IT-Experte automatisiert seinen Job und keiner merkt es

      IT-Experte automatisiert seinen Job und keiner merkt es

      Seit über einem Jahr hat ein IT-Experte bereits seinen Job automatisiert – und niemandem fällt es auf.

      Es klingt wie der Traum von allen Leuten, die monotone Büroaufgaben erledigen müssen: Den Job einfach von einem Computer machen lassen – und trotzdem weiter Gehalt bekommen. Genau das scheint ein amerikanischer IT-Experte gemacht zu haben. Wie er auf Reddit stolz verkündet, hat er seine Arbeit bei einer Anwaltsfirma mit Hilfe eines simplen Skripts automatisiert.

      Der User Throwaway59724 schildert detailliert, wie es dazu kam: So stellte die mittelgroße Anwaltskanzlei ihr Management-System, in dem etwa Beweise für Gerichtsverfahren lagern, auf eine Cloud-basierte-Lösung um. Der Reddit-Nutzer sollte als einziger einen Admin-Zugang erhalten und den Datenzufluss in die Cloud verwalten. Dummerweise war der Job so unkomplex, dass der ITler ihn innerhalb kurzer Zeit erfüllen konnte – trotz acht Stunden eigentlicher Arbeitszeit. Vor Pandemiebeginn musste er also die meiste Zeit im Büro sitzen und so tun, als würde er arbeiten.

      via Pixabay Reddit Automatisierung 2

      Mit Beginn der Pandemie und der Arbeit von zu Hause aus hatte er dann jedoch endgültig genug.

      Er schrieb ein verhältnismäßig einfaches Skript, das alle Tätigkeiten für ihn ausführte. Nun musste er sich nur noch morgens wie abends an- bzw. abmelden und einmal über die geleistete „Arbeit“ des Skripts schauen. In der Zwischenzeit konnte er seinen – laut eigener Aussage wohl umfangreichen – Hobbies frönen und natürlich Videospiele zocken. Dafür soll er im Jahr gute 90.000 US-Dollar erhalten haben.

      Ein schlechtes Gewissen hat er nicht, denn sein Job wird ja gemacht – und das mehr als zufriedenstellend. Die Leute, die ihn einstellten und die Arbeitsaufgaben konzipierten, scheinen jedoch eher wenig Ahnung von Technik zu haben.

      Was haltet ihr von der Aktion? Würdet ihr bei einem monotonen Job das Gleiche machen, wenn es möglich wäre? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

      Zum Shop: Smart Home

      via Reddit
      Bilder: PixaBay (1) (2)

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Fan, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch Super Nintendo und PS1 fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf der PlayStation.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      1. Klar, alles was man automatisieren kann, mach ich auch.
        In meinem Fall sinds auch simple Aufgaben, die ich täglich erledigen muss (z.B. verschiedene Files/Seiten öffnen, damit ich was auswerten kann)
        Die Arbeit muss ich trotzdem machen, aber die stupide Vorbereitung dafür macht uipath und das spart mir doch einiges an Zeit bzw kann ich daneben was anderes machen.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.