Kickstarter: Hülle für Nintendo Switch im Gundam-Style ist ein Hit

      Kickstarter: Hülle für Nintendo Switch im Gundam-Style ist ein Hit

      Das Case schützt nicht nur eure Nintendo Switch vor Schäden, sondern lässt euch auch den Akku blitzschnell wechseln und verstärkt das Bluetooth-Signal von Nintendos Handheld.

      Ein neues Case für die Nintendo Switch rockt gerade Kickstarter. Das Finanzierungsziel von 20.000$ ist dabei schon lange überschritten. Aktuell steht das Projekt bei etwa 300.000$. Natürlich gibt es auch Stretch-Goals.

      Das sogenannte G-Case verspricht euch ein Aufladen des Akkus der Nintendo Switch, wenn ihr unterwegs seid. Der austauschbare Akku hat 5.000mAh. Laut Entwickler Plenbo soll das für 5 Stunden Gaming ausreichen. Dazu kommen noch abnehmbare und anpassbare Joy-Con-Griffe.

      Ein weiteres Detail des G-Case betrifft die Bluetooth-Fähigkeiten von Nintendos Handheld. Das Case updated die Nintendo Switch auf Bluetooth 5.0. Das würde für weniger Latenz sorgen. Nachdem Nintendo erst im September 2021 Bluetooth-Audio auf seiner Konsole möglich gemacht hat, wäre ein Update auf Version 5.0 eine gute Sache.

      Nicht die erste Switch-Hülle mit zusätzlichem Akku

      Hüllen für die Switch mit Zusatzakku gab es zwar schon, das Kickstarter-Projekt ist aber das erste dieser Art, bei dem die Akkus einfach mitten im Spiel gewechselt werden können. Wenn also gerade keine Steckdose verfügbar ist, könnte sich das Case als echter Lebensretter entpuppen. Netter Bonus: Jedes Akku-Pack kann neben einer Nintendo Switch auch dazu verwendet werden, andere Geräte via USB-C aufzuladen.

      Außerdem kann das Case in der Größe angepasst werden. Es gibt eine Version für die Nintendo Switch und Nintendo Switch (OLED). Letztere ist minimal größer als das Original. Beide Ausführungen können via Klappständer auf ebenen Oberflächen abgestellt werden. Auch mit dem Case sollen sich die Joy-Cons einfach abnehmen lassen und als eigene Einheit verwendet werden können.

      Wie bei allen Kickstarter-Kampagnen gilt natürlich auch bei diesem Nintendo Switch Case: Es gibt keine Garantie, dass ihr am Ende ein Case bekommt. Es kann immer etwas schiefgehen und Dinge brauchen manchmal länger, bis sie versendet werden. Investiert also kein Geld, das ihr nicht gewillt seid, im schlimmsten Fall auch komplett zu verlieren.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Kickstarter

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.