Intel: 2012 mit neuen Chips für den mobilen Einsatz

Neues aus dem Hause Intel: dort will man angeblich 2012 die Produkt-Roadmap aktualisieren. Die Medfield-Reihe, die eigentlich für den mobilen Einsatz gedacht ist, soll mit einer völlig neuen Prozessorenreihe unterstützt werden, um mobile Geräte wie Tablets und Smartphones zu bestücken.

Intel will hiermit scheinbar gegen ARM und NVIDIA auf das Schlachtfeld der mobilen Großmächte ziehen. Intel will mit einem geringen TDP punkten – 10 Watt sollen es in zwei Jahren sein, des Weiteren will Intel den Produktionszyklus verkürzen – von zwei Jahren auf ein Jahr. In den nächsten drei Jahren soll Intel mit den Chipsätzen Saltwell (32nm),  Silvermont (22nm) and  Airmont (14nm) auf den Markt kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz