IFA 2015: Lenny 2 – Großes DualSIM-Smartphone von WiKo

Wiko-Lenny2-Aufmacher2In Halle 25 konnte ich mir das neue Einsteiger-Smartphone mit 5 Zoll Display von Wiko begutachten. Das Lenny 2 bietet alles, was man von einem Handy erwarten kann. Es kann alles, außer LTE. Mit dem neuen Smartphone will der französische Hersteller die Erfolgsgeschichte des Lenny 1, welches 2014 auf der IFA gezeigt wurde, fortsetzen.

Beim Display ist alles gleich geblieben, 5-Zoll-Bilddiagonale mit FWVGA-Auflösung und IPS-Panel. Arbeitsspeicher und Flashspeicher wurden verdoppelt und auch der Prozessor hat zwei Kerne dazubekommen. Das heißt, im Lenny 2 steckt jetzt eine QuadCore-CPU, 1-GB-Arbeitsspeicher und 8-GB-Flash. Auch die DualSIM-Funktionalität und der Preis wurden vom Vorgänger übernommen. Das Lenny 2 wird – trotz der Verdoppelung des Speichers und der CPU-Kerne – wieder für 99 € angeboten. Ein ideales Einsteiger-Handy.

Das gezeigte Smartphone liegt mit seinem Gewicht von nur 156 g inklusive Akku gut in der Hand. Mit nur 9 mm zählt das Handy zwar nicht zu den flachsten, aber es fühlt ich dennoch gut an. Bei der Farbwahl hat sich Wiko bei diesem Modell auf eine Farbe neben schwarz geeinigt. Wir erinnern uns: Beim Lenny 1 gab es Modelle mit zwei grellen Neonfarben -> Video.

Beim Lenny 2 hat Wiko viele Komponenten verdoppelt, wobei das IPS-Display 1:1 übernommen wurde. Dieses besitzt weiterhin eine Diagonale von 12,7 cm und löst mit 854 x 480 Pixeln auf. Das hört sich wenig an, geht aber für dieses Preissegment in Ordnung. Den Arbeitsspeicher hat Wiko auf 1 GB verdoppelt und der Flashspeicher umfasst nun 8 GB. Dieser lässt sich mit microSD-Karten erweitern. Unterstützt werden Karten bis zu 64 GB. Auch der Prozessor wurde verbessert. Statt einer DualCore- ist jetzt eine QuadCore-CPU verbaut.

Das Lenny 2 unterstützt auch weiterhin zwei SIM-Karten. Hier könnt Ihr je eine Mini- und eine MicroSIM-Karte verwenden. Bei den Kameras hat sich nichts getan. Vorne gibt es weiterhin eine SelfieCAM mit 2 MPixel und auf der Rückseite eine mit 5 MPixel.

Wiko-Lenny2-Affe

Das Maskottchen auf dem Messestand bei WIKO

Wiko Lenny 2
Display 5,0 Zoll (12,7 cm), IPS
Auflösung 480 x 854 Px
Abmessungen 145,4 x 73,2 x 9 mm
Gewicht 156 g
CPU Quad-Core 1,3 GHz, Cortex-A7
RAM 1 GB
Flash 8 GB
Kamera 2 MP / 5 MP
OS Android 5.1 (Lollipop)
Mobilfunk 3G+/3G WDCMA 900/2100 MHz
GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz
SIM DualSIM (1x mini/1x micro)
Akku wechselbar, 1800 mAh
avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IFA, Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz