HTC bestätigt das One M9+ mit Octa-Core Prozessor für Europa

onem9plus

HTCs One-Serie ist ehrlich gesagt eine ziemlich schicke Smartphone-Serie. Das Metallgehäuse fühlt sich einfach gut an und das neuste HTC One M9 hat auch technisch einiges drauf. Nun bekommt das HTC One M9 einen großen Bruder, der eigentlich erst ausschließlich für China angekündigt war. Nun bestätigt HTC jedoch, dass das HTC One M9+ auch nach Europa kommt.

Das Gerät selbst sieht dem kleinen Bruder ziemlich ähnlich, hat aber eine leicht veränderte technische Ausstattung. Allen voran natürlich das große 5,2 Zoll QHD Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln (564 Pixel pro Zoll). Gegenüber dem 5 Zoll FullHD Display im M9 ist dies schon eine ganz ordentliche Verbesserung. Auch der Snapdragon 810 Prozessor muss weichen und wird durch den MediaTek helio X10 ersetzt. Der Prozessor setzt auf 8 Kerne, die jeweils mit 2,2GHz takten. Dazu gibt es noch 3GB Ram und somit eigentlich reichlich Power für ein Smartphone. Jedoch muss man hier natürlich vorsichtig sein: Der Prozessor mit 8 Kernen wird denke ich gerne als Marketing-Instrument eingesetzt, ob er wirklich so leistungsfähig ist, muss sich noch zeigen.

kamera m9plus

Wie beim M9 gibt es glücklicherweise neben den internen 32GB auch die Möglichkeit den Speicherplatz per microSD Karte zu erweitern. An der Rückseite erhält das M9+ eine Duo-Kamera mit einem zweiten Tiefensensor, der die 20 Megapixel Linse unterstützt. In den Home-Button integriert bietet das M9+ auch einen Fingerabdruck-Scanner. Im M9 sucht man diesen noch vergebens.

HTC hat aktuell noch nicht angekündigt, wann das Gerät letztendlich in den europäischen Handel kommt, sondern lediglich mitgeteilt, dass das Gerät kommen wird. Wer von euch hat überhaupt auf ein „größeres“ HTC One M9 gewartet? Denkt ihr, dass das Gerät wirklich notwendig ist?

(via pocket-lint.com)

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf HTC bestätigt das One M9+ mit Octa-Core Prozessor für Europa

  1. avatar kadajawi sagt:

    So wie ich gehört habe ist der Prozessor Reviews zufolge dem Snapdragon deutlich unterlegen, so soll die UI manchmal ruckeln (besonders beim Multitasking), und bei manchen Spielen ruckelt es ganz einfach. Also doch eher ein Schritt zurück.

  2. avatar darkarvan sagt:

    Laut GIGA Android beherrscht es kein LTE 800 Band und kommt nicht nach Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.