IFA 2013: Acer verpasst Aspire S7 ein Prozessor und Display Update

1-Acer_Aspire_S7-391_09_fv

 

Das Acer Aspire S7 war definitiv eines der besten Ultrabooks, die wir im letzten Jahr so in die Hände bekommen haben. Die Verarbeitung und die gute Qualität der verbauten Komponenten hatten uns sehr positiv überrascht. Das haben wohl auch viele Kunden so gesehen, so dass Acer für dieses Jahr ein Update angekündigt hat und die Serie so im Großen und Ganzen weiter vertreiben möchte. Neben dem Prozessor-Upgrade auf einen Core i7-4500U, der die Akkulaufzeit des Notebooks übrigens um 30 Prozent verbessern soll, gibt es auch ein neues IPS-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Zudem soll der Lüfter jetzt auch noch leiser arbeiten! An der übrigen Ausstattung, wie dem Raid-0-SSD-System mit 256 GByte Speicher, 8 GByte RAM und dem Gewicht von 1,3 kg soll sich nichts ändern.

Eine schlechte Nachricht gibt es dennoch: Acer hat sich dazu entschieden, die 11 Zoll Variante einzustellen. Die neuen Modellen sollen im November 2013 zu einem Preis von rund 1.600 Euro auf den Markt kommen.

 

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz