Huawei Mate 10 Pro – Ein sehr guter erster Eindruck

Das Huawei Mate 10 Pro ist jetzt gut zwei Wochen offiziell und seitdem begleitet es mich als mein Haupt-Smartphone. Nach anfänglichen Problemen mit dem Akku, die nun per Update gefixt wurden, ziehe ich ein erstes vorsichtiges Fazit nach der kurzen Nutzung.

Um euch nicht mit zu vielen Worten zu langweilen, gibts nur noch einmal kurz die technischen Daten und danach geht’s direkt zum Video mit meinen Eindrücken.

  • FullView Display (2160x1080px) mit HDR10-Technologie und robustes Glasgehäuse
  • Wasser- und staubdicht nach Schutzart IP67
  • Kirin 970 – erste mobile KI-Computing-Plattform mit dedizierter NPU (Neural-Network Processing Unit)
  • 6GB RAM, 128GB Interner Speicher
  • 4G LTE Dual SIM
  • 4000 mAh Akku mit Akkumanagementsystem
  • HUAWEI SuperCharge-Technologie vom TÜV Rheinland zertifiziert
  • Leica Dual-Kamera mit f/1.6 Blende; KI-Bewegungs- und Motiverkennung
  • EMUI 8.0 mit Easy Projection und Smart Screen

Ein paar Fotos, die mit dem Mate 10 Pro aufgenommen wurden, findet ihr noch hier in der Galerie:

avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Smartphone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Huawei Mate 10 Pro – Ein sehr guter erster Eindruck"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Moin Eike, danke fuer den ersten Test. Ich bin da, wie viele wahrscheinlich auch, ausser jenen die dem Hype verfallen, sehr gespannt und ein wenig zerrissen, komme ich doch von der Note 2 bis 4 Serie. Mich irritiert dass der Kamerasensor der gleiche sein soll wie aus dem Mate 9, war der nicht schon eine Stufe schlechter als der des P10plus? Ich bin Berufsfotograf und habe einen hohen Anspruch an gerade die Kamera. Verstehe ich dich richtig, dass die Kamera quasi, subjektiv empfunden, nicht besser ist als die des Mate 9? Wie sieht es, da ja keine Moeglichkeit zum Akkuwechsel… Read more »
wpDiscuz