In Google Maps könnt ihr bald euren Standort in Echtzeit mit Freunden teilen

In Google Maps könnt ihr bald euren Standort in Echtzeit mit Freunden teilen

Google Maps mit neuem WiFi-Modus und Speicherort für offline-Nutzung der Karten

Das neue Feature wird sowohl für iOS als auch für Android kommen. Ihr teilt dabei euren Standort aber nicht mit der Allgemeinheit, sondern könnt genau definieren, wer die Daten wie lange sehen darf.

Das Ganze funktioniert denkbar einfach. Ihr klickt entweder auf den blauen Punkt, der euren Standort darstellt oder öffnet das Menü und wählt dort „Standort freigeben“ aus. Anschließend müsst ihr nur noch festlegen, mit wem und für wie lange ihr euren Standort teilen wollt. Das Ganze könnt ihr natürlich auch rückgängig machen.

Das Ganze funktioniert übrigens nicht nur mit eurem Standort, sondern auch mit Routen. Dazu tippt ihr einfach auf „Mehr“ und teilt den Reisefortschritt. Eure Freunde bekommen dann nicht nur euren Standort in Echtzeit angezeigt, sondern sehen auch, wann ihr am Ziel ankommen werdet.

Google ist übrigens nicht alleine mit diesem Feature. Anfang März tauchte bei WhatsApp in der Beta-Version für iOS ein ähnliches Feature auf.

Quelle: Google Maps

avatar

Veröffentlicht von

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "In Google Maps könnt ihr bald euren Standort in Echtzeit mit Freunden teilen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
steinii

Grandios. Endlich wieder ein funktionierendes Latitude! Die Umsetzung in G+ ist grauenhaft.