Kaspersky Internet Security 2011 und Kaspersky Anti-Virus 2011

Kaspersky-Fans aufgepasst: Kaspersky Internet Security 2011 und Kaspersky Anti-Virus 2011 sind gestern ganz frisch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erschienen. Neu ist unter anderem die verbesserte Oberfläche. Sie wurde noch einmal vereinfacht. Wer mag, kann sich sogar unter Windows Vista oder Windows 7 Widgets auf dem Desktop anzeigen lassen, die über den aktuellen Status des Systems informieren.

Komplett neu ist die Möglichkeit, die Produkt-Installations-CD bei Bedarf als Rettungs-CD zu verwenden. Sie enthält eine Reihe von Programmen zum Scannen oder Säubern eines infizierten Computers. Des weiteren können Kaspersky Internet Security 2011 und Kaspersky Anti-Virus 2011 auf bereits infizierten Computern installiert werden.

Benutzer der Version 2010 brauchen sich übrigens keine neue Version kaufen, sowohl das Updates für Kaspersky Anti-Virus 2011 und Kaspersky Internet Security 2011 sind bereits schon in unserem Shop gelistet.

Übrigens, was viele nicht wissen: Kaspersky schützt nicht nur Windows-Computer, sondern auch Geräte mit Mac OS X. Eine komplette Übersicht über alle Kaspersky-Produkte findet ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Ich als langjähriger Kaspersky Fan muss leider von der aktuellen 2011 Version abraten. Man kommt sich als User doch manchmal als Beta Tester vor. Unbedingt bis zum CF 1 warten!
Ansonsten wirklich eine gute Suite, nur die paar Bugs stören noch sehr. Auch kann es zu Abstürzen kommen.

Mein Tipp: aus Spanien