iOS 14.5: Spotify als Standard-Musikdienst kommt aufs iPhone

      iOS 14.5: Spotify als Standard-Musikdienst kommt aufs iPhone

      In der Beta zu iOS 14.5 wurden weitere Features entdeckt. Scheinbar wird es endlich möglich sein, einen neuen Musikdienst als Standard zu wählen.

      Nutzer der aktuellen Beta zu iOS 14.5 finden immer mehr Detailveränderungen in Apples mobilen Betriebssystem, auf die sich Nutzer in den kommenden Wochen freuen dürfen.

      MacRumors hat entdeckt, dass sich in der aktuellen Beta der Standard Musikdienst ändern lässt, wenn Siri aufgefordert wird, einen Song zu spielen. Bisher war das gezwungenermaßen Apple Music, aber mit dem neuen Update auf iOS 14.5 kann es endlich auch beispielsweise Spotify sein.

      Wenn Siri unter iOS 14.5 aufgefordert wird, einen Song abzuspielen, können Nutzer beim ersten Mal wählen, welchen Dienst sie dafür verwenden möchte. Diverse Screenshots belegen diese Option.

      Einige Nutzer berichten von einem anderen Verhalten. So habe das iPhone nach dem Musikwunsch darum gebeten, Zugriff auf die Spotify-Daten zu bekommen. Im Anschluss wurden alle weiteren Song-Anfragen direkt über Spotify abgespielt. Vermutlich hat es damit zu tun, ob Apple Music eingerichtet ist und wie viele Musikdienste auf dem iPhone installiert sind.

      Da es sich aktuell noch um die Beta zu iOS 14.5 handelt, kann da noch viel passieren. Solche Funktionen können vor einem finalen Release geändert oder sogar wieder entfernt werden.

      Apple scheint iOS immer weiter zu öffnen

      Es ist nicht das erste Mal, dass Apple Drittprogramme zulässt. Seit iOS 14.0 können Nutzer andere Email-Programme und Browser als Standard definieren. Es ist ein guter Schritt den Apple hier geht und ist hoffentlich nicht der letzte in diese Richtung zu etwas mehr Auswahl für die Nutzer.

      Generell scheint iOS 14.5 randvoll mit Änderungen zu sein. Eine davon wird es wohl erlauben, euer iPhone mithilfe der Apple Watch zu entsperren, wenn ihr eine Maske tragt. Andere beinhalten globales 5G DualSIM und Support für die neuen Controller der Xbox und PlayStation auf dem iPhone und iPad.

      Ich bin sehr gespannt, wann Apple iOS 14.5 offiziell auf den Markt bringen wird. Etwas gedulden müssen wir uns wohl noch. Ich rechne, es wird noch bis März dauern, bis eine finale Version veröffentlicht wird.

      Apple iPhone bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: MacRumors via The Verge, Reddit

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.