ein SSD-Modul mit 256-GB-Fassungsvermögen verbaut. Hiervon stehen Euch noch – nach Abzug der Recovery-Partition von 12 GB – rund 195 GB frei zur Verfügung.

      HP-Spectre-X360-15--USB-Kabel

      Beiliegender RJ-45-Adapter

      Die Netzanbindung erfolgt entweder kabellos per W-LAN (801.11-ac) oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse. Ein entsprechender USB-Adapter liegt dem Notebook bei. Das HP Spectre x360 15-ap004ng Notebook unterstützt auch Bluetooth 4.0. Für die Grafikberechnungen setzt HP auf die integrierte HD Graphics 520 der Intel CPU.

      Tipp: Nachdem Ihr die neusten Updates von Windows 10 installiert habt, solltet Ihr unbedingt alle überflüssigen Dateien löschen. Denn nach den Updates wird viel wertvoller SSD-Speicher belegt. Wie Ihr diese wieder loswerdet, könnt Ihr hier nachlesen.

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Gehäuse

      HP-Spectre-X360-15---Oberseite

      Beim silbernen Gehäuse kommt kein Kunststoff zum Einsatz. Hier setzt HP auf gebürstetes und mattes Aluminium, wodurch das Notebook nicht nur sehr hochwertig aussieht, sondern auch sehr stabil ist.

      HP-Spectre-X360-15---Sleevejpg

      Ein Sleeve für das HP Spectre X360 15 liegt ebenfalls bei

      Das HP Spectre x360 15-ap004ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 39,6 cm (15,6″) UHD-IPS-Display, multitouchfähig (3840 x 2160 Pixel)
      • Prozessor: Intel Core i5-6200U (2x 2,3 GHz Turbo bis max 2,8 GHz, 3 MB Cache, 2 Kerne)
      • Grafik: Intel® HD-Grafik 520
      • Arbeitsspeicher: 8 GB LPDDR3 SDRAM
      • Datenspeicher: 256 GB M.2 SSD
      • Webcam: HP TrueVision Full-HD-Webcam mit integriertem Dual-Array-Digitalmikrofon
      • Netzwerk: Intel 802.11a/b/g/n/ac (2×2) und Bluetooth 4.0 kombiniert (Miracast-kompatibel)
      • Anschlüsse: HDMI, 3x USB 3.0, 1x USB 3.0 (Type-C), Mini DisplayPort, Kombibuchse für Mikrofon und Kopfhörer
      • Akku: 3 Zellen Lithium-Ionen (64,5 Wh)
      • Gewicht: 1,82 kg
      • Abmessungen: 378 x 247 x 16 mm
      • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)

      Anschlüsse

      HP-Spectre-X360-15---rechts

      Rechte Seite vom HP Spectre X360 15

      Am 16 mm dünnen Gehäuse vom HP Spectre x360 15-ap004ng findet man erstaunlich viele Anschlüsse. Rechts hat HP zwei USB-3.0-Buchsen, je einmal HDMI und Displayport und eine USB 3.0-Buchse vom Typ C platziert. Auf dieser Seite sind auch die Tasten zur Lautstärkeregelung zu finden. Links am Gehäuse gibt es eine weitere USB-3.0-Buchse sowie den Kartenleser für SD-Karten und die Buchse fürs Headset.

      HP-Spectre-X360-15---links

      Linke Seite vom HP Spectre X360 15

      Tastatur und Touchpad

      HP-Spectre-X360-15---Tastatur

      Auf der Basiseinheit vom Spectre X360 15 befindet sich eine hochwertige Tastatur aus Aluminium, die leicht in die Basiseinheit abgesenkt wurde. Über die Taste >F5< lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung für die Tasten zuschalten. Vor der Tastatur hat HP ein Touchpad platziert, das mit 140 x 70 mm deutlich größer ausfällt, als bei einem normalen Notebook.

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Sound

      HP-Spectre-X360-15---Lautsprecher

      Für einen guten Sound sind vier Lautsprecher von Bang & Olufsen verbaut. Diese befinden sich jeweils links beziehungsweise rechts neben der Tastatur.

      HP Spectre X360 15 - Bang und Olufsen

      Über die Software von B&O lässt sich das Klangbild dem Benutzer anpassen

      https://www.youtube-nocookie.com/4CEHCLMfcqE

      In der nativen 4k-Auflösung stößt die integrierte Intel-Grafik bei Spielen schnell an ihre Grenzen. Hier werden keine vernünftigen Frameraten erzielt. Mit Full-HD (1920 x 1080) sind Spiele schon eher spielbar. Aber erst mit geringerer Auflösung und wenigeren Details (siehe Beispiel mit 720p-Auflösung) werden durchschnittlich 50 Frames pro Sekunde erzielt. Die Intel Grafik schafft aber dafür eine ruckelfreie Wiedergabe von 4k-Videos.

       

      Fazit

      HP-Spectre-X360-15---Zelt

      Mit dem Spectre x360 15-ap004ng hat HP nun auch eine 15,6-Zoll-Variante im Programm, das sich hinter nichts verstecken muss. Das edle Gehäuse aus gebürstetem Aluminium und das hochauflösende Display mit 4k-Auflösung sind sehenswert. Das 16 mm dünne Convertible Notebook ist eine echte Augenweide und die innere Hardware ist mit einer Intel Core i5, 8 GB Arbeitsspeicher und einem schnellen SSD-Modul für alle Aufgaben bestens geeignet. Durch die integrierte Intel Grafik laufen selbst 4k-Videos ruckelfrei auf dem 15,6-Zoll-Display.

      Mit den beiden Lautsprechern von Bang & Olufsen, die HP seitlich neben der Tastatur platziert hat, klingt der Sound auch recht ordentlich.

      Der Clou beim HP Spectre x360 15-ap004ng ist das Display, das natürlich Touch-Eingaben unterstützt. Wie bei allen Modellen der Spectre X360 Serie von HP lässt sich auch bei diesem Notebook das Display komplett um die Basiseinheit drehen. So könnt Ihr das Notebook auch in anderen Positionen nutzen. Wird das Display nach hinten umgeklappt, schaltet sich automatsch die Tastatur ab und Eingaben lassen sich dann über das 15,6 Zoll große Display vornehmen.

      Wer jetzt denkt, dass das HP Spectre x360 15-ap004ng weit über 2000 € kostet, den muss ich enttäuschen. In dieser Version (Core i5, 8 GB, 256 GB SSD) kostet das Spectre X360 15 „nur“ 1399 €. Dieser Preis hat selbst mich überrascht. (Stand 18.04.2016)

      HP-Spectre-X360-15--Display

      Im Shop könnt Ihr auch das Modell Spectre x360 15-ap006ng bestellen. In diesem Modell kommt eine Intel Core i7-6560U mit Intel® Iris™ 540 Graphics zum Einsatz. Den Arbeits- und SSD-Speicher hat HP beim Spectre x360 15-ap006ng verdoppelt, sodass 16-GB-Arbeitsspeicher und ein SSD-Modul mit 512-GB-Fassungsvermögen vorzufinden sind. Dieses Modell kostet 300 € mehr.

      nbb_blog_cta2-lang-rechts2

      Tester gesucht!
      Veranstalter der Aktion „Tester gesucht!“ ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 28.04.2016. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen und Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme muss der Teilnehmer hier einen Kommentar abgeben, warum er als Tester ausgesucht werden soll. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen. Zu Testen gibt es einmal das genannte HP Spectre X360 15-ap004ng Notebook. Der Tester hat nach Zusendung des Gerätes 14 Tage Zeit, eine Produktbewertung im Shop bei noteboosbilliger.de abzugeben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Teilnahme verfällt, wenn der ermittelte Tester sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung meldet. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit die Aktion aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Aktion „Tester gesucht!“ stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Aktion „Tester gesucht!“ steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      Update: Der Tester wurde ermittelt und angeschrieben. Sascha H. bekommt das HP Spectre X360 15-ap004ng zum Testen. Wir freuen uns schon auf seine Eindrücke.

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      284 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Bewerbung als Testerin für das HP Spectre x360 (15-ap004ng)

        Das Internet, unendliche Weiten.

        Wir schreiben das Jahr 2016. Dies sind die Abenteuer von Phillis, die mit ihrer 1-Gehirn starken Fantasie unterwegs ist, um fremde Welten zu erforschen, neue Notebooks und beeindruckende Marken, die nie eine Phillis zuvor gesehen hat. Ob ihr das gelingt¿?

        Warum ich als Testerin in Frage komme?
        Findet es heraus in unter fünf Minuten! Exklusiv für notebooksbilliger.de! 😉

        ►►► ҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉҉ https://www.youtube.com/watch?v=HC6nw4T_JdY&hd=1

        Viel Spaß!
        Es grüßt eure Phillis!

        Alternativ im Kinomodus:
        ►►► https://www.youtube-nocookie.com/embed/HC6nw4T_JdY?rel=0 😀

        Oder direkt hier?
        [embed]https://www.youtube.com/watch?v=HC6nw4T_JdY[/embed]

      2. Tester gesucht?
        Ja, Tester wäre ganz interessant.
        Das Gerät käme in einen 6 Personenhaushalt und würde von unterschiedlichesten Personen in Augenschein genommen und selbstverständlich auch getestet werden.
        Alter der Tester zwischen 10 und 52 Jahren.

      3. ich würde das gerät gerne testen, hatte noch nie einen laptop und bin nur desktop pcs gewohnt. ich würde den laptop als desktop ersatz in betracht ziehen und ihn dem entsprechend testen

      4. So Leute, kein Zweifel ich teste das Ding am besten! Spaß beiseite, wirklich tolle Aktion von euch. Das Notebook würde mir sehr bei der Arbeit helfen, denn in meinem Job als Veranstaltungstechniker, ist die Arbeit mit mobilen Gerät unabwendbar. Durch das ständige Reisen und dem Auf und Abbau auf Events, muss für mich so ein Gerät das aushalten und genau das würde ich gerne mal testen auf Herz und Platine 😉

      5. Hallo,

        ich wäre als Testerin gut geeignet, da ich den Laptop auf seine Alltagstauglichkeit hin testen würde. Für mich als Frau stehen dabei wahrscheinlich andere Eigenschaften im Vordergrund als für die Herren der Schöpfung. Viele liebe Grüße Sophie

      6. Bewerbung für die Aktion „Tester gesucht“ des HP Spectre X360 15-ap004ng

        Reasons why you should select me!
        1. Power user of Apple macbook retina with extreme daily usage with graphic processing, office use and daily transport of laptop from house to work place.
        2. I will provide the non-technical rough use test, which will be different from numbers, that can be found at numerous online website.
        3. In the past 10 years, i have owned different brands of laptops including Asus, apple, Lenove and HP. I would be interested to compare performance of retina display with a 4k display

        regards

      7. Liebes Notebooksbilliger-Team,
        ich (26) bin Student an der Technischen Universität Dresden und benötige für den Studentenalltag ein flexibles Notebook, das auch optisch überzeugen soll. Gleichzeitig arbeite ich zur Finanzierung meines Studiums als Musikproduzent, weshalb ich ebenfalls sehr hohe Anforderungen an Performance und Rechenleistung stelle.

        Insofern würde ich mich freuen, das HP Spectre x360 auf Herz und Nieren prüfen zu können und bin sehr gerne bereit einen ausführlichen Bericht meiner Erfahrungen bereitzustellen.

