Klein ganz Groß: Sony Xperia Z1 f vorgestellt

sony_z1f_foto2

 

Sony hat das Xperia Z1f in Japan vorgestellt. Leider wird dieses kleine Schmuckstück nämlich vorerst exklusiv beim japanischen Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo vertrieben. Aber was ist so besonderes an diesem kleinen Smartphone. Sony hat als erster Hersteller ein wirklich kleineres Smartphone mit der gleichen Power seines High-End Modells auf den Markt gebracht. Viele Hersteller bringen bei kleineren Modellen ja auch „kleinere“ Leistung mit. Sony spendiert dem Xperia Z1 f einen Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit 2,2 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internen Speicher, der nicht erweiterbar ist. Das Smartphone besitzt ein 4,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 20,7 Megapixeln und die Frontkamera hat ganze 2 Megapixel. Es unterstützt alle zur Zeit gängigen Funkstandards wie NFC, Bluetooth 4.0, WLAN a/b/g/n und LTE. Der integrierte 2.300 mAh Akku kann drahtlos mittels Qi-Technik geladen werden und mit 140 Gramm ist das Xperia Z1 f auch noch recht leicht unterwegs.

Das Xperia Z1 f wird es in den vier Farben schwarz, weiß, pink und gelb geben und hat Android in der Version 4.2.2 installiert. Ob und wann das Smartphone auch nach Deutschland kommt, wissen wir aktuell nicht, sobald wir diesbezüglich aber Informationen haben, informieren wir euch.

http://www.youtube.com/watch?v=6Qo8NiS6oKE

(via)

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Klein ganz Groß: Sony Xperia Z1 f vorgestellt

  1. avatar Jan Krauspe sagt:

    Was man so über das Z1 lesen kann, hört sich schon vielversprechend an. Als Sony-Fan (zumindest was die Handys angeht) würde ich das Teil gerne bald mal ausprobieren. Drücken wir mal die Daumen, dass es nicht zu lange dauert, bis das Gerät in DE erhältlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.