Huawei-Patent: Kameraring könnte zum Display werden

Huawei-Patent: Kameraring könnte zum Display werden

Am Donnerstag stellt Huawei mit den P40-Smartphones die ersten 2020er-Modelle vor. Die Arbeiten an den nächsten Modellen laufen allerdings bereits auf Hochtouren. Jetzt gibt es ein Patent, das das Mate 40 Pro betreffen könnte – dieses wird wohl im Herbst vorgestellt.

Beim Mate 30 Pro gab es auf der Rückseite einen ziemlich breiten Ring. Außer Optik hatte er keine Funktion. Die Kollegen von LetsGoDigital sind nun jedoch auf ein Huawei-Patent gestoßen, dass diesen Ring in eine Art Display verwandeln könnte. Ihr könntet dann bspw. Anrufe annehmen oder ablehnen, die Lautstärke regeln, Nachrichten anzeigen oder bei Musik Lieder skippen.

Huawei Patent: Ring auf der Rückseite könnte zum Display werden

Ich bin mir noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Einerseits kann es praktisch sein. Aber bei einem Display direkt neben der Kamera fühle ich mich immer an den Fingerprintreader des Galaxy S8 erinnert. Der saß ja auch genau neben der Kamera und führte dazu, dass man allzu oft aus Versehen auf der Kamera herumtatschte.

Es ist – wie gesagt – nur ein Patent und muss nicht bedeuten, dass wir das auch in diesem oder einem späteren Jahr in einem Smartphone sehen werden.

Was haltet ihr davon? Praktische Idee oder Blödsinn? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Huawei Smartphones bei uns im Shop

Lets go digital via Mobiflip

Veröffentlicht von

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.