HTC Sense UI 3.5 in einer Videoreview

HTCs eigene Oberfläche für Android-Smartphones namens Sense UI habe ich hier im Blog schon des Öfteren beleuchtet. Gestern erblickte dann ein 5-minütiges Video das Licht der Welt, welches die Sense UI in Version 3.5 zeigen soll.

Bei dem HTC-Smartphone handelt es sich um das HTC Bliss, bekannterweise kein Bolide, der mit dicker Dual Core-CPU daher kommt. HTC scheint also einiges an Performance-Verbesserungen in Sense vorgenommen zu haben, obwohl ich das Ganze ja eher mit einem weinenden Auge sehe, da mit persönlich Sense UI etwas zuviel ist – allerdings gibt es Freunde und Kollegen in meinem Umfeld, die sich aufgrund von Sense UI ein HTC-Smartphone zulegen.

Falls Nutzer eines HTC-Smartphones mit Sense UI mitlesen: was sagt ihr zur Version 3.5? (via bgr)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "HTC Sense UI 3.5 in einer Videoreview"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Patrick

Ich persönlich finde Sense ja auch ganz Klasse. Das neue UI sieht ja ganz okay aus, vielleicht bekomme ich, mit meinem „betagten“ Desire HD ja dann auch noch ein Update auf ein neueres UI.

Gruß
Patrick

wpDiscuz