IFA 2013: Messetrends und Highlights – Teil 3 – HiFi für unterwegs und zu Hause

Sennheiser_00

Quelle: Pressemappe IFA 2013 von Sennheiser

Nicht nur Smartphones, Kameras oder Fernseher werden auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin gezeigt. Auch der Bereich Hi-Fi wird in mehreren Hallen großzügig den Besuchern präsentiert, was sie in Zukunft erwarten können. Alle namhaften Hersteller zeigten ihre Produkte für unterwegs und für das heimische Wohnzimmer.

Sennheiser Momentum

Sennheiser_0

Wenn es um das Thema Hi-Fi geht, kommt man an Sennheiser nicht vorbei. Auf dem Messestand in Halle 3.2 zeigte der Hersteller seinen neuen MOMENTUM Kopfhörer aus der Style Selection. Den MOMENTUM wird es in mehreren stylischen Farben geben. Das Design des Kopfhörers ist sehr edel und die beiden Ohrmuscheln bestehen aus weichem Schafleder. Den Bügel hat Sennheiser aus hochwertigem Edelstahl gefertigt.

Bei uns im Shop könnt Ihr folgende Modelle der MOMENTUM Serie von Sennheiser vorbestellen:

Plantronics RIG – Kopfhörer für Gamer

Plantronics-RIG1

Zur IFA 2013 präsentierte Plantronics in Halle 17 sein neues Gaming-Headset der RIG-Familie. Dieses wurde speziell für den modernen Gamer entwickelt, der auf unterschiedlichen Endgeräten seine Spiele online und lokal spielt. Das erste Modell der neuen RIG Produkt-Familie soll ein hochwertiges Stereo-Headset mit Mixer sein, das erstklassige Audioerlebnisse mit mobiler Kommunikation vereint. Der Gamer kann über den Mixer in wenigen Sekunden zwischen dem Gaming-Device und dem Smartphone hin und herschalten.

SONY MDR-10RBT – kabelloser Kopfhörer

SONY-MDR-10RBT

Bei SONY hatte ich die Möglichkeit zwei neue Kopfhörer anzufassen und einige Fotos für Euch zu machen. Das erste Modell ist der MDR-10RBT – ein kabelloser Kopfhörer mit Bluetooth und NFC-Support. Der kompakte Bügelkopfhörer von SONY besitzt einen integrierten Akku, der für 17 Stunden Musikwiedergabe reichen soll. Geladen wird der  MDR-10RBT über USB.

Mit seinen 210g ist der Tragekomfort sehr angenehm, soweit ich das in der kurzen Zeit feststellen konnte.

SONY WH 505 – Kopfhörer mit MP3-Player

SONY-WH505-1

Den SONY NWZ-WH505B wird derzeit im Handel noch nicht angeboten, die Markteinführung ist für nächsten Monat geplant. Was macht den NWZ-WH505B so besonders, werden ich viele von Euch fragen? Der SONY NWZ-WH505B ist nicht nur ein Bügelkopfhörer, der gut aussieht und sich gut anfühlt, sondern auch ein MP3-Player.

Nachtrag: Den Sony NWZ-WH505B könnt Ihr jetzt bei uns für 199 € vorbestellen.

Das heißt, zwei Geräte in einem. Aber es geht noch weiter: Zusätzlich zu den beiden innen liegenden Kopfhörer-Lautsprechern hat SONY zwei weitere Lautsprecher integriert, die den Sound auch nach außen bringt. Nach dem Umschalten können Eure Freunde die Musik mithören. So wird aus dem Kopfhörer ein mobiles Soundsystem.

Auch der Preis ist sehr überraschend: SONY gibt bei der 16-GB-Speicherversion einen UVP 199 € an.  Der NWZ-WH303W in Weiss, der kleinere Bruder, wird 4-GB-Flashspeicher besitzen und 119 € kosten. Alternativ gibt es den NWZ-WH303 auch in Schwarz.

SONY SRS-BTX300

SONY-SRS-BTX300-0

Als drittes Audio-Gerät wurde mir bei SONY der SRS-BTX300 gezeigt. Hierbei handelt es sich um eine mobile Soundbar, mit Stereo-Lautsprecher (20 Watt). Der SRS-BTX300 von SONY ist zu Bluetooth kompatibel und somit auch für alle Apple- und Android-Geräte geeignet, die diesen Funkstandard unterstützten. Alternativ lässt sich der MP3-Player oder das Smartphone / Tablet auch per Kabel mit dem Lautsprechersystem von SONY verbinden. Der SRS-BTX300 unterstützt auch NFC. Der integrierte Akku soll laut Hersteller bis zu 8 Stunden durchhalten. Über die rückseitige USB-Buchse könnt Ihr auch Euer Handy oder jedes andere mobile Endgerät aufladen.

Harman / Kardon Sabre SB35 – Soundbar mit externem Subwoofer

Harman-Sabre-SB-35

Bei Sound-Experten Harman / Kardon kann man sich auf der IFA alles zum Thema Sound und Beschallung ansehen. Das Highlight bei Harman ist die Sabre SB35 Soundbar. Hierbei handelt es sich im eine 8.1 Soundbar mit zusätzlichem Subwoofer. Konfiguriert wird dieses Meisterwerk an Audiotechnik über einen per HDMI angeschlossenen Fernseher oder Monitor.

Die Abmessungen der Soundbar ist verblüffend, denn die aus Aluminium gefertigte Lautsprecherleiste misst gerade mal 32 mm. Der separate Subwoofer  wird per Bluetooth angesteuert und kann versteckt hinter dem Fernseher oder Couch aufgestellt werden.

Das Messehighlight von Harman / Kardon, die Sabre SB35 Soundbar, könnt Ihr bei uns im Shop gleich vorbestellen.

Weitere Highlights bei Harman / JBL

Die Messetrends und Highlights gehen weiter:

Teil 1: Gebogende Monitore mit 4K-Auflösung und 3D

Teil 2: Kamera und Linsen für Smartphones und Tablets

Teil 4: Smarte Handgelenk-Gadgets von Sony und Co.

 

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IFA, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "IFA 2013: Messetrends und Highlights – Teil 3 – HiFi für unterwegs und zu Hause"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Teil 3: Hifi für unterwegs […]

trackback

[…] Teil 3: Hifi für unterwegs […]

wpDiscuz