      8. Super Teil, sagen die technischen Daten. Aber abgerechnet wird zum Schluß. Für mich sind die Erfahrungen der Nurzer oft aussagekräftiger als jedes Datenblatt. Würde gerne als Tester meiner Eindrücke wiedergeben und damit Interessenten eine Entscheidungshilfe geben.

      9. Liebes Team von notebooksbilliger.de,

        seit ich den Bericht von Siggy über das neue HP Spectre X360 15-ap004ng Notebook gelesen habe bin ich regelrecht begeistert von dem kleinen Kraftpaket. Selbstverständlich bewerbe ich mich also als hingebungsvolle Testerin für das Convertible.

        Sicherlich wollt ihr erfahren, was mich besonders für den Test des leistungsstarken Allrounders qualifiziert?

        Momentan studiere ich Informatik und arbeite ehrgeizig auf den Abschluss als Master of Science hin. Den Großteil meiner Zeit verbringe ich dementsprechend damit auf dem riesigen Campus von Vorlesungssaal zu Vorlesungssaal zu hetzen oder abwechselnd zwischen Bibliothek und Mensa zu pendeln. In jedem Fall verbringe ich etliche Stunden Zeit an meiner Universität, in denen mir noch immer ein treuer und langlebiger Begleiter fehlt, der mich bei all meinen fordernden Aufgaben unterstützt. Ob es nun darum geht die Skripte der Profs immer auf Abruf zu haben, in letzter Sekunde Hausarbeiten abzutippen, den Code für ein Laborpraktikum zu erstellen oder abends vom Sofa aus mit meinen Freunden zu skypen – das Maschinchen würde mich in allen Lebenslagen begleiten und fester Teil meiner Tagesgestaltung werden.

        Besonders wichtig für mich ist hierbei natürlich, dass das Gerät mit mir und meinem Alltag mithalten kann. Der Akku muss problemlos mehrere Stunden überdauern können, während der kleine Kasten mit CPU, RAM und SSD auf Hochtouren schuftet.

        Im eigenen Heim hingegen wird das Convertible an meine Brüllwürfel (im Fachjargon auch gerne Lautsprecher genannt) angeschlossen und avanciert so zur neuen Musik- und Filmstation. Ein guter Spielfilm in UHD als krönender Abschluss eines langen Tages hört sich geradezu verführerisch an.

        Der größte Vorteil ist wohl, dass ich das Gerät sowohl aus technisch-fachlicher, als auch aus Anwender-Sicht testen und so einen qualifizierten und äußerst hilfreichen Bericht für eure Kunden verfassen kann.

        Für den Fall des Gewinns verspreche ich euch einen hochwertigen und unterhaltsamen Test. Ich freue mich auf eure Entscheidung!

        Liebe Grüße,
        Eure Carolin

      10. Liebes Team von NBB
        Auch ich, würde gerne testen.
        Ich habe für o2 schon Handys und für Sennheiser schon Kopfhörer testen dürfen.
        Warum also nicht den nächsten Schritt wagen?

        Mein Laptop hat gerade den Geist aufgegeben und deswegen steht ein neues Allround Gerät auf dem Plan.
        Das Spectre hat mich schon vorher angesprochen und ich würde die Gelegenheit gerne nutzen um es testen zu können.

        Ich arbeite viel mit Office, vor allem Excel.
        Aufgrund der Schule natürlich auch mit Word und PowerPoint.
        Dazu spiele ich auch gern mal oder benutze meinen Laptop auch für meine DJ-Tätigkeiten.

        Es gäbe nichts, wofür er nicht benutzt werden würde.

      11. Sehr geehrte Damen und Herren,

        Ich heiße Clemens Brackmann, bin 20 Jahre alt und studiere an der Universität Duisburg Essen das Fach Angewandte Informatik – Systems Engineering.
        Hiermit bewerbe ich mich als Tester für den Test des HP Spectre X360 15.

