HP Sprocket Fotodrucker – Unterwegs Fotos vom Smartphone ausdrucken

      HP Sprocket Fotodrucker – Unterwegs Fotos vom Smartphone ausdrucken

      Bestimmt hat jeder von Euch ein Smartphone und – mal Hand aufs Herz – wer nutzt sein Handy nicht auch für Fotos? Ich glaube niemand von euch. Und was macht ihr mit den Bildern? Bestimmt bei Facebook, Instagram und Co. posten und gelegentlich zu Hause oder beim Drogeriemarkt eures Vertrauens ein Bild ausdrucken. In der guten alten Zeit hatte man noch Fotos auf Papier drucken beziehungsweise entwickeln lassen. Mit dem HP Sprocket Fotodrucker könnt ihr jetzt Eure Fotos direkt ausdrucken und Freunden oder den Großeltern schenken. Der mobile Drucker besitzt einen Akku, so dass ihr den Drucker immer mit euch führen könnt. Die Bilder im Format 2 x 3 Zoll besitzen auch eine selbstklebende Rückseite. Das heißt, die Ausdrucke sind auch als Sticker fürs Poesiealbum, für Geburtstagsgeschenke oder für Weihnachten nutzbar.

      Derzeit* kostet der HP Sprocket Fotodrucker bei uns im Shop knapp 123 €.

      *Stand 22.06.2017

      Der HP Sprocket ist ein mobiler Drucker, den ihr über Bluetooth ansteuern könnt. Das heißt, mit der passenden App lassen sich Bilder vom Handy oder Tablet direkt ohne Kabel ausdrucken. Gedruckt wird auf einem speziellen Papier, das für diesen Drucker ausgelegt sein muss. Die Druckqualität liegt bei 313 x 400 dpi.

      ➦ HP Sprocket Fotodrucker bei uns im Shop
      hp-sprocket_farben

      Den HP Sprocket Fotodrucker könnt Ihr bei uns im Shop in zwei Farben bestellen.

      Das Besondere am Sprocket Fotodrucker von HP ist die Drucktechnik. Der Sofortbilddrucker druckt nicht mit Tintenpatronen, sondern mit Wärme. Die Farbe steckt nämlich gleich im Fotopapier. Dieses spezielle ZINK-Papier (ZINK = Zero Ink) besteht aus mehreren Schichten, in denen die verschiedenen Farbmoleküle eingebettet sind. Durch unterschiedliche Hitze werden die Farbmoleküle beim Ausdrucken aktiviert.

      Fotopapier-Technologie

      Aufbau des Fotopapieres

      Damit ihr den HP Sprocket Fotodrucker überall verwenden könnt, besitzt dieser einen integrierten Akku mit 500 mAh. Dieser wird über USB geladen. Hierfür könnt ihr auch Euer microUSB-Kabel vom (Android-) Smartphone benutzen. Auf der Rückseite findet ihr neben der USB-Buchse auch zwei LED-Lämpchen, die anzeigen, ob der Drucker eingeschaltet beziehungsweise ob der Akku vollgeladen ist. Seitlich findet ihr noch den Einschalter. Der Sprocket Fotodrucker von HP schaltet sich automatisch nach 3, 5 oder 10 Minuten ab, wenn dieser nicht genutzt wird. Das könnt ihr in der App am Smartphone einstellen. Am Smartphone könnt ihr auch den Ladestatus des Akkus abfragen.

      hp-sprocket_hp-zink-papier

      Für den Sofortbilddrucker von HP braucht ihr unbedingt passendes ZINK-Papier im Format 2 x 3 Zoll (5,0 x 7,6 cm), denn auf normales Druckerpapier kann der HP Sprocket Fotodrucker nicht drucken. Das ZINK-Papier gibt es bei uns im Shop im 20er Pack. Das reißfeste Fotopapier ist auf der Rückseite mit einer Klebeschicht versehen, so dass ihr das Foto auch überall hin kleben könnt.

      ➦ HP Sprocket Fotodrucker bei uns im Shop

      Zum Sprocket bekommt ihr auch gleich ein Päckchen mit 10 x ZINK-Papier. Dieses befindet sich in einer geschützten Hülle, die ihr nur aufreißen müsst. Neben dem Fotopapier gibt es noch ein ZINK Smartsheet, das ihr zusammen mit dem Fotopapier in den offenen Drucker legen müsst. Nach dem Schließen des Druckers wird das blaue Sheet vom Drucker ausgeworfen. Ab jetzt könnt ihr mit dem HP Sprocket Fotodrucker vom Smartphone aus drucken. Nach dem 10. Ausdruck müsst ihr den Drucker wieder mit neuem Papier befüllen. Das ZINK Smartsheet solltet ihr immer mit einlegen, denn dieses reinigt gleichzeitig den Drucker und entfernt Ablagerungen.

      Smartphone App

      Die Anbindung ans Smartphone erfolgt beim HP Sprocket Fotodrucker per Bluetooth. Das heißt, dieses muss auf dem Smartphone aktiviert sein. Die passende App gibt es für Android (ab Android 4.4) und iOS (8.0 und höher). Die App ist recht spartanisch aufgebaut und bietet verschiedene Funktionen an. Ihr könnt hiermit das Foto ausrichten, vergrößern oder nachbearbeiten. Außerdem lassen sich verschiedene Symbole oder Texte ergänzen. Das fertige Bild wird dann per Bluetooth zumHP Sprocket Fotodrucker gesendet und ausgedruckt. Dieser Vorgang dauert keine Minute. Druckgeräusche sind nur dann hörbar, wenn man sein Ohr direkt auf den Drucker legt.

      HP Sprocket
      HP Sprocket
      Entwickler: C&A Marketing Inc.
      Preis: Kostenlos
      ‎HP Sprocket
      ‎HP Sprocket
      Entwickler: C&A Marketing, Inc.
      Preis: Kostenlos

      Testausdrucke

      Damit ihr auch optimale Ausdrucke bekommt, sollte die Vorlage sowie das Bild auch in guter Qualität vorliegen. Der Ausdruck dauert mit dem HP Sprocket Fotodrucker knapp 40 Sekunden.

      Drucken

      Animation

      Fazit

      hp-sprocket_fazit

      Digitale Bilder auf dem Smartphone, auf dem Notebook oder in der Cloud sind nett, aber hin und wieder will man doch ein echtes Foto in die Hand nehmen und spontan verschenken. Mit dem HP Sprocket, einem mobilen Sofortbilddrucker, könnt ihr eure Fotos, die ihr auf dem Handyspeicher oder in den sozialen Netzwerken gespeichert habt, in wenigen Sekunden ausdrucken. Das ausgedruckte Foto ist mit der Größe von 2 x 3 Zoll ideal für die Geldbörse, das Poesiealbum oder den Kühlschrank. Praktisch ist die selbstklebende Rückseite, damit lassen sich die Fotos überall hin kleben.

       

      hp-sprocket_fun

      Quelle: HP

      ➦ HP Sprocket Fotodrucker bei uns im Shop

      Derzeit* kostet der HP Sprocket Fotodrucker bei uns im Shop knapp 123 €.

      *Stand 22.06.2017

      Das könnte dich auch interessieren

      283 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.