Intel Performance Maximizer: One-Click-Overclocking für K-CPUs

      Intel Performance Maximizer: One-Click-Overclocking für K-CPUs

      Mit dem Intel Performance Maximizer lassen sich die unlocked K-CPUs der 9. Generation einfach automatisch übertakten. Falls ihr euch nicht an Spannung, Takt und Multiplikatoren traut, übernimmt das kostenlose Tool die Einstellungen für euch und verhilft so zu mehr Performance.

      Fürs Übertakten eines neuen Systems haben wir uns früher ganz gerne mal mehrere Tage weggeschlossen. So mancher Pentium III ist bei zuviel Spannung und FSB einfach verbrannt. Auch heutzutage ist OC kein so einfaches Unterfangen. Es lohnt sich aber, das Maximale an Leistung aus der Hardware herauszukitzeln.

      Je nach Kühlung, Case, VID und Chip-Lotterie müssen Overclocker individuelle Settings für vCore, Input, System Agent, Cache und individuelle Turbo-Multiplikatoren für starke und schwache Cores setzen. Das klingt nach Kauderwelsch? Macht nix, Intel nimmt euch das Studium ab:

      Performance Maximizer Download

      Intel Prozessoren bei notebooksbilliger.de

      Nur 6 aktuelle CPUs unterstützt

      Um in den Genuss des One-Click-Overclockings zu kommen, braucht ihr einen Core-i-Desktop-Prozessor der 9. Generation mit offenem Multiplikator. Erkennbar ist das am Zusatz „K“ in der Produktbezeichnung. Folgende CPUs werden bisher unterstützt.

      • Intel Core i9-9900K
      • Intel Core i9-9900KF
      • Intel Core i7-9700K
      • Intel Core i7-9700KF
      • Intel Core i5-9600K
      • Intel Core i5-9600KF

      Veröffentlicht von

      Robert schaut am liebsten auf OLED-Panels und bastelt in seiner Freizeit häufig an Wasserkühlungen. Er zockt am PC sowie der PS4 Pro und fliegt mit seiner Drohne am liebsten tropische Strände ab.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei