Huawei: P30 lite angekündigt

Huawei: P30 lite angekündigt

Heimlich still und leise und ohne großes Bohei hat Huawei in einer Pressemitteilung alle Details zum kommenden Mittelklasse-Smartphone Huawei P30 Lite verraten.

Natürlich war ein Lite-Modell von Huaweis aktuellem Flaggschiff erwartet worden. Bestätigte Details dazu gab es aber noch nicht. Bis jetzt.

Huawei P30 Lite mit 48 MP und Triple Cam

Als erstes fällt auf, dass das P30 Lite mit einer Dreifach-Hauptkamera ausgestattet sein wird. Das ist bei Smartphones der Mittelklasse aktuell noch unüblich. Die Knipse setzt sich aus drei Sensoren zusammen. Einem 48 Megapixel Hauptsensor, einem Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit 8MP Auflösung sowie einer Bokeh-Kamera, die mit 2 Megapixeln auflöst. Selbstverständlich verfügt auch das P30 Lite über den heute unvermeidlichen AI Shizzle zur Bildverbesserung.

Der Ultra-Weitwinkel bietet einen Aufnahmewinkel von 120 Grad und Videos werden in bis zu 4K/UHD aufgenommen.

Ergänzt wird die Hauptkamera um eine 24 MP Selfie-Cam, die in einer kleinen tropfenförmigen Notch sitzt. Auch der Frontknipser wird durch AI supportet und bietet unter anderem eine Szenenerkennung sowie einen eigenen Modus für Selfies in der Dunkelheit. Außerdem stehen euch „3D-Qmojis“zur Verfügung. Dabei handelt es sich um animierte Emojis, die ihr GIF und Videoform an eure Freunde verschicken werden könnt.

6,15 Zoll Display mit FHD+ Auflösung

Auf der Vorderseite des P30 Lite begrüßt uns ein großes Display mit relativ schmalen Rändern. Es löst mit 2312 x 1080 Pixeln auf, was eine Pixeldichte von 415 PPI ergibt. Statt eines IPS Panels kommt hier ein LTPS Display zum Einsatz. Die Display-to-Body-Ratio beträgt 84,1 Prozent. Einen Fingerabdrucksensor im Display gibt es nicht, der sitzt nämlich auf der Rückseite.

Kirin 710 mit 4 GB RAM

Angetrieben wird das Huawei P30 Lite durch Huaweis eigenen Kirin 710 SoC, einem Achtkernprozessor mit einer Taktfrequenz von bis zu 2,2 GHz. Ihm stehen 4 GB RAM sowie ein 3340 mAh fassender Akku zur Seite. Der interne Speicher des Smartphones ist 128 GB groß und lässt sich mittels micro SD Karte um bis zu 512 GB erweitern.

Huawei P30 Lite Technische Daten

Technische Daten Huawei P30 Lite
Software
Prozessor Kirin 710 Taktfrequenz: Octa-core, 4 x Cortex A73 2.2 GHz + 4 x Cortex A53 1.7 GHz
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Speicher 128 GB, per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweiterbar
Display 6,15 Zoll LTPS FHD+ (2312 x 1080 Pixel) 415 PPI
Kamera Hauptkamera: 48 MP + 8 MP Ultra Weitwinkel 120° + 2 MP Tele mit 2fach optischem Zoom
Frontkamera: 24 MP
Video Bis 4K UHD
Anschlüsse USB Type-C
Bedienung Fingerabdrucksensor auf der Rückseite
SIM Dual Nano-SIM
Konnektivität 4G FDD: B1/B3/B4/B7/B8/B20
TDD: B38
3G UMTS: B1/B2(roaming)/B4/B5(roaming)/B8
DC-HSDPA: 42M: B1
2G GSM: B2/B3/B5/B8
WiFi: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth®: 4.2, BLE, aptX, HWA und aptX HD werden unterstützt
NFC: Ja
Akku Lithium-Polymer, 3.340 mAh
Maße 152,9 x 72,7 x 7,4 mm
Gewicht 159g
Farben Peacock Blue, Midnight Black, Pearl White
Preis UVP 369 Euro

Erhältlich ab 8. Mai

Das Huawei P30 Lite erscheint am 8. Mai 2019 und wird zum Marktstart 369 Euro (UVP) kosten.

Huawei Smartphones bei uns im Shop

Quelle: Huawei

Anmerkung: In einer ersten Version hieß es, dass die 2 MP-Kamera eine Zoom-Kamera sei. Wir haben dies korrigiert, nachdem Huawei eine korrigierte Pressemitteilung versandt hat.

Veröffentlicht von

Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei