HTC One X: findet HTC zu alter Stärke?

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona bin ich einmal bei HTC vorbei geschlendert. HTC hat sich auf alte Stärken besonnen und veröffentlicht nicht gefühlte zwei Dutzend Geräte, sondern nur eine kleinere Auswahl. Ganz im Gegensatz zu Samsung, die schier unendlich viele Geräte auf den Markt werfen.

Mein Hauptaugenmerk fiel dabei auf das Flaggschiff von HTC, das HTC One X, welches über ein 4.7 Zoll großes Super-LCD2-Display verfügt.  Neben dem HD-Display verbaut man einen Tegra 3-Chipsatz – vier Mal 1.5 GHz (alternativ S4 Snapdragon Dual Core-Prozessor in der LTE-Ausführung). Der Mobilprozessor beinhaltet einen 1,5 GHz Super 4-PLUS-1™ Quad-Core mit einem integrierten fünften Kern, der bei geringer CPU-Auslastung als einziger arbeitet und so den Akku schont, sowie eine 12-Core NVIDIA GPU.

Die weiteren Spezifikationen:

  • 1 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 8 Megapixel Cam hinten, 1.3 Megapixel Cam vorne
  • 32 Gigabyte Speicher
  • 1800 mAh Akku
  • Android 4.0 mit Sense UI

Erstes Gefühl? Da hat HTC etwas Schickes in einen Polycarbonat-Unibody gebaut. Das HTC One X fühlt sich gut an, liegt gut in der Hand und ist meiner Meinung nach sehr wertig verarbeitet. Interessant für Multimediamenschen: die Kamera kann Fotos schießen, während man filmt. Es dauert nur 0,7 Sekunden, bis das Gerät für eine Aufnahme bereit ist. Der Autofokus benötigt gerade mal 0,2 Sekunden, um nahezu unbegrenzt Serienbilder zu schießen, indem man einfach den Finger auf dem Auslösebutton lässt.

Kostenpunkt des HTC One X? Gesprochen wird momentan von 599 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, MWC, Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "HTC One X: findet HTC zu alter Stärke?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Schreib doch bitte auch noch mal was zum HTC One S – das finde ich noch interessanter, weil es kleiner und dünner ist, und scheinbar fast das Gleiche unter der Haube hat?

trackback

[…] want to subscribe to the RSS feed for updates on this topic.Powered by WP Greet Box WordPress PluginIm Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona konnte ich schon einmal einen Blick auf die neue, durchaus gelungene Produktfamilie von HTC werfen. […]

wpDiscuz