HP stellt neue Produkte mit webOS vor

Ich bin dann mal gespannt. Eben flatterte bei mir eine Pressemitteilung von Hewlett Packard ins Postfach. Heute Abend will man in San Francisco gleich drei neue Palm-Produkte vorstellen, die allesamt mit webOS ausgestattet sind. Denken Sie an Kleines. Denken Sie an Großes. So der Claim. Was meint ihr, zaubert Palm, bzw. HP heute aus dem Hut?

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "HP stellt neue Produkte mit webOS vor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Keine Ahnung, dürfte aber auf jeden Fall interessant sein.
Ich hab zwar keinen gehabt, kenne aber mehrere Leute die nen Palm Pre haben/hatten und die damit zufrieden waren, vor allem wohl wegen WebOS…

Ich bin gespannt, vielleicht ist WebOS ja eine weitere Alternative zu iOS und Android, wenn Win7 und Symbian schon so alternativlos sind…

avatar
Gast

Man darf gespannt sein. Klingt zumindest interessant.

avatar
Gast

mh, war noch nie HP Fan, aber gespannt bin ich trotzdem 😉
vllt. kommt ja mal was sinnvolles von HP..

avatar
Gast

Also 2 aus 3 liegen ja schon mal auf der Hand, oder?

Smartphone und Tablet 😀

avatar
Gast

„Denke“ Sie an Kleines
kommt aus welcher Sprachzone?

avatar
Gast

schwaben?

wpDiscuz