iPhone 4 Starterset von Hama im Praxistest

Nicht nur eine Meinung gilt dieses Mal, wir lassen eine zweite Stimme zum iPhone 4 Starterset von Hama in unser Blog einfließen. Der heutige Test wurde von Simon geschrieben. Viel Spaß beim Lesen.

Notebooksbilliger.de suchte zwei iPhone 4 und Auto Besitzer für einen Test des neuen “Starterset für iPhone 4” von Hama. Ich wurde ausgewählt und habe mittlerweile einige Tage das Set intensiv getestet. Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal bei Carsten Knobloch (Digital Relationship Manager von notebooksbilliger.de) und Hama bedanken.

Was steckt drin?
• Saugnapf-Halter mit fixierbarem Kugelgelenkkopf und diversen Halterungen
• 12V-Adapter mit Spiralkabel
• schlankes Sleeve aus Leder

Es ist eigentlich alles dabei um sofort loszulegen … bis auf eine Anleitung. Wie erfolgt die Montage am Lüftungsgitter mit den Klemmen? Wie bringe ich den Saugnapf korrekt an? Bekomme ich das Klebeband bei Festmontage an der Armatur auch rückstandslos wieder ab? All das möchte ich doch wissen!

Die Testumgebung
• Hama Starterkit für iPhone 4
• Apple iPhone 4
• Audi A6
• einige Autobahnen sowie Stadt- und Landstraßen rund um Dresden und Leipzig

Die Montage
Ich habe mich bei der Montage an den Lüftungsgittern gequält und bin schlussendlich beim Saugnapf geblieben. Von der Fahrerseite aus dauerte es eine Weile, bis ich den Mechanismus so betätigen konnte, dass er sicher und stabil an der Schreibe sitzt. Von Beifahrerseite aus, ist es jedoch kein Problem. Auch der Lösemechanismus ist gut durchdacht und funktioniert einwandfrei.
Die Saugnapf-Halterung kann man vertikal und horizontal verstellen und mit einer Fixierschraube feststellen. Alles macht einen etwas wackeligen, leicht instabilen Eindruck – dies ist aber eher dem Material Plastik zu zuschreiben. Da hilft auch der aufgeklebte Metallstreifen nichts, sieht aber nett aus.

Bitte nehmen Sie Platz!
Das iPhone findet in einer speziellen Schale Platz. Da wackelt nichts und es sitzt angenehm fest. Beim ersten Einstecken rieb die Plastehalterung am seitlichen Metallrahmen des iPhones und es löste sich feiner Grat ab, der aber keine bleibenden Schäden hinterließ. *puuh*
Das iPhone 4 passt leider nicht mit Bumper oder Hülle in die Haltevorrichtung hinein, so dass man es jedes Mal rausnehmen muss. Auf mein Speck PixelSkin HD musste ich während des Tests leider verzichten.

Im Einsatz
Ich habe das Set auf Autobahnen, in der Stadt und auf Überlandstraßen ausprobiert. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich Angst um mein iPhone. Selbst bei Pflastersteinstraßen (a la Bischofsweg in Dresden) blieb alles an seinem Platz – so soll es sein, prima!

Wer viel und oft mit dem Auto unterwegs ist, schätzt so kleine Dinge wie Trapster. Leider verbrauchen UMTS, Bluetooth und GPS viel Akku und so ist dieser nach gut 3h leer.
Hama packt in das Set ein 12V-Adapter mit Spiralkabel dazu, das das iPhone permanent mit Strom versorgt. Leider ist die Kombination aus Saugnapfhalterung und Spiralkabel in meinem Testszenario nur bedingt zu verwenden. Der Zigarettenanzünder befindet sich bei meinem Audi relativ weit hinten in der Mittelkonsole, so dass das Kabel gerade so reicht und die ganze Halterung auf Spannung hält.

Das Sleeve
Schlicht, schwarz, elegant – mein erster Eindruck dieses Sleeves. Als ich mein iPhone 4 aber darin verstauen wollte, ragte es aber noch 1cm darüber hinaus. Eine neue Ledertasche braucht sicher einige Zeit um sich optimal der Form anzupassen und geschmeidig zu werden. Ein anderes Material oder ein großzügigerer Schnitt könnten hier das Problem lösen, so ist sie aber nicht zu benutzten.

Fazit
Das Set stellt sicherlich für diesen Preis (circa 29 Euro) einen akzeptablen Gegenwert dar. Leider darf man nicht allzu hohe Anforderungen an Qualität und Materialanmutung haben. Das beste Ergebnis erzielt man sicherlich mit dem Saugnapf, einmal eingestellt hat man alles im Griff. Über das zu kurze Kabel kann man je nach Auto hinweg sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "iPhone 4 Starterset von Hama im Praxistest"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Hey Leute…

Sieht ja nett aus!!
Ich hätt da mal net andere Frage!

Gibt sowas evtl auch fürs Satio von SonyE.?
Suche schon lange eine Autohalterung fürs Satio

Wenn jemand was weiß, bitte Bescheid geben!!
THX Michi

avatar
Gast

http://www.notebooksbilliger.d.....yhalterung

passt für alles, und hat auch ne super bewertung 😉

wpDiscuz