iPhone 6: Kabelloses Aufladen und NFC-Chip geplant?

iphone-6-mockup1

Da aus der Vorstellung des iPhone 6 auf dem WWDC nichts wurde, soll die Vorstellung tatsächlich im Herbst stattfinden, berichtet VentureBeat. Das Smartphone sei fast fertig und werde nun getestet. Auf dem iPhone 6 wird das auf dem WWDC vorgestellte iOS 8 vorinstalliert sein. Allerdings wird das Smartphone dem Bericht zufolge auch einige andere Features erhalten, über die schon seit Jahren spekuliert wird.

NFC ist da so ein Beispiel, das eigentlich seit Jahren in einem iPhone erwartet wird. Apple hat auch, trotz hartnäckiger Gerüchte, immer wieder darauf verzichtet. Wohl auch, weil es bis jetzt keine revolutionären Anwendung für NFC gibt. Das Zahlen per Smartphone ist seit Jahren in aller Munde, allerdings hat es sich noch nicht so wirklich durchgesetzt. Das könnte sich mit dem iPhone 6 ändern, da schon frühere Berichte auf einen neuen Zahlungsdienst von Apple hingewiesen haben und somit NFC im iPhone wahrscheinlicher machen.

Eine weitere Funktion, über die seit Jahren im Gerüchte gibt, ist das kabellose Aufladen. Einige Android- und Windows Phone-Smartphones beherrschen es schon seit einiger Zeit, im iPhone hat man aber vergeblich danach gesucht. Mit dem iPhone 6 soll es aber endlich kommen. An der Hülle soll eine Oberfläche angebracht sein, die diesen Ladevorgang ermöglichen wird.

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: