IFA 2013: Lenovo kündigt neue Ultrabooks der T-, X- und S-Serie an

Noch bevor die IFA richtig losgeht, kündigt Lenovo seine neuen Ultrabooks an, die alle mit einem Intel Prozessor der vierten Generation ausgestattet sind. Die ThinkPad  T440s, T440 und X240 sind dünner und leichter als die Vorgängermodelle und wurden auch vom Design leicht aktualisiert Es soll ein 20% flacheres Gehäuse haben, in verschiedenen Display-Konfigurationen verfügbar sein und das Touchpad ist bis zu 45% größer als bei den bisherigen Modellen. Dank der neuen Power-Bridge-Technologie sind je nach Anwendungsszenario unterschiedliche Akkulaufzeiten möglich. Dazu haben die drei Modelle einen fest eingebauten Akku mit einer Laufzeit von 3-4 Stunden integriert, der aber durch einen externen Akku erweitert werden kann. Durch unterschiedliche Akkukapazitäten sind somit unterschiedliche Laufzeiten möglich.

lenovo_t440_grafik

Die neuen T-Modelle von Lenovo sind mit SSD und HDD ausgestattet und können dank der oben erwähnten Power-Bridge-Technologie eine Laufzeit von bis zu 17 Stunden erreichen. Auch sind die neuen T-Modelle für den LTE-Betrieb geeignet, denn sie unterstützen 4G-WWAN-Module. Das T440s hat ein Full-HD-Touch-Display, das andere Modell wird es mit einem 14-Zoll-HD+-Display mit optionalen Touchscreen geben.

Das ThinkPad X240 gilt als ultraportabel, denn es bringt weniger als 1,5 KG auf die Waage und ist nur 20,3 Millimeter dünn. Dazu hat es ein 12,5-Zoll-HD-Display mit Touch-Funktion und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur. Durch einen Dongle ist hier auch vollständige Konnektivität sichergestellt.

Aber auch die S-Serie wurde aktualisiert, so sind die beiden Modelle S440 und S540 vom Design her überarbeitet worden und beinhalten ebenfalls aktuellste Technik. Wahlweise gibt es ein blendfreies Full-HD-Touch-Display, das in einen sehr dünnen Bildschirmrand eingefasst ist.

Wann genau die neuen Modelle bei uns im Shop verfügbar sind, wissen wir aktuell noch nicht, Lenovo selber spricht von einer Verfügbarkeit je nach Konfiguration von Oktober 2013.

Preise und Verfügbarkeit

ThinkPad T440s: November ab 1049 Euro (plus MwSt)
ThinkPad T440: November ab 949 Euro (plus MwSt)
ThinkPad X240: Ende Oktober ab 1099 Euro (plus MwSt)

Folgende Produkte werden nur in ausgewählten Märkten zur Verfügung stehen:

ThinkPad S440: Ende September ab 649 Euro (plus MwSt)
ThinkPad S540: Oktober ab 649 Euro (plus MwSt)
ThinkVision LT2934z: Oktober ab  828 Euro (plus MwSt)
(via)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IFA abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "IFA 2013: Lenovo kündigt neue Ultrabooks der T-, X- und S-Serie an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Was heisst denn „ausgewählte Märkte“? gehören Onlineshops wie ihr dazu?

avatar
Gast

Soweit ich auf einer anderen Seite gelesen habe geht es dabei mehr um Globale Märkte, also Länder. Ist ja nichts ungewöhnliches, dass Notebooks in manchen Ländern nicht, oder nur verspätet angeboten werden.

avatar
Gast

Schon merkwürdig die Laufzeiten!

Beim T430 gibt Lenovo eine maximale Laufzeit von über 30 Stunden an. Natürlich mit der maximalen Batterieausstattung und Marketing-mäßig geschönt. Und nun sollen 17 Stunden die neuen 30 Stunden sein!?

wpDiscuz