HTC stellt das Desire 10 Lifestyle vor

htcstart

HTC stellt mit dem Desire 10 Pro und dem Desire 10 Lifestyle zwei neue Android-Smartphones vor. In Deutschland wird es aber wohl nur das Lifestyle-Modell zu kaufen geben.

Das Lifestyle kommt mit einem 5,5‘‘ großen HD-Display und 3 GB RAM. Als Prozessor dient ein Snapdragon 400, der 2012 vorgestellt wurde. Der interne Speicher umfasst 32 GB und kann per MicroSD-Karte erweitert werden. Der Akku des 155 Gramm schweren Geräts hat 2700 mAh. Bei der Kamera setzt HTC auf 13 MP bei der Haupt- und 5 MP bei der Frontkamera. Bei den Lautsprechern verspricht HTC Sound in Studioqualität und arbeitet dafür auch mit Dolby zusammen.

Als Betriebssystem kommt Android 6.0 zum Einsatz und wird in vier Farbvarianten ausgeliefert: Stone Black, Polar White, Royal Blue und Valentine Lux. Eine Besonderheit ist das Freestyle-Layout. Damit kann der Startbildschirm komplett nach Belieben angepasst werden. Ab September soll das Mittelklasse-Smartphone für unter 300 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Das wohl vorerst nicht in Deutschland erhältliche Desire 10 Pro liest sich da schon etwas besser. Bis auf den Namen und das Design haben die beiden nämlich nicht viel gemeinsam. Bei Prozessor setzt man im Pro auf den Helios X10 Octacore-Prozessor samt 3 oder 4GB RAM, dazu gibt es 32 bzw. 64GB internen Speicher. Das Display misst ebenfalls 5,5 Zoll, löst aber mit Full-HD Auflösung auf. Der Akku ist zudem auf 3000mAh gewachsen.

Anstelle des Fokus auf Multimedia setzt man beim Desire 10 Pro auf die Kamera – hier kommt nämlich die gleiche Kamera zum Einsatz, wie im High-End HTC 10. Die Kamera soll zudem mit diversen Software-Verbesserungen und Funktionen aus dem HTC 10 punkten können. Außerdem verbaut HTC im Pro einen Fingerprint-Reader auf der Rückseite.

Zu den Preisen für das Pro gab es noch keine Angaben, verfügbar sein soll es erst ab November in ausgewählten Ländern – Deutschland wird wie erwähnt wohl vorerst nicht dabei sein.

➦ HTC-Smartphones bei notebooksbilliger.de

Via mobiflip.de

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.