        Durch mein Studium konnte ich bereits einiges an Erfahrung mit technischen Geräten sammeln und bin daher in der Lage das Gerät auf Herz und Nieren zu untersuchen und in entsprechendem Maße zu testen.
        Als Informatiker habe ich natürlich auch Geräte in greifbarer Nähe, die ich heranziehen kann um einen Vergleich durchzuführen. Das Spectre wird einmal gegen ein Gaming Notebook und gegen ein Home-Office Notebook antreten müssen. Dabei werde ich Performanz, Geschwindigkeit und Mobilität testen.
        Alles wird entsprechend per Screenshots und Tabellen festgehalten, damit später deutlich erkennbar wird, inwiefern sich die Geräte unterscheiden.
        Dazu werde ich mit einer hochwertigen Nikon Kamera Bilder vom Unboxing des Spectre machen. Die Verarbeitung des Geräts werde ich dabei besonders begutachten.

        Ich habe bereits Erfahrung im Schreiben von Testberichten und durfte für HardwareLuxx.de und Mindfactory.de Tests veröffentlichen. Deshalb würde ich mich sehr freuen auch hier einen Test verfassen zu dürfen.

        Allen anderen Teilnehmern wünsche ich viel Glück.

        Clemens Brackmann

      12. Hallo,

        sehr gerne stelle ich mich als Tester zur Verfügung.

        Nutze derzeit als Consultant ein Lenovo Yoga Thinkpad und würde mich freuen, da Spectre x360 einem Business Praxistest unterziehen zu dürfen.

        Danke
        Sascha

      13. Ich würde gerne das HP Notebook testen und für sie bewerten. Ich habe eine technische Ausbildung, kenne mich sehr gut mit Hardware aus und ich bevorzuge Notebooks zu benutzen. Für den Test würde ich alle nötigen Bereiche testen und mein Review mit vielen Details und Informationen ausstatten. Für mich wäre das genial und ich würde mich sehr freuen. Danke für die wunderbare Aktion

      14. Hallo notebooksbilliger.de,

        ich bin der ideale Tester, weil ich als selbständiger Unternehmer die Zeit habe und seit rund 25 Jahren die Geräteentwicklung in der Praxis miterleben.

        Ein neutraler und fundierter Bericht wird das Ergebnis sein.

        Freue mich auf eure Rückmeldung und verbleibe

        Mit freundlichen Grüßen

        Thomas Röttger

      15. Liebes Notebooksbilliger-Team,
        ich stelle mich gern als Tester zur Verfügung. Ich bin relativ viel unterwegs, könnte daher das Gerät im mobilen Einsatz auf Herz und Nieren testen. Da ich gerne und viel fotografiere, ist durchaus auch mal das eine oder andere Bild zu bearbeiten, seltener auch mal kleine Filme. Ansonsten spielt natürlich auch der durchschnittliche Alltagsgebrauch mit Film gucken, mal das eine oder andere Spielchen spielen etc eine Rolle.
        Liebe Grüße

      16. Ich würde das Convertible sehr gerne testen und eine Bewertung dazu abgeben. Die Hardware ist wirklich spitze und würde meinen Ansprüchen mehr als genügen

      17. Hallo,

        ich würde gerne das Spectre testen und bewerbe mich hiermit dafür.

        Als Computermensch seit nunmehr 30 Jahren habe ich viele Aparillos durch. Ob nun C64, 8088, 286 bis 586, PocketPCs, Palms, XDAs, Nokias, Schlepptops, Selbstbausysteme, Atari Portfolio, Einplatinencomputer, NAS, Server, Smarthome, BTX, Mailbox…

        Da würde mir der HP gerade recht kommen, um ihn mal richtig durch die Mangel zu nehmen (testen). Und zwar als Nerd, als Spezi.

        Also, die Wette gilt…

      18. Hallo liebes Team, Ich bin 25, Elektroniker und Elektrotechnik-Student. Zusammenfassend eigne ich mich hervorragend für einen umfassenden Test dieses Gerätes…
        Nicht nur weil ich beruflich viel Ahnung habe, sondern auch sehr technikbegeistert bin. Man kann sich darauf verlassen dass ich immer sehr gewissenhaft arbeite und auch kleinere, aber nicht weniger wichtige Details bemerke und hervor heben kann. Vorteile gegenüber vergleichbaren Geräten mache ich schnell aus, da ich zum Beispiel ständig viele Möglichkeiten dazu habe, die neusten Geräte anderer Mitstudenten in Frage zu stellen.
        Auf einen ausführlichen Bericht in sachlichem Deutsch können Sie sich ebenfalls verlassen.
        Zur zeit bin ich krankheitsbedingt nur selten bei der Arbeit, habe also viel Zeit und Motivation. Für mich ist das eine ernst gemeinter Versuch sich zu bewerben, kein „vielleicht klappts ja“ und hoffe dass diese noch aufgenommen wird.
        Mit freundlichem Gruß, Alexander Müller

      19. Guten Morgen liebes Team vom NotebookbilligerBlog,

        Uihuihuih…viele schreiben hier ja halbe Romane wenn es darum geht, Tester für das schicke Notebook zu werden.
        Auf jedenfall sind sehr viele ausgefallene und kreative Bewerbungen dabei, die es alle verdient hätten ausgewählt zu werden.
        Natürlich möchte auch ich gerne an der Aktion „Tester gesucht“ teilnehmen, fasse mich aber ein wenig kürzer.
        Da ich momentan sowieso auf der Suche nach einem neuem Arbeitstier für die Uni bin, erweist sich diese Aktion als beste Gelegenheit. Das HP Spectre wird also vorallem auf seine Mobilität sowie für den Einsatz von einige rechenintensive Berechnungen z.B FEM mit Ansys oder Matlab getestet. Für alle anderen Tests würde ich mich an den Verfahren von notebookcheck orientieren.

        Ich würde mich daher sehr über die Möglichkeit freuen, das edle Notebook zu testen.

        Mit Besten Grüße nach Sarstedt
        René

      20. Ich möchte gerne mein Glück versuchen und mich als Tester bewerben.
        Im Moment geben nämlich meine beiden Notebooks beide dein Geist auf.
        Mein altes Notebook von Medion stirbt wohl jetzt doch an Altersschwäche und mein Tablet mit separater Tastatur verliert immer die Verbindung.
        Ich hätte einfach sehr gerne wieder EIN funktionierendes gerät, dass mich rundum glücklich macht.
        Was kann ich testen?
        Alltag, Büro, Kinderhände….
        Spaß beiseite…
        Ich bin nicht der Technikexperte, aber ich bin auch nicht hilflos vor dem Rechner.
        Richtig schöner Durchschnitt könnte man meinen.
        Kurz:
        Ich würde mich sehr freuen das Gerät zu testen und zu bewerten.

      21. HILFE!!!

        Ich würde das Spectre gerne einem umfangreichen Alltagstest unterziehen.
        Zu bieten habe ich 30 Jugendliche, die über Tische und Bänke gehen. Kaugummi kauend rumsitzen und meinen ihnen gehört die Welt. 🙂
        Für diese mediensüchtigen Kids brauche ich eine neue Fokussierungsmöglichkeit, so dass sie mir wieder folgen und hoffentlich was lernen!!!
        Außerdem wäre ich mit dem HP Spectre x360 15-ap004ng ja wohl der coolste Lehrer der Schule.

        Meine Kleinen und ich würden uns sehr über die Möglichkeit freuen, das Spectre ausgiebig zu testen.

      22. Ich bin ja etwas skeptisch ob 4K bei derartig kleinen Displays wirklich nützlich oder erforderlich sind, und ob man im Alltag tatsächlich das Umklappen des Displays nutzt.

        Interessant finde ich das Gerät in jedem Fall, ich würde mich als stark kurzsichtig auf alle Fälle freuen, wenn auch mal Tablets in die 15″ Größe vordringen und damit evtl. tatsächlich Papier ersetzen können.

        Das ganz läßt sich natürlich nur herausfinden, wenn ihr mich das Gerät testen lasst.

        Ich freue mich jedenfalls schon darauf, darüber zu berichten.

      23. Hallo zusammen,

        warum ich dieses Convertible testen sollte? Nun, ich laufe beruflich von Meeting zu Meeting und kann im Zuge dessen kräftig testen wie gut es als Tablet mit schnellen Notebook-Switch überzeugen kann – und ob der Akku so einen langen Tag problemlos durchhält. Sitze ich dann mal an meinem Schreibtisch quäle ich mein EDV-Gerät durch massive Excels und zeitweise mit Photoshop. Sprich: schon im Büro habe ich eine anspruchsvolle aber realistische Testumgebung.
        Zu Hause wäre die Fortsetzung dann noch wilder: als ambitionierter Hobbyfotograf darf es beweisen wie gut das Display ist und ob große RAW-Files in Lightroom ein Problem darstellen.
        Ach so, die Konkurrenz zum Spectre…das ist ein potente Mischung aus Macbooks, HP Z-Books und Tablets, die ich täglich kräftig beanspruche. Dem Neuzugang würde ich dennoch eine faire Chance geben und in einigen eher gestellten Situationen noch Sonderprüfungen unterziehen. Selbstverständlich werden auch andere Leute die Gelegenheit bekommen das Teil zu testen und Feedback zu geben – je mehr Leute eine Meinung abgeben, desto besser.
        Das ganze verpacke ich dann in einen oder mehrere Berichte für Euch, liefere tonnenweise Fotos und außerdem lasse ich meine Social Media „Gefolgschaft“ wissen, was ich da tue.
        Und sollte das alles nicht ausreichen: ich habe auch einfach mächtig Bock drauf!
        Viele Grüße,
        Seb

      24. Hallo,

        Als Lehrer an einer Brennpunktschule und Fernstudent im Fach Bildung und Medien bin ich auf ein robustes, aber auch leichtes Arbeitsgerät angewiesen.

        Gerne würde ich das Gerät testen, ob es diesen Anforderungen gerecht werden kann!

      25. Hallo Liebes Notebooksbilliger Team,

        ich kann euch garantieren, dass ich der richtige Mann für dieses Projekt bin.
        Aufgrund meinen Erfahrungen als Fachinformatiker und meines berufbegleitenden Studiums zum Wirtschaftsinformatiker, bringe ich die besten Voraussetzungen mit, um das HP Spectre x360 15 zu testen und genau unter die Lupe zu nehmen.
        Durch meine tägliche Arbeit als Software-Tester im Bereich elektronische CAD Systeme (ECAD), sind mir ebenfalls verschiedene Testprozesse und Herangehensweisen bekannt.

        Einen Hardware-Test mit dem HP Spectre x360 15 durchzuführen, stelle ich mir unglaublich interessant vor. Hauptsächlich würde ich das HP Spectre x360 15 im Studium und in meiner Freizeit verwenden und testen. Ich würde mich mit dem Gerät auf die bevorstehenden Prüfungen vorbereiten, Programmieren, Präsentationen erstellen, Dokumente erstellen, Filme und Serien streamen, im Internet surfen, Mitschriften im Studium erstellen, Bilder bearbeiten, Musik hören und vieles mehr…

        Besonders gespannt bin ich auf das 360°-Scharnier, welches den Wechsel zwischen vier Modi ermöglichst, den hochauflösenden 4K-Touch-Bildschirm, die Robustheit und die Qualität.

        Ich würde mich freuen wenn ich das HP Spectre x360 testen dürfte. Bis dahin warte ich gespannt auf eure Entscheidung.

        Liebe Grüße

      26. Guten Tag,

        Ich glaube ich wäre ein geeignet Tester für dieses Notebook.

        Ich befinde mich aktuell in meiner Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung und bestreite täglich mit Bus und Bahn in der Summe gute drei Stunden Wegzeit.
        In dieser Zeit könnte ich das Notebook gut gebrauchen um lernen und arbeiten zu können, aber falls mir mal der Kopf raucht auch eine geeignete Möglichkeit habe um Unterhaltungsmedien verwenden zu können.

        Auf der Arbeit sind Raumwechsel üblich um Projekte und Fortschritte zu besprechen, dort wäre ein Leistungsstarkes Notebook von Vorteil.

        Des weiteren bräuchte ich auch eine neue Testumgebung um schulische Aufgaben bewältigen zu können.

        Ich habe bereits mit mehreren Notebook-Modellen gearbeitet um Verarbeitung und Funktionalität einschätzen und bewerten zu können, desweiten verfüge ich über ein großer Spektrum an Kenntnissen in Soft- und Hardwarebereichen der IT.

        Mit freundlichen Grüßen

      27. Tester gesucht –> und gefunden

        Hi NB Team,

        ich glaube ich wäre ein super Kandidat für das Testen des Notebooks. Warum genau mich auswählen? Ich verstehe sehr viel vom Innenleben von PCs etc. und nicht nur das, ich weiß auch auf was es beim Schreiben einer Produktbeschreibung. Allerdings will ich das hier nicht beweisen müssen wie all die anderen. Eines ist sicher und garantiere ich, falls ich den Notebook bekommen sollte wird er ausgiebig, professionell getestet und ein zu Ihrer und Ihrer Kunden zugriegenstellenden Test geschrieben.

        Ich freue mich von Ihnen zu hören.

      28. Ich würde das Gerät bei meiner Tätigkeit als Ausbilder bei der Feuerwehr und im Rettungsdienst nutzen

      29. Hallo NBB-team,

        nehmt mein Posting hier bitte als Bewerbung für den Geräte-Test.

        Office, Video, Connectivität, Alltagstauglichkeit, Mobilität,….. dies
        und noch Einiges mehr würde ich testen und natürlich darüber ausführlich berichten.

      30. MUSS LESEN:
        Hallo, ich bin Michael Traversa. Nachdem sie 3 Jahre mit Helena zusammen war, löste sie sich von mir. Ich habe alles getan, um sie zurückzubringen, aber alles war vergebens. Ich wollte sie so sehr zurück, wegen der Liebe, die ich zu ihr habe, ich flehte und ich machte ihr Versprechen, aber sie lehnte ab. Ich erklärte meinem Freund mein Problem und er schlug mir vor, mich lieber an einen Zauberer zu wenden, der mir helfen könnte, einen Zauber zu wirken, um sie zurückzubringen, aber ich bin der Typ, der noch nie an Zauber geglaubt hat. Ich hatte keine andere Wahl, als ihn zu geben Bei einem Versuch kontaktierte ich den Zauberwirker auf seiner WhatsApp und er sagte mir, dass es kein Problem gibt, dass innerhalb von 24 Stunden alles in Ordnung sein wird, dass mein Ex innerhalb von 24 Stunden nach seiner Zauberausübung zu mir zurückkehren wird, und er den Zauber überraschenderweise aussprach in 24 Stunden war es gegen 16 Uhr 02.07.2020. Helena (meine Ex) rief mich an, ich war so überrascht, ich nahm den Anruf entgegen und alles, was sie sagte, war, dass ihr alles so leid tat, und sie stimmte zu, wieder bei mir zu leben. Ich war so glücklich und ging zu ihr, dass wir wieder glücklich zusammenlebten. Seitdem habe ich versprochen, dass jeder, den ich kenne, der ein Beziehungsproblem hat, mir helfen würde, indem ich ihn oder sie an den einzigen echten und mächtigen Zauberwirker verweise, der mir bei meinem eigenen Problem geholfen hat. Kontaktieren Sie Dr. Ogundele mit WhatsApp oder Viber Chat: +27638836445. E-Mail: ogundeletempleofsolution@gmail.com.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.