IFA 2015: Star Wars Episode VII – BB-8 Droid mit Tablet-Steuerung

IFA 2015: Star Wars Episode VII – BB-8 Droid mit Tablet-Steuerung

BB-8Alle Star Wars Fans können sich freuen – der kleine Bruder vom R2D2 kommt. Nicht nur auf der Kino-Leinwand, sondern in echt. Auf der IFA 2015 präsentierte der Hersteller Sphero sein neues „Spielzeug“, das sich mit Smartphones oder Tablets steuern lässt. Angebunden wird der Droid via Bluetooth und soll eine Reichweite von bis zu 30 Meter haben.

BB-8 – der neue Held aus der Star Wars Saga – rollt wie ein Ball hin und her, wackelt dabei. Sein „Kopf“ bleibt dabei immer oben drauf, ohne das dieser herunter fällt.

Die kleine „Kugel“ raste auf der IFA durch einen aufgebauten Parkour und wurde dabei von seinem Operator mit einem Tablet gesteuert. Apps soll es für Android- und iOS-Geräte geben. Wenn Ihr noch zur IFA gehen solltet: Ihr findet BB-8 in Halle 4.2

BB-8-2Der kleine Droid kommuniziert mit seinem Benutzer, ähnlich wie R2D2, durch Soundeffekte. Außerdem kann er sich durch verschiedene Gesten bemerkbar machen. Gesteuert wird BB-8 neben dem Tablet auch über Sprachbefehle. Der integrierte Akku reicht für knapp eine Stunde. Geladen wird der Akku durch eine spezielle Ladestation, die den integrierten Akku wireless auflädt.

BB-8-3

Steuerung mit AR-Effekten

Den Droid BB-8 könnt Ihr beim Hersteller für rund 150 USD erwerben.

Wie der kleine BB-8 funktioniert, wollte der Hersteller nicht verraten.  Die Reparatur-Spezialisten von uBreakiFix haben das natürlich in einem Video festgehalten. Mit der „Flex“ wurde der kleine Droid fachmännisch zerlegt, das tut schon beim Hinsehen weh.

avatar

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz