Huawei P20: Vorstellung im März

      Huawei P20: Vorstellung im März

      Bislang ging man eigentlich davon aus, dass Huawei den MWC in Barcelona zur Vorstellung des kommenden Flaggschiffs nutzen will. Laut Android Central soll die Vorstellung aber erst am 27. März auf einem separaten Event stattfinden.

      Huawei hat offenbar in den USA bereits Einladungen für ein Event in Paris verschickt, auf dem „new flagship devices“ vorgestellt werden sollen. Natürlich spricht die Einladung nicht konkret vom Huawei P20, aber es ist unwahrscheinlich, dass Huawei einen Monat nach dem MWC noch ein Flaggschiff vorstellen wird.

      Bislang sind auch noch wenige handfeste Details zur Ausstattung des P20 bekannt. Offenbar wird es mehrere Modelle geben, laut den letzten Leaks insgesamt 3 Modelle vom Lite bis zum Plus. Auch die Farbauswahl wurde schon geleakt. Ansonsten wird es wahrscheinlich auf der gleichen Plattform basieren, wie das Huawei Mate 10 Pro – also auf einen Kirin 970 Octa-Core SoC samt 4 bis 6 GB RAM. Bei der Kamera steht ein Tripple-Cam-Setup im Raum, wirklich viele Details dazu gibt es bislang aber noch nicht.

      Update: Mittlerweile ist auch bei uns die Einladung zum Launch Event in Paris eingetroffen. Wir können euch also wieder direkt vom Launch berichten.

      Offen ist auch noch, was Huawei uns dann statt dessen auf dem MWC präsentieren wird. Eingeladen zu einer Pressekonferenz hat man bereits, die Location ist noch größer als im Vorjahr, man scheint also einiges geplant zu haben.

      via mobiflip

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei