IFA 2015: Epson präsentiert seinen Heimkino-Laserprojektor mit 4K

Epson-LED-Beamer-AufmacherAuf dem Messestand von Epson in Halle 21 könnt Ihr den ersten Projektoren mit zweifacher Laserlichtquelle und neuen 3LCD-Reflective-Panel bewundern. Hierfür hat der Hersteller extra ein kleines Heimkino aufgebaut. Die Vorführung dauert nur wenige Minuten, aber das reicht, um sich von der Qualität und Farbbrillanz zu überzeugen. Der Epson EH-LS10000 Projektor ist außerdem der erste Beamer von Epson, der mit der 4K-Enhancement-Technologie arbeitet. Das heißt Full-HD-Inhalte werden auf UHDV-1 (4K) hochskaliert.

Die eingesetzte Lichtquelle soll im ECO-Modus bis zu 30.000 Stunden einsatzbereit bleiben.

Epson-LED-Beamer-1Der EH-LS10000 ist der erste Heimkino Beamer von Epson, der als Lichtquelle einen Laser benutzt. Das hat den Vorteil, dass die Lichtquelle im ECO-Modus eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden besitzt. Auch der Farbraum ist bei dieser Projektionstechnik deutlich höher als zum Beispiel bei einem LED-Beamer.

Durch die 4K-Enhancement-Technologie wird die Bildschärfe deutlich verbessert, sodass auch Full-HD-Filmmaterial in 4K ausgegeben werden kann. Dies wird vom Epson EH-LS10000 über ein Pixel Shifting erreicht.

Epson-LS-10000III-2Zusätzlich wird die Bildqualität durch das 3LCD Reflective Panel verbessert. Dieses sorgt – im Zusammenspiel mit der Laser Lichtquelle – für eine Farbdarstellung weit über den üblichen Farbraum hinaus. Selbst die Darstellung des Adobe RGB Farbraums wird vom EH-LS10000 von Epson übertroffen.

Epson-LS-10000_I3Der EH-LS10000 von Epson unterstützt natürlich auch die Ausgabe in 3D. Hierbei erzeugt der Beamer Bilder mit 480 Hz. Der Beamer kann auch versetzt zur Projektionsfläche aufgestellt werden. Über die motorisierte Lensshift-Funktion lässt sich das Bild horizontal und vertikal versetzt ausgeben, ohne das Verzerrungen im Bild entstehen. Das Ganze hat auch seinen Preis. Der UVP wird bei rund 7000 Euro liegen.

Wichtige Features:

  • Neue zweifache Laserlichtquelle
  • 3LCD-Reflective-Technologie (0,74 R-HTPS-Panel)
  • Großer Farbraum (sRGB-Farbraum auch im Dynamikmodus; DCI- und Adobe RGB-Farbraum mit Kinofilter)
  • Superresolution- und Detail-Enhancement-Technologie
  • 4K-Enhancement-Technologie
  • Full HD 1080p Auflösung und 3D-fähig
  • Kräftige, natürliche Farben aufgrund gleich hoher Weiß- und Farbhelligkeit von 1.500 Lumen
  • Tiefes Schwarz
  • Motorisierter Lensshift von bis zu +/-90 % vertikal und +/-40 % horizontal
  • Zoom von 1:2,1
  • Helle 3D-Bilder dank 480-Hz-Ansteuerung
  • Alle Bildverbesserungsfunktionen früherer Modelle enthalten: ISF-Kalibrierung, Frame-Interpolation
  • Lange Lebensdauer der Laserlichtquelle von bis zu 30.000 Stunden (im Ecomodus)
  • Projektionsbereit bereits 20 Sekunden nach dem Einschalten
  • 10 Speicherfunktion für Objektivpositionen
  • Geräuscharmer Ventilator (19 dB Ecomodus / 28 dB Standardmodus)
  • Stilvolles Design mit Objektivverschluss und verdecktem Bedienfeld
  • Umwandlung von 2D- in 3D-Inhalte
  • Drei Jahre Garantie auf alle Teile
Auflösung 4K / 3840 x 2160 Pixel
Leuchtmittel Laser
Lampenlebensdauer ECO 30000 Stunden
Helligkeit 1500 ANSI-Lumen
Technik D-ILAD-ILA/LCOS/SXRD
Kontrast 1000000 :1
Gewicht 18,01 kg
Lautstärke 19 dB
Objektiv Motor Zoom + LensMemory
Projektionsabstand Minimum 2,83 m
Projektionsabstand Maximum 6,04 m
Beamerfeatures LAN
Auflösungsformat 16:09
3D Features Blu Ray 3D
Empfehlung Qualität+Service-Sieger
Lautstärke Normalmodus 28 dB
Maße 441 x 808 x 251 mm
HDMI Eingang Ja

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Beamer, IFA abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.