HP startet große Rückrufaktion für Laptop-Netzkabel

hp

Der Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat heute eine Rückrufaktion für Netzkabel von Notebook-Netzteilen gestartet. Betroffen sein können Kabel, die zwischen September 2010 und Juni 2012 verkauft wurden. Das betrifft sowohl Exemplare, die zusammen mit HP- oder Compaq-Geräten ausgeliefert wurden, als auch solche, die Ersatz-Netzteilen oder Docking-Stationen beilagen. Der Grund für den Rückruf ist offiziellen Angaben nach, dass sich die Kabel im Betrieb überhitzen und im schlimmsten Fall einen Brand verursachen können.

Obwohl die Angelegenheit auf den ersten Blick recht eindeutig aussieht, ist es dennoch kompliziert. Laut HP weisen nämlich nicht alle Kabel, die im erwähnten Zeitraum ausgeliefert wurden, den Fehler auf. Besitzer eines HP- oder Compaq-Notebooks, das spätestens Mitte 2012 erworben wurde, sollten daher zunächst einmal eine von HP eigens für die Rückrufaktion eingerichtete Service-Webseite besuchen. Anhand der Angabe von Notebook-Modell und -Seriennummer sowie des Datum-Codes auf dem Kabel oder den zugehörigen Netzteilen kann ermittelt werden, ob das Netzkabel ausgetauscht werden muss oder nicht.

Bild: HP
Quelle: HP

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf HP startet große Rückrufaktion für Laptop-Netzkabel

  1. avatar Falk sagt:

    Ich besitze eines dieser Ladekabel und mir ist beim Aufladen meines Laptops mehrmals aufgefallen das sich der Netzadapter (nicht das Kabel) sehr stark erhitzt. Er wurde viel heißer als man es von anderen Aufladegeräten kennt. Werde mein Kabel auch zurücksenden und ein neues Anfordern. Das Risiko eines Brandes ist mir zu hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.