Kensington KeyFolio Pro 2 Universal Test: Bluetooth-Tastatur und Tablet-Ständer in einem

 

Wir haben von Kensington das „KeyFolio Pro 2 Universal“ zum Testen bekommen. Es hat eine abnehmbare Bluetooth-Tastatur und dient gleichzeitig als Hülle sowie Ständer für diverse Tablets mit 10 Zoll.

Wenn man die Verpackung öffnet, findet man einen Hülle bzw. Tasche aus Kunstleder vor, die wie gesagt gleichzeitig ein verstellbarer Ständer (70° bis 20°) ist. Daneben gibt es eine deutsche Bluetooth-Tastatur, die sich magnetisch an die Hülle haftet und bei Bedarf sehr einfach abgenommen werden kann.

Die Tastatur mit deutschen Layout hat einen integrierten Akku (380 mAh), der eine Nutzungsdauer von 100 Stunden ermöglichen soll. Im Standby soll der Akku erst nach rund 60 Tagen leer sein und kann mit dem mitgelieferten MicroUSB-Anschluss wieder aufgeladen werden.

Das Tablet wird mit sogenannten „StrongFit“-Ecken, die nichts anderes als Stückchen aus elastischen Plastik mit Klettverschluss sind, an der Hülle befestigt. Dazu muss muss alle vier Ecken des Tablets mit diesem Verbindungsteil ausstatten und kann dann das Tablet ganz bequem auf der Tasche, dank Klettverschluss, recht stabil anbringen. Durch dieses flexible System lassen sich nicht nur 10″-Tablets anbringen, sondern auch Smartphones, wie wir in einem kleinen Test mit dem iPhone 4S und einem Sony Xperia S feststellen konnten. Ob das allerdings Sinn macht, sei mal dahin gestellt.

Die Tastatur, mit deutschem Layout, hat für meinen Geschmack ausreichend große Tasten. Ich habe mich nach wenigen Minuten daran gewöhnt und diesen Blog-Artikel vollständig auf der Bluetooth-Tastatur verfasst. Der Druckpunkt der Tasten ist sehr angenehm und gibt kaum hörbare Tippgeräusche von sich. Das Paaren mit meinem iPad ging in wenigen Sekunden über die Bühne. Auch haben wir die Tastatur mit einem Samsung Galaxy Tab 10.1 mit Android 4.0 getestet und dabei leider feststellen müssen, dass Android weder automatisch das Layout der Tastatur erkennt, noch irgendwo die Möglichkeit hat, es manuell auf das deutsche Layout umzuschalten. So schreibt man mit Android-Tablets im englischen Layout. Wenn man also die Taste mit der Aufschrift „Z“ drückt, erscheint auf dem Bildschirm ein „Y“ und auch Umlaute funktionieren nicht. Abhilfe soll die kostenpflichtige App „External Keyboard Helper“ aus dem PlayStore schaffen. Irgendwie unverständlich, da Kensington auf der Verpackung sogar damit wirbt, dass die Tastatur für Android-Tablets optimiert sei. Das iPad hingegen behält das deutsche Layout bei und die Bluetooth-Tastatur funktioniert so, wie es eigentlich gedacht ist.

Fazit: Nach einem Tag mit dem Kensington KeyFolio Pro2 Universal muss ich gestehen, dass ich davon begeistert bin. Zuvor war ich eigentlich immer der Meinung, dass ein Tablet nicht für das Arbeiten gemacht sind, sondern nur um Inhalte zu konsumieren. Daher war ich immer etwas skeptisch, was Bluetooth-Tastaturen angeht. Aber das KeyFolio Pro2 hat mir dann doch gezeigt, dass ich der Sache vielleicht auch mal längerfristig eine Change geben sollte. Android-Nutzer sollten beachten, dass das KeyFolio Pro 2 Universal nur mit einer zusätzlichen App funktioniert, die erst aus dem PlayStore für 2,38 € erworben werden muss. Ich werden jedenfalls den KeyFolio Pro 2 KeyFolio Pro2 Universal noch einige Tage im Alltag testen und falls mir irgendwas noch einfällt, diesen Artikel aktualisieren.

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Kensington KeyFolio Pro 2 Universal Test: Bluetooth-Tastatur und Tablet-Ständer in einem"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Johannes

Hallo,

danke für den Testbericht. Eine Frage: Passt die Hülle auch für das Sony Tablet S (erste Version)? Ich habe gelesen, dass die Hülle mit unterschiedlich dicken Ecken zum Befestigen des Tablets geliefert wird – reichen die dicken Hüllen aus, um die dicke Seite des Sony Tablet S zu halten? Falls nein: Könnte man mit Klettband eine eigene Lösung basteln?

Dane & Grüße

Johannes

avatar
Gast
Marcus

Könnt Ihr mir sagen welche externe

Tastatur ich an mein Sony Xperia Tipo

anschließen kann.

avatar
Gast
birgit

Die Tastatur wäre perfekt, kann aber nirgends finden, wie das arroba @ fnktioniert, auch auf

Anfrahe an Kensington keine Info. Was irgendjemand wie es funktioniert ?????

avatar
Gast
P.S.

Kann die Tastatur auch direkt per micro USB an den Tablet-PC angeschlossen werden oder funktioniert hier nur Bluetooth?

avatar
Gast
Christian

@ birgit: „kann aber nirgends finden, wie das arroba @ fnktioniert“

Antwort: alt+L

avatar
Gast
mandy

Kannst du mir sagen wie ich die Tastatur mit dem samsung tablet verbinde? Bluetooth ist an, auf connect habe ich auch gedrückt,aber es passiert nix.

avatar
Gast
Gabi

kann mir jemand von euch helfen?
Ich habe mir von Kensington das KeyFolio K 97008DE mit Tastatur fürs IPad Air gekauft. Ich finde nirgends eine Gebrauchsanweisung für die Tastatur. Und ich bringe auch die Beleuchtung (angeblich 7 verschiedene Farben) nicht her. Kensington habe ich schon zweimal angeschrieben, bekomme aber keine Antwort.

wpDiscuz