Huawei UltraStick: UMTS-Stick im SD-Kartenformat

Die Idee Funktechnik, in eine SD-Karte zu stecken ist nicht ganz neu. Einigen von euch dürfte die Eye-Fi SD-Karte mit integriertem WLAN etwas sagen. Der Ultrastick an dem Huawei arbeitet geht da aber jetzt einen Schritt weiter und integriert ein Mobilfunkmodul (HSPA+ bis zu 21 MBit/s) in eine SD-Karte. Dank immer kleiner werden Chips und SIM-Karten heute wohl kein Problem mehr.

Das Notebook um Mobilfunkfähigkeit zu erweitern, ohne einen dicken hässlichen UMTS-Stick eingesteckt haben zu müssen, könnte also bald Realität werden! Leider wissen wir noch nicht wann und für wie viel der UltraStick von Huawei auf den Markt kommt. Es wurde lediglich auf der Technik-Messe CEATEC in Japan gezeigt.

huaweiultrastick

via

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Huawei UltraStick: UMTS-Stick im SD-Kartenformat

  1. avatar 123321 sagt:

    geniale Idee!
    und wenn es jetzt noch gelingt das ganze in eine Micro-SD-karte zu integrieren wäre es nochmal cooler. für tablets z.b. wäre das genial. man müsste halt die simkarten Technologie direkt in die ‚microsd‘ einbauen…

  2. avatar nico sagt:

    Wozu? Tablets gibs mit 3G anbindung… Bei Notebooks/Ultrabooks sieht das seit Jahren eher mau aus.

  3. avatar Ral Wil sagt:

    genau auf sowas wartet mein X220 noch….genial idee, die würde ich sofort nehmen wollen!

  4. avatar Georg S. sagt:

    @Ral Wil Das X220 unterstützt doch auch ein Internes PCIe 3G Modul und das hat durch die größeren Antennen wohl meist einen besseren Empfang.

  5. avatar Robert sagt:

    Interessante Idee. Meiner Meinung aber wirklich hauptsächlich für Notebooks sinnvoll, weil Tablets ja wie vorher schon angesprochen ja eine §G/LTE anbindung haben.

  6. avatar DiCoR sagt:

    Eine super geniale Idee den wer will schon unterwegs mit einem Stick rumrennen der Gefahr läuft abgebrochen oder anders beschädigt werden könnte durch unachtsame Mitbürger diese Idee bringt auch tablet Menschen einiges da es tabs auch mit normalen ad slots gibt oder einer dock(Asus Transformers) bringt es zum verkauf ich kaufe es sicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.