HTC präsentiert das neue One

htc-one-carrier-pricing-2-19-13-01-1361273815

Da ist es nun raus: Nachdem im Vorfeld nahezu alles zu dem Gerät geleakt wurde, hat HTC soeben bei einem Presse-Event das One in New York auch offiziell vorgestellt. Es hat ein 4,7 Zoll SuperLCD3-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Das entspricht einer Pixeldichte von 468 ppi. Damit dürfte ein gestochen scharfes Bild garantiert sein! Im Inneren steckt ein, wie übrigens beim gestern vorgestellten LG Optimus G Pro, ein Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor, der mit 1,7 GHz taktet. Erste Hands-On zeigen, dass der Snapdragon 600 seinen Vorgänger Snapdragon S4 Pro in einigen Benchmarks um mindestens 100% übertrumpft. Dem Prozessor stehen 2 GByte Arbeitsspeicher zur Verfügung, der interner Speicher ist 32 GByte groß und kann mangels microSD-Slot nicht erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung gehören zudem WLAN (nach 802.11 a/ac/b/g/n), LTE, HSPA+ und Quadband-GSM. Das HTC One verfügt außerdem über NFC, Bluetooth 4.0, DLNA-Unterstützung und einen MicroUSB-Port mit MHL-Support.

Eine Besonderheit des Gerätes ist die Kamera und der sogenannte „Ultrapixel“-Sensor. Der Begriff wurde schon im Vorfeld bekannt und es gab heiße Diskussionen, was es denn bedeuten könnte. Nun gibt es endlich Gewissheit: Der Ultrapixel-Sensor arbeitet mit einer Auflösung von 4,1 Megapixel, allerdings hat der Sensorchip die gleiche Größe wie Chips die 8 Megapixel oder mehr bieten. Dadurch, dass weniger Pixel auf der gleichen Fläche verteilt werden müssen, können die einzelnen Pixel größer sein, versprechen eine bessere Bildqualität und weniger Rauschen! Eine f/2.0-Blende soll dafür sorgen, dass besonders viel Licht auf den Sensor trifft. Die Software namens „HTC Zoe“ soll für animierte Vorschaubilder in der Galerie bereitstellen. Außerdem nimmt das Gerät immer beim Drücken auf den Auslöseknopf gleich mehrere Bild auf, damit man hinterher das richtige auswählen kann. Damit sollen geschlossene Augen auf Bildern der Vergangenheit angehören.

Eine weitere Besonderheit soll der sogenannte BoomSound sein. Damit sind die beiden großen Lautspeicher auf der Vorderseite gemeint, wodurch das HTC One einen satten Sound abliefern soll. Es gibt bereits einige Testberichte im Netz von Medien und Blogs, die im Vorfeld ein Testgerät erhalten haben. Besonders gelungen finde ich den Testbericht und das Hands-On bei Techstage!

Hier gibt es noch kurz die technischen Daten im Überblick:

  • Display 4,7 Zoll LCD
  • Auflösung 1920 × 1080
  • Pixeldichte 468 ppi
  • Prozessor Qualcomm Snapdragon 600, Quad-Core 1,7 GHz
  • 2 GByte Arbeitsspeicher
  • 32 GByte interner Speicher
  • Micro-SIM-Kartenslot
  • 4 Megapixel Kamera
  • 1/3″ BSI Bildsensor
  • Foto-LED
  • 2,1 Megapixel Frontkamera
  • GSM Quad-Band
  • HSPA bis 42,2 MBit/s
  • LTE 800/1800/2600 MHz, bis 100 MBit/s
  • NFC
  • GPS
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 a/ac/b/g/n
  • Anschlüsse Micro-USB mit MHL, 3,5-Millimeter-Klinke, IR-Diode als Universalfernbedienung unter Ein-Aus-Taster
  • Betriebssystem Android 4.1.2
  • Akku 2300 mAh LiPo
  • Akkulaufzeit 1061 bis 1574 Min. Gesprächszeit, 442 bis 479 Stunden Standby
  • Abmessungen 13,7 × 6,8 × 0,9 cm
  • Gewicht 143 Gramm
  • UVP ca. 670 Euro
  • Verkaufsstart ca. Mitte März 2013

Bei uns könnt ihr das Gerät ab sofort für knapp 670 Euro vorbestellen, es soll Mitte März in den Handel kommen!

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "HTC präsentiert das neue One"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Die Lautsprecher sind auf der Vorderseite, nicht wie im Text angegeben hinten 😉

avatar
Gast

Wieso ist der Ein/aus Knopf „üblicherweise rechts“ ? Bei meinem alten HTC Desire ist der auch links 🙂

avatar
Gast

BRACE YOURSELFS! APPLE LAWSUITS ARE COMING!

avatar
Gast

Woher habt ihr die Info bezüglich LTE-Unterstützung?

HTC sagt: *4G LTE only available in select countries.

Gehört Deutschland dazu?

wpDiscuz