Kindle Fire knabbert an Apples Erträgen, trotzdem Rekordergebnis

Gleich zwei Nachrichten in einem Beitrag rund um Apple. Analysten haben „errechnet“ dass durch die über 4 Millionen verkauften Kindle von Amazon der Firma Apple ein Schaden von 1 Milliarde Dollar entstanden ist. So wurden die Verkaufsprognosen für das iPad von 16 auf 13 Millionen verkaufter Einheiten gesenkt, was tatsächlich an dem günstigen Gerät aus dem Hause Amazon liegen soll. Letztendlich sind das natürlich nur Vermutungen von Analysten, die man nicht auf die Goldwaage legen darf. Auf der anderen Seite gibt es Neuigkeiten, dass Apple dieses Jahr ein Rekordergebnis erwartet. Mit einem erwarteten Umsatz von 37 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 9,30 Dollar pro Aktie stellt Apple für das erste Geschäftsquartal 2012, das den Zeitraum von Oktober bis Dezember 2011 abdeckt, ein neues Rekordergebnis in Aussicht, die genauen Zahlen wird man am 24. Januar veröffentlichen.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz