Huawei Mate 9 – erste Details durch Benchmarks?

gsmarena_001 (1)

Benchmark-Ranglisten sind immer wieder eine Quelle für Leaks zu neuen Smartphones. Dieses Mal trifft es Huawei, dessen künftiges Mate 9 womöglich nun im GFX Bench Benchmark aufgetaucht. Die Angaben sind wie immer mit Vorsicht zu genießen, aber bisher deutet alles auf ein neues Mate 9 mit 6“ Display hin.

Laut den Daten im GFX Bench soll das bisher unbekannte Huawei Smartphone über ein 5,9“ großes Display mit Full HD Auflösung verfügen. Huawei hatte sich in der Vergangenheit ja schon häufig für Full HD als Auflösung der Wahl ausgesprochen, sodass das keine große Überraschung wäre. Für ausreichend Leistung sorgen ein HiSilicon Hi3660 Octacore-Prozessor nebst Mali-T880 GPU und 4GB RAM. Der Interne Speicher misst 64GB und die Kamera hat eine Auflösung von 12 Megapixeln. Als Betriebssystem soll auch bereits Android 7.0 zum Einsatz kommen.

Ob es sich tatsächlich um das Mate 9 handelt oder lediglich einen anderen Prototypen ist nicht klar, es kann auch sein dass dieses Gerät nie auf dem Markt landet. Sofern es das Mate 9 ist, ist von einer Vorstellung Ende des Jahres auszugehen, wie auch beim Vorgänger Mate 8. Zur IFA Anfang September ist die Vorstellung eher unwahrscheinlich, hier rechnet man eher mit einem Nachfolger des Huawei Mate S.

Preise und Verfügbarkeit sind dem entsprechend noch nicht bekannt.

via: mobiflip, GSM-Arena

